Kennen (LoL)

hey,
meint ihr es macht mehr sinn kennen ad oder doch eher ap zu spielen?

dann noch wenn ich ihn top spiele ad oder ap

und dann wüsst ich gerne noch nen build für ad kennen muss nicht der beste sein mir reicht schon so ein grobes bild von dem was ich mir da kaufen sollte

danke

mfg

Frage gestellt am 27. Dezember 2012 um 13:37 von jodelgolum24

11 Antworten

Kommt halt drauf an, was deinem Team fehlt bzw was es von dir erwartet.

Antwort #1, 27. Dezember 2012 um 13:46 von MayaChan

Generell macht er eigentlich immer mehr Schaden auf AP als auf AD.

Und das meine ich von der Verteilung her:

AD Kennen und ein ganz normaler AP Carry machen irgendwie weniger Gesamtschaden als AP Kennen und ein richtiger AD Carry.

Sind meine Erfahrungen damit. Kann auch daran liegen, dass ich von AD Kennen so gut wie nix halte.

Und als letzten Zusatz: Du fragst nach einem Build für einen AD Carry...
Hast du schon jemals AD Carry gespielt?
Das sind so ziemlich die einfachsten Builds, man muss nur recht wenig beachten, und zwischen allzu vielen Items kann man sich auch nicht entscheiden.

Ein Graves zum Beispiel sollte Boots, zwei Dorans, Vamp Scepter, Inf Edge, Zeal, BT, Phantom Dancer bauen. Danach GA/was auch immer er braucht.
Mehr Attackspeed, wie der neue Hurricane ist auf ihm einfach verschwendung, dank 0 CD - E und zu gut skalierender Skills.

Mit Vayne verhält es sich da etwas anders, da sie per Q und W abartig hohen Base-Dmg macht, der nicht skaliert. Sobald sie Ult hat hat sie sowieso ein knappes BF Sword mehr im Inventar. Folglich: Boots, zwei Dorans, Zeal, Vamp Scepter wenn nötig, Phantom Dancer, Inf Edge, BT. zwischendurch vllt. noch mehr Attack Speed.

Jetzt überleg mal nach Kennen. Sein W procct jede 4./5. Attacke. Seine Skills skalieren so gut wie 0.

Boots, 2 Dorans, Vamp scepter, Zeal, Inf Edge, Phantom Dancer, BT.

Spätestens jetzt wird dir auffallen, dass das so ziemlich jedes AD Carrys Standard Equip zu sein scheint, nur die Reihenfolge variiert nach Champ. Surprise.

Antwort #2, 27. Dezember 2012 um 14:07 von gelöschter User

Man spielt Kennen auch nicht auf AD, weil er so guten Schaden raushaut, sondern vielmehr deshalb, weil er das komplette Gegnerische Team stunnen kann, wenn sie an ihn ran wollen, insofern er nicht sofort stirbt^^

Antwort #3, 27. Dezember 2012 um 15:14 von MayaChan

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
kennen ist einer der OPsten adc in LoL macht im endgame mit dem richtigen build 1100 crit
ist aber im early schwach

Antwort #4, 27. Dezember 2012 um 15:16 von heri888

Trotz massenstun mag ich ihn einfach nciht auf AD.
>.< :D

Antwort #5, 27. Dezember 2012 um 15:19 von gelöschter User

@heri888 - Ich kann jeden Champ auf 1100er Crits spielen, OP ist deshalb aber noch niemand.

@Vrael - Jo, ich auch nicht, aber deshalb ist er halt auch als ADC spielbar^^

Antwort #6, 27. Dezember 2012 um 15:40 von MayaChan

kurz gesagt: ken top und mid würd ich definitiv ap bevorzugen, da kommt man einfach besser mit klar. somit en ad build nur wenn man halt auch adc bot spielt.

dort ist es nicht nur die ulti, die ihm seine daseinsberechtigung gibt. en ad ken macht guten dmg, hat nen geilen escape, guten harass und 2 stuns... mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

zu den genannten ad builds möcht ich nur mal anmerken, dass man sich auch als adc an die gegenwärtige spielsituation anpassen sollte. wer seine lane verliert und trotzdem auf teufel komm raus versucht en ie als erstes item zu bauen wird kein licht mehr sehen.

darüberhinaus würde ich boots nach dem nerf nicht mehr pauschal als startitem empfehlen. mit schnelleren champs wie ez, mf oder ken starte ich mit nem long sword und 2pots. so hast du mehr dmg und beim ersten travel back en vamp.

zu ga und so: pauschal sagt man als adc 3 dmgitems (ich meine keine dorans) und dann kann man nach bedarf defitems wie ga holen.

Antwort #7, 27. Dezember 2012 um 21:02 von Parn

danke für die antworten
zu Vrael : mir ist bewusst wie man adc spielt und welche items man dafür kauft wusste nur nich dass man sich die auch auf kennen holt naja danke

mfg

Antwort #8, 29. Dezember 2012 um 18:09 von jodelgolum24

Also war dein Plan, AD Carry Kennen ohne AD Carry Items zu spielen?
So versteht sich das dann nämlich :P

Antwort #9, 29. Dezember 2012 um 18:26 von gelöschter User

nicht adc nur ad halt

Antwort #10, 01. Januar 2013 um 14:15 von jodelgolum24

Bruiser Kennen?
Das wär die andere Möglichkeit, aber das kann man denk ich gleich in die Tonne werfen ^^

Antwort #11, 01. Januar 2013 um 14:48 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)