Beim Speichern hängt sich Skyrim andauernd auf?! (Skyrim)

Ich bin gerade mitten in einem Quest und habe diesen bestimmt auch schon 100 mal abgeschlossen, aber immer wenn ich dann speichern möchte hängt sich Skyrim auf. Mir wird zwar angezeigt "Inhalt wird gespeichert. Bitte schalte die Konsole nicht aus." aber dann geht nichts mehr?! Hab auch schon versucht an einer anderen Stelle zu speichern, da passiert das selbe und habe meine über 200 Spielstände, die ich hatte gelöscht. Hat aber auch nicht geholfen. Kann mir jemand da helfen?!

Frage gestellt am 08. Januar 2013 um 16:21 von Gothic_Freak_96

12 Antworten

Habs mal versucht, indem ich Skyrim auf meiner XBOX installiert habe. Die Ladezeiten sind zwar langsamer und alles läuft an sich flüssiger, doch beim Speichern hängt sich das Spiel immer noch auf.. Weiß niemand irgend eine Lösung?

Antwort #1, 08. Januar 2013 um 17:45 von Gothic_Freak_96

"und habe diesen bestimmt auch schon 100 mal abgeschlossen" - Ein Radiant Quest? Wie wäre es mit mehr Infos was du angestellt.

Wieviel wiegt dein aktielles Savegame an MB? Sag, hast du diese Radiant Quest/Endloswiederholbaren Quests oft beendet? Bist du ein Blitzer... also einer dder den Zerstörungsperk "Auflösen" verwendet? Wirfst du deinen Kram überall hin?
Besitze eine böse Vorahnung.

Antwort #2, 08. Januar 2013 um 18:54 von paper007

Nee. Ist kein Radiant-Quest, sry für diese Ungenauigkeit. Ich meinte das so, dass ich ihn nun schon bestimmt 100 mal gespielt habe, da ich ja immer wieder den Spielstand vor dem Quest bzw. während des Quests neu laden musste. Da, immer wenn ich speichern will sich das Spiel aufhängt, ich dann wenn ich die Konsole wieder einschalte den alten Spielstand wieder lade, wo ich den Quest noch nicht abgeschlossen hatte. Dann spiele ich den Quest nochmal. Ist der Quest "Ein lebendiger Albtraum".
Hoffe das war deutlicher.
Mein Spielstand wiegt 10MB.
Ich verstaue meine Sachen alle ordentlichen in meinen Häusern oder verkaufe sie bei Händlern..

Danke schonmal für deine Hilfe!

Antwort #3, 08. Januar 2013 um 19:21 von Gothic_Freak_96

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ach und, falls das irgendwas aus macht.. Ich habe zusätzlich Hearthfire und Dragonborn installiert.?

Antwort #4, 08. Januar 2013 um 19:50 von Gothic_Freak_96

Ach und, das mit dem "Auflösen" hab ich nicht ganz verstanden?!

Antwort #5, 08. Januar 2013 um 20:28 von Gothic_Freak_96

"Mein Spielstand wiegt 10MB." - Hättest du gesagt 2-7MB wäre es schon zuviel gewesen. Du bist am Bloated Save angelangt, aber kümmern wir uns zuerst um dein Questproblem inkl. Saveproblem. ^^

"Ist der Quest "Ein lebendiger Albtraum" - Wenn ich das jetzt richtig verstehe, willst du in diesem Quest speichern, solange der läuft, richtig?

Tja, das ist dumm gelaufen, aus dem offizielen Forum:
"As of patch 1.8, saving during or after the Dreamstride portion of the quest will cause the game to freeze on consoles or crash to desktop on PC"
|
|
v
Aus eigener Erfahrung: Deaktiviere ALLE Autosaves und speichere erst sobald der Quest komplett absolbiert und lass die Autosaves am besten komplett weg.

Simpel, nicht wahr? ;)

@Marek: Falls du ganz zufällig hier auftauchst, diese Antwort stammt aus der Frage des 13. Dezember 2012. Bekam den Drang, diese Antwort mit dem von 1.9 Beta zu vergleichen, was zu der Zeit 1.8 Beta war. xD

Antwort #6, 08. Januar 2013 um 22:30 von paper007

OK. Werde das jetzt ausprobiern :)
Mal sehn, obs funktioniert. :D
Melde mich dann später nochmal. Daanke!

