Oblivion? (Skyrim)

Hi.
Ich habe Skyrim mittlerweile soweit durchgespielt,dass ich die Hauptquest und alle wichtigen Nebenquests beendet habe. Zusätzlich bin ich auch in ein paar Fertigkeiten Level 100 und besitze eine Daedrarüstung.
Meine Frage ist nun: Würde es sich Lohnen sich nun den Vorgänger von Skyrim, Oblivion, zuzulegen? Ich bin nämlich nicht daran interessiert das Spiel noch einmal durchzuspielen. Ich weiß zwar, dass es noch ein paar Sachen gibt, die ich erledigen könnte, aber jene Quests sind nur mehr relativ langweilig und die DLCs erscheinen ja erst später.
thx für eure Antworten

Frage gestellt am 12. Januar 2013 um 17:20 von Arkan002

15 Antworten

Standard Antwort zum Thema: Kauf-Empfehlung:
Lass dich von keiner SUBJEKTIVEN Meinung dazu verleiten Geld auszugeben: Sieh dir Gameplay Videos an, lies dir OBJEKTIVE Meinungen/Kritiken/Bewertungen durch und/oder leih dir das Spiel von einem Freund/in der Videothek aus und bilde dir selbst eine Meinung. Ist ja schließlich DEIN Geld, welches du dafür ausgeben würdest.

Antwort #1, 12. Januar 2013 um 17:49 von Fable_2

Schon klar.
Ich lass mich schon nicht von "einer SUBJEKTIVEN Meinung dazu verleiten Geld auszugeben".
Ich wollte nur eine zweite Meinung einholen.

Antwort #2, 12. Januar 2013 um 17:52 von Arkan002

Eine zweite Meinung bzw. mehrere Meinungen zum Spiel findest du z.B. offentsichtlicherweise im Bereich "Meinungen" hier bei Spieletipps, da sind solche Fragen unnötig.

Antwort #3, 12. Januar 2013 um 18:30 von Greppers

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Nur dass die dort zumindest zum Teil aus der Zeit vor Skyrim stammen.
Die Frage ist an jemanden gerichtet, der das gemacht hat, was ich in Betracht ziehe oder zumindest an jemanden, der nachdem er Skyrim gespielt hat noch einmal Oblivion hervorgeholt hat.
Ich kann die Erkenntnisse, die ich aus dieser Frage gewinnen wollte deshalb nicht durch die Meinungen erhalten, weil ich nicht weiß, ob der Verfasser oben genanntes getan hat. Denn:
Es könnte ja beispielsweise sein, dass die Steuerung von Oblivion, wirklich viel schlechter ist als die von Skyrim. Natürlich wäre sie dann im Jahre 2006 immer noch toll, aber wenn man an die von Skyrim gewöhnt ist, macht einem das Spiel vielleicht nicht mehr so viel Spaß.
Nur um ein Beispiel zu nennen.

Also bitte ich jeden, der das liest und wieder eine solche Antwort parat hat, sie nicht hinzuschreiben, denn sie ist nicht hilfreich.

Antwort #4, 12. Januar 2013 um 20:54 von Arkan002

Also ich habe Oblivion vor Skyrim gezockt und war begeistert dann kam Skyrim raus und als ich danach nochmal Oblivion gespielt habe war ich echt enttäuscht aber jeder hat ne andere Meinung

Antwort #5, 13. Januar 2013 um 00:21 von Skyrimpower

@Skyrimpower

Stimmt. Jeder hat seine eigene Meinung. Auch ich hatte Oblivion schon vor Skyrim gespielt und habe es später noch mal ausgepackt. Mich hat es im Gegensatz zu dir aber noch gefallen. Ich habe Skyrim mit Oblivion verglichen und muss sagen, dass Oblivion noch in ein paar Punkten besser ist, z. B. Gildenquests. Allerdings finde ich die Hauptquest schwach.


@Arkan002

Die Steuerung ist genauso leicht wie in Skyrim. Der einzige wichtige Unterschied ist der, dass man in Oblivion noch mit einer Hand kämpfte anstatt mit 2. Das ist eigentlich das einzige, an das man sich gewöhnen muss.

Antwort #6, 13. Januar 2013 um 01:30 von MGMt-93

Also ich kann dir Oblivion auch nur empfehlen.Bevor ich mich langweile würde ich sogar "Morrowind" noch mal raus holen.Also Hol dir Oblivion.Gibts gebraucht für'n zehner,mit allen Add Ons.

Antwort #7, 13. Januar 2013 um 11:07 von attila1975de

Danke für die ganzen Antworten.

