Hunde mögen das Spielzeug nicht (Nintendogs Labrador)

Ich weis das habe ich schonmal gefragt aber wie greieg ich dei Hunde dazu das Speilzeug zu mögen?Wenn ich das Stöckchen hinwerfe bellen die das erstma ne Zeit lang an dann ignrorieren dies!Und wenn ichs neu hinwerfe gehts wieder von vorne los.

Danke im voraus

Frage gestellt am 07. Januar 2013 um 22:45 von VeemonX

8 Antworten

Hallo VeemonX,

also das Problem gibt es immer. Manche Hunde mögen bestimmtes Spielzeug nicht und haben erst Angst. Bei mir wars aber manchmal so:
Beispiel: Waldi spielt mit'm Quietscheball. Bello hat Angst davor. Nach einiger Zeit ankläffen spielt Bello aber auch mit dem Ball.

So war es manchmal bei mir, aber ich habe es auch oft das keiner meiner Hunde das Spielzeug mag. Dann gebe ich es ihnen einfach immer mal zwischendurch in den Raum. Sie gehen dann ja immer näher dran und laufen dann wieder weg. Manchmal gewöhnen sie sich dran und spielen dann später auch damit, manchmal auch nicht. Das ist dann denke ich Glückssache! Versuch das mal.

Ansonsten kauf einfach ein 'normales' Spielzeug wie 'nen Tennisball. Den mögen definitiv alle Hunde!

Gruß~

Antwort #1, 08. Januar 2013 um 19:57 von PlaySNES

Danke PlaySNES^^ Aber das problem ist:Alle meine Hunde hassen Stöckchen ich lasse das St. dann liegen und die bellen das halt an,aber nach einiger Zeit ignroerien die das einfach und spielen Nicht damit!

Antwort #2, 08. Januar 2013 um 20:10 von VeemonX

Hmmm... dann hilft das wohl nichts. Aber das Stöckchen ist ja jetzt auch nicht die Welt, man findets halt auf einem Spaziergang. Ist doch nicht so schlimm, wenn sie es nicht mögen. Sonst warte noch etwas, ansonsten mag es vielleicht dein nächster Hund :D

Antwort #3, 08. Januar 2013 um 21:00 von PlaySNES

Und was mache ich bei denn Seifenblassen?Das mag auch keiner meiner Hunde :(

Antwort #4, 08. Januar 2013 um 21:02 von VeemonX

Joa, die mag meiner auch nicht. Ich puste sie ihm trotzdem manchmal auf die Nase. Er hasst es, und ich schaffe es einfach nicht, ihn dran zu gewöhnen.
Deshalb... muss ich hier leider passen. :)

Antwort #5, 08. Januar 2013 um 21:20 von PlaySNES

Aso :D Okay also mit denn Seifenblassen ab und zu pusten und mit GLück mögen dies iwan?

Antwort #6, 08. Januar 2013 um 21:24 von VeemonX

So mach ich das immer... Klappt manchmal auch, aber ich richte mich dann nach meinen Hunden. Das, was sie nicht mögen, wird verkauft, den Rest behalte ich! Aber ich hoffe auch immer, dass der nächste Hund es vielleicht mag. ;)

Antwort #7, 08. Januar 2013 um 21:28 von PlaySNES

Die Hunde mögen die Seifenblasen nur,wenn man den Stab nicht berührt.
Sarah:-)

Antwort #8, 04. März 2013 um 19:07 von SarahG

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Nintendogs - Labrador & Friends

Nintendogs Labrador

Nintendogs - Labrador & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine gute Bedienung, eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo!
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendogs Labrador (Übersicht)