Far Lands durch Seeds? (Minecraft)

Kann man irgendwie durch Seeds die "Far Lands" erreichen?Weil man kann durch Seeds ja überall auf der Welt spawnen.Das Interessiert mich nämlich :)

PS.Ich weis das man seit 1.8 überhaupt nicht dort spawnen kann, aber wie ist das in älteren Versionen?

Thx im Voraus

Frage gestellt am 03. Januar 2013 um 16:33 von MC-Slider15

7 Antworten

Am ,,einfachsten" downgradest du dir Minecraft mit dem Minecraft Version Changer auf 1.6 oder so,. die letzte Version mit den Far Land ist 1.7.3
Dann holst du dir Singleplayercommands für diese Version und installierst sie. Starte eine Welt, schreibe /noclip sodass du durch Blöcke fliegen kannst,. und dann machst du /tp 12.550.800 80 0
also /tp x y z

Dann stehst du 20 Blöcke davon entfernt. Links zu Singleplayer Commands für die Version und die Minecraftwiki Seite zu den Far Lands folgen in 20 minuten.

Antwort #1, 03. Januar 2013 um 16:57 von U3babbel

oder du installierst dir die mod "better world generation". dann machst du eine neue Welt mit cheats und portest dich dahin, wo U3babbel gesagt hat.

Antwort #2, 03. Januar 2013 um 17:48 von xXxXxXxXxXxXxXxX

Far Lands Minecraftwiki:

http://de.minecraftwiki.net/wiki/Ferne_L%%%%C3%...

Direkter Link fürSingleplayer Commands: ( für 1.6.6 )

http://adf.ly/1dO7V
( einfach nach 5 sec oben auf ,,Werbung überspringen" )

Tutorial zum Installieren( vorher auf 1.6.6 downgraden!)

Antwort #3, 03. Januar 2013 um 19:27 von U3babbel

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
was ist farland?

Antwort #4, 03. Januar 2013 um 19:56 von eric2105

das gab es nur bis zur 1.7.3 und das war wenn du nahe ans ende der welt kamst dann verzerte sich die welt so komisch etc

Antwort #5, 03. Januar 2013 um 21:19 von sonicsonicsonic

Farlands war ein Gebiet am äussersten Rand der Karte, und entstand weil so viele Nachkommastellen in den Koordinaten auftauchten (zb. 1,00000000000000000000000000000000000) und das Spiel dadurch überlastet wurde. Je näher man der "Farland Mauer" kam, desto mehr ruckelte das Spiel und stürzte oft ab. Wenn man es aber schafft hinter die Mauer zu kommen ist nurnoch Wasser mit Bedrock wo man durchfällt! Also man verendet in der Leere. Dort war dann auch eine unsichtbare Mauer, also das endgültige Ende der Minecraftwelt. Aber Notch hat das mit 1.8 mit dem neuen Weltgenerator behoben, obwohl er es eigendlich lassen wollte, da er die Farlands interessant fand.

Antwort #6, 05. Januar 2013 um 03:31 von Dominikhumm

am besten machst dus so
- Hol dir einen Minecraft Version Changer und downgrade auf 1.7.3
- mach modloader und Singleplayer commands auf mc drauf
- im spiel im chat eingeben dann
t 30000000 70 120
- Mach wieder auf die aktuelle Spieleversion!
- Die welt wird konventiert Laggfreier Far land ist entstanden!

Nebeninfo: Beim teleporten versuch nicht in der wand zu sein wenn doch mach als command
noclip und flieg hinaus danach kanst du mit dem updaten erst anfangen!

Antwort #7, 02. Juli 2013 um 12:21 von Inuyasha0073

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Fortnite: Wolkig mit Aussicht auf Zombies und Kritik

Dunkle Wolken am Himmel signalisieren euch in Fortnite, dass ein Zombieangriff kurz bevorsteht. Auch über den (...) mehr

Weitere Artikel

No Man's Sky: Dank Update zurück in den Steam-Charts

No Man's Sky: Dank Update zurück in den Steam-Charts

99 Prozent aller Spieler verloren, extrem niedrige Nutzerbewertungen und die Verkäufe sind eingebrochen: No Man's (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)