Antwort #8, 13. Januar 2013 um 19:02 von Arkan002

"Der einzige wichtige Unterschied" - Und für die die Grafikfetischisten ist es mehr wien Sandbox kunterbunt gestalten und die Dungeons sehen fast alle gleich aus. ;)

Das Spiel bekommste schon hinterher geworfen, selbst im neuem Zustand, nimm daher die GotY, denn außer den Addons ist das Game gepacht als die Standard Vanilla Oblivion Variante, die strotzt an Bugs und Übersetzungsfehlern. Wer kann sich noch an die Peinlichkeiten à la "Schw. Tr. d. Le. En. Wh." oder den Zauber Lebensenergie wiederherstellen der zur Fackel wurde erinnern? ;P

Die Quests sind vom Aufbau her länger und für meine Verhältnisse emotionaler, die Mimik ist vom Gemütszustand auch besser umgesetzt als in Skyrim. Allerdings ist die MQ verdammt lang und langweilig. Auch nervt es das Gegner mitleveln und später in daedrischer und Vulkanglas Natur aufkreuzen, dafür dauert das leveling länger als in Skyrim. In irgendeinerweise ist das leveln sogar spaßiger in der langsamkeit her. Oh und weiterer Pluspunkt ist du kannst eigene Zauber erschaffen. Ja, deswegen game ich Oblivion eigentlich noch, wegen den selbst erstellten Zaubern und ich liebe es ab und an mit dem Chameleon durch die Gegend zu ziehen, sei es als Zauber oder Verzauberung. Das fehlt mir in Skyrim sehr.

"Morrowind" - Leider ist das nur für den PC oder die normale Box, im PSN-Store fand ichs bis jetzt noch nicht, Schade eigentlich von der Vielfalt der beste TES Teil. :(

Antwort #9, 14. Januar 2013 um 12:36 von paper007

@paper007

1. Ist klar, dass die Grafik veraltet ist
2. Dungeons. Ist doch scheissegal ob alles gleich aussieht. Es kommt nur darauf an, was man dort sucht bzw. Findet und/aber es ist geschmackssache.
3. Bezüglich Morrowind : Ist der beste Teil, wie du auch erwähnt hast wegen der Vielfalt. Wenn du etz aber die Grafik von Skyrim mit Oblivion und Oblivion mit Morrowind vergleichst, wo würde man eher einen Schock kriegen?
Ich vermute mal, dass Arkan002 Oblivion auf PC bestellen will, da er auch im Oblivion-PC-Portal eine Frage reingeschrieben hat, also kann er sich (wenn er will) auch Morrowind holen.

Antwort #10, 14. Januar 2013 um 13:56 von MGMt-93

" 1. Ist klar, dass die Grafik veraltet ist" - Mir ist die Grafik zu Games shitegal, erwähnte es nur weil es Leute gibt die denken Oblivion sei wie Skyrim ein Crysis Grafikwunder auf der PS3.

"Oblivion-PC-Portal eine Frage reingeschrieben" - Okay, das ist das ein kleines Problem. Oblivion isr wie Skyrim auch auf Konsolen erschienen, daher ging ich darauf mehr auf die Konsolenfassung ein, als auf die PC Version mit dem Vorteil an Mods. Meist schreiben User obwohl se nur eines besitzen eine Frage mehrmals in alle Fragebereiche. Das verwirrt ungemein, die Kosnsolenfassung ist nicht so frei Modbar wie die PC Version bei Bugs oder eigenständigen Ideen. ;)

Antwort #11, 14. Januar 2013 um 19:38 von paper007

"Wenn du etz aber die Grafik von Skyrim mit Oblivion und Oblivion mit Morrowind vergleichst," - Wo hab ich die Grafik aller drei Spiele verglichen, das musst du mir jetzt einmal spezifisiert zeigen, weil ich finde da nicht. ich habe die Vielfalt angepriesen und nicht die Grafik, da interpretierst du nun etwas falsches hinein. -.-

Antwort #12, 14. Januar 2013 um 19:59 von paper007

Ich vermute mal, dass ich mich von einer anderen Frage bzw anderer Antwort, irgendwo anders abgelenkt habe und sie dann dort reingeschrieben habe, oder ich wollte es einfach mal reinschreiben, aber ehrlich gesagt habe ich keinen Plan. Ich muss dringend auf hören Nachmittags zu saufen;-)

Antwort #13, 14. Januar 2013 um 21:55 von MGMt-93

Es sei dir verziehen oder schwamm drüber. ;)

Passiert mir an Fragen auch, das ich in einer falschen Antworte.

Sah vorhin deine "Gegner leