sniper tipps (BF 3)

Könnt ihr mir anfangs Tipps zum snipen geben ?

Frage gestellt am 08. Januar 2013 um 21:11 von BadShadow21

5 Antworten

Antwort #1, 08. Januar 2013 um 21:57 von Reise_Reise

Haha geil will eig Kein camper sein nur ein sniper aber egal bleib pointer das Lied war geil XOXO

Antwort #2, 08. Januar 2013 um 22:09 von BadShadow21

Mit bolt action oder die auto sniper?

Ich benutze nur bolt action und kann dir nur zwei tipps geben:
1. Benutze deine Gadgets. Platziere also dein tugs, dadurch hat man einfach mehr zeit den gegner zu penetrieren.
2. Natürlich Übung. Ich hab mit den Bolt Action rifles jetzt ungefähr 6000 kills. Die Reflexe werden besser, das aimen für den kopf geht dir dann auch leichter aus der Hand. Sogar dann fast instant nach dem schuss zur pistol zu wechseln geht irgendwann locker flockig.

Meine setups:
M40a5/Sv98
8x scope
Straight pull bolt
Laser

Magnum <3
Tugs
Spawn bacon

WICHTIG: Cover immer als perk dabei haben

Antwort #3, 08. Januar 2013 um 22:19 von MU_HAHAHA

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Ein richtiger Sniper ohne "Campen" ist in Battlefield fast nicht möglich, man wechselt natürlich die Standpunkte aber "hier so fett Quickscopen und so ne?" mal in CoD Sprache ausgedrückt ;D solltest du nicht machen, es geht aber ist nicht sehr lobenswert, sprich es trägt nie Früchte.
Also ich versuch das mal förmlich auszudrücken soweit es geht:
1. Such dir NIE den höchsten Standpunkt!
Es gibt solche "Schützen" die bsp. auf den Kran auf Nhoshar-Canals oder den Ölturm auf Operation Firestorm (welche ja äußert auffällig sind).
Versuch die richtige Tarnung zu finden (OP Firestorm - Standart o. WÜsten-Khaki) und dich bsp. neben einen niedrigen Hügel oder etwas unnauffälligem, wo halt niemand jemals hinsieht, hinlegst.
2. Waffe!
DIe richtige Waffe ist auch wichtig, ein BOlt-Action ist daher Pflicht (oder zumindest wenn du es richtig machen willst). Am besten wäre die M98B oder die JNG-90. Aber nimm besser nicht die M40A5 sie hat den höchsten Bulletdrop (Kugelsenkung).
Zur Ausrüstung würde ich dir den 8x oder 12x Zoom zu nehmen, du kannst dir sicher denken warum, zum zweiten wäre das Bipod ebenfalls PFLICHT da ein wackeliges Scope absolutes No-Go ist. Als drittes einfach nichts, auch fast Pflicht. Das Taclight ist absoluter Mist für Sniper ebenso der Laserpointer, sicher extra Präzision aus der !HÜFTE! (Sniper No-Go, zück eher die Secondary bsp. G18 o. 44. Magnum).
Am ehesten würde der Schalldämpfer Sinn machen aber die Kugel sinkt dadurch viel Schneller und der Schaden sinkt bereits früher.
Also ist nichts das beste als Drittes Aufsatz.
3. Bulletdrop Der Bulletdrop ist unterschiedlich kommt auf Gewehr, Aufsätze (Schalldämpfer), Zoom etc. das alles musst du Trainieren und ausprobieren.
4. AUfklären
DU solltest dein Team immer unterstützen sprich mit MAV Drohnen gegnerische Stellungen aufspüren oder mit dem SOFLAM Tanks & Helicopter makieren.
Wenn du Fragen zu den Gewehren hast geh am besten auf http://symthic.com/bf3-weapon-charts
Hier sind alle Statistiken enthalten.
Fragen gerne wieder!
MfG

Antwort #4, 08. Januar 2013 um 22:28 von Dareios12

also immer dabei haben wenn vorhanden ist
das TGUS und Funkstation zum spawnen
dann wenn gegener höher sind als du und auf sagen wir ab 150 meter immer biss. über denn Kopf zielen zum one hit denn sonst musste denn wieder treffen aber die gegner sind dann meistens weg .
guck wenn du das TGUS platziert hast immer zwischendurch auf deine minikarte und guck ob sich da gegner in deiner nähe aufhalten das ist sehr wichtig dazu brauchste noch eine schnelle hand´feuerwaffe wie zb. G18 oder R93 kannste dir aussuchen die R93 schaltest du in coop frei ich meine über 70000 punkte dann haste sie such die immer stellen die nicht offensichtlich sind geh zb in ein gebüsch mit guter icht oder auf einen hohen haus und lege dich flach hin kannst aber auch uín ein verlasenes haus gehen was von außen dunkel ist aber geh dann nicht aufs dach mach eine scheibe mit dein messer kapput und schieß daraus ist immer sicher leg dich immer hin wenn es geht auf einen sehr hohen haus.
Und benutze nie denn aufsatz Laser pointer oder taclight da das deine position verrät mehr kann ich die auch nicht helfen such die stellen aus wo mann diech nicht vermutet halte dich immer von soldaten von deinen team fern außer auf metro ,oder sie eine sniper map bei B2K kannste das ruhig sonst immer 150 bis 300 m weg von der karte sein

Antwort #5, 09. Januar 2013 um 08:36 von Dark_Dollar

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)