Antwort #7, 08. Januar 2013 um 22:40 von Gothic_Freak_96

Viiieeeeeelen Dank! Habs so gemacht, wie du gesagt hast und es hat auch geklappt. Ich kann endlich wieder speichern. :)
Also. Dankeschön! :)
Und es wäre nett, wenn du mir das mit dem Speicherstand noch mal erklären könntest. Warum 10MB zuviel sind. Das interessiert mich jetzt. :) Danke.

Antwort #8, 08. Januar 2013 um 22:55 von Gothic_Freak_96

"@Marek: Falls du ganz zufällig hier auftauchst, diese Antwort stammt aus der Frage des 13. Dezember 2012. Bekam den Drang, diese Antwort mit dem von 1.9 Beta zu vergleichen, was zu der Zeit 1.8 Beta war. xD"

--------> *Auftauch* <-------

"Hättest du gesagt 2-7MB wäre es schon zuviel gewesen."

*hust* Hättest du gesagt "Ja, ich spiele Skyrim" wärs schon zuviel gewesen.
2 MB? Das hat man doch nach ner Stunde Spielzeit schon zusammen...

"Warum 10MB zuviel sind"

Weil Bethesda beschlossen hat ein Spiel zu proggen dass mit steigender Größe des Speicherstandes mehr und mehr zu ner unspielbaren Ansammlung von Bugs und Freezes wird.
(kleine Hyperbel meinerseist) <- rhetorisches Mittel FTW!

Antwort #9, 09. Januar 2013 um 09:03 von derschueler

Mittagspause! Bis auf den Papierstau heute Morgen ist tote Hose - langeweile pur. :D

"Dankeschön! :)" - NP! Ein Grund die Nacht gut geschlafen, jemandem um den Bug gelenkt, das ist ein schönes Gefühl. ^^

Guten Mittag, Marek. ^^

"Das hat man doch nach ner Stunde Spielzeit schon zusammen..." - Vielleicht sogar eher wenn de wissbigierig bist alles zu erkunden und sich die ersten Anzeichen anmerken lassen, das Quests nicht triggern.
Die F-Bomb flog seinerseits an den non-trigger Quests sehr hoch, nun bleiben viele Side Quests aus, an Blut auf dem Eis sind wir gewöhnt, jedoch bei der goldenen Klaue ist das schon etwas anderes oder Licht Aus! Schlimmer noch die MQ friert im Gespräch mit Jarl Balgruuf ein.

Zweifel stark das der "neue" Patch das Problem aus der Welt tilgt. Mir wird das an den TUs langsam echt zu blöd, ständig wächst der BS weiter an wien Krebsgeschwür...
Kann auch daran liegen das 1.9 Beta Inhalte für das neue DLC beilegt, von daher wieder nurn Achievement-zur-hälfte-DLC-statt-Bugfixes-TU. Die Community nahm vergangene Woche den Patch auseinander und welch Überraschung neue Texturen für das vierte Ding. Naja, du kennst meine Meinung bereits für non-Bugfixes und die Bloated Save Fragen bleiben weiterhin ohne Beantwortung, das I-Net quirlt über.

Ich weiss, sollte mehr mit Toleranz an die Sache herangehen, doch es fällt mir immer schwerer und schwerer. Statt nen neues DLC mal lieber ein Dragonborn fix für den Miraak herausbringen oder den Rabenfelsbug für das Haus oder die Stalhrimrüstung ohne Bug zu bearbeiten...

"2 MB?"- Wir haben mit dem BS halbwegs der 2MB noch Glück, für die non-FIGS beginnt mit dem TU von 1.8 Beta auf 1.9 Beta der Anteil bereits auf ca. 0.5MB. Laß mir die neuen Probleme der Bethcom durch. Auf der PC Version stimmt es überein, quasi nach der Character Creation der zweiten Helgen Map ist sense oder ende Gelände oder wie die es bei denen heisst "Dead End", auf den Konsolen sehen wirs in ein paar Tagen.

Liest sich heut etwas ernster als sonst. Wenn sowas bei dir der Fall, ist entweder ein fataler Bug begegnet, der die Laune runterschraubt oder es könnte am Schneesturm liegen.

Antwort #10, 09. Januar 2013 um 12:09 von paper007

Hey leute ich versteh es nicht ganz wieso 10 MB zuviel sind , weil bei mir braucht schon ein speicherpunkt 8 MB , hab Dragonborn, Dawnguard, heartfire drauf und sie haben auch alle über über 5MB und ich hab mir das Spiel ja mit nen gamekey gekauft also das ich 3,5 GB schon habe. Könnt ihr mir noch mal erklären wieso denn 10MB zuviel sind wenn ich mit einen Speicherpunkt schon knapp 10MB habe und das Titelupdate da nch habe mit 25MB ?
Und ich hab das gleiche Problem mit dem speichern beim gleichen Quest hab den auch schon mindestens 100mal gespielt und hab den gleichen Quest bei nen Freund auf PS3 gemacht wo sowas nicht passiert ist , aber ich probier gleich mal euren tipp aus und guck ob es bei mir auch geht , danke schon mal :))

Antwort #11, 11. Januar 2013 um 21:35 von nin-jutsuKirin

"Spiel ja mit nen gamekey gekauft also das ich 3,5 GB" - Stopp! Du verwechselst das installierte Spiel mit einem Save und zugleich Patch.
Das Spiel wiegt 3,7GB, der Patch/TU/Update aktuell 25MB und nicht das Savegame, Spielstand, Speicherstand oder wie man das heutzutage noch nennt. Die Patches zählen extra wie die DLCs.

Ein Savegame was über 1GB geht, würde mehr Bugs auslösen und frustmomente fördern als es wert wäre, ab 21MB ist es fast auf der Box unspielbar an Ladedauern die über Minuten gehen.

Der Bloated Save oder Speicherbug taucht auf allen Plattformen auf, das ist ein Bug der der ab einer bestimmten Datenmenge Bugs ausslösst die es schwer zu entfernen gilt, Abstürze via Freezes, die Ladedauer anhebt mit Aufhänger, Glitches also die ganze Bugpalette ausfüllt für nicht abschliessbare Quests (Broken), Begleiter Entfernung, Textureproblemen etc. Dieses aufgeblähte Save speichert wozu es auch gedacht alles im Spiel ab. Die Aschhäufchen der Nekromanten die wie in Fallout 3 nicht verschwinden, die Waffen und Schilde die Der Gegner oder Player aus dem inventar wirft, die Umgebung kurz alles was das Save in die Höhe treiben lässt. Der BS aktiviert sich bei manchen Usern später, doch leider erwischt es se irgendwann auch, das merken zuerst an der Ladedauer, dann den Radiant Quests deren letzter Quests zweimal wiederholt, non-respawn Cells mit Gegnern, die AI wird dümmer etc. Kurz: Alles wofür jegliche Logik fehlt.

Es exestiert kein offizieler Fix dagegen, jeder Patch von Bethesda macht es nur noch schlimmer.
Google findet zu diesem Thema mehr Probs als Lösungen:
https://www.google.de/search?q=Skyrim+Bloated+S...
Die" Fixes" die von der Community angeben sind die, die wir auch im Eigenversuch nennen, auf die neueren Patches zu verzichten oder auf Mods, wobei viele auch ohne PC Mods spielen und der BS sich trotzdem aktiviert. Der PC Patch ist eine 1:1 Kopie für die Konsolen, deren BS Bugs erhalten wir mit, nur das wir statt den Mods entweder DLCs oder die PS3 warten, doch trotzdem deren Bugs erlangt.
Der schlimmste BS Bug ist der wenn Saves nicht mehr geladen werden können und als corrupt/Beschädigt markiert, dann haste den GAU erlangen, der unmöglich zu fixen. Ein beschädigtes Save ist verloren und der Frust ist sehr hoch, vorallem dein aktueller Chara mehr als 200 Stunden auf den Buckel besitzt.

Es ist vom Eigenversuch schwer dem Ding entgegen zu wirken, jeder Patch haut neues unnützes Zeug drauf. Allerdings ist mit ein wenig verzicht des Gameplays möglich das Ding einzugrenzen und selbst mit 16MB normal weiterzuspielen, das erfordert lange vorarbeit.

"danke schon mal :))" - Sollte zu 100% funzen aus eigenen Plattform versuchen.

Antwort #12, 11. Januar 2013 um 22:16 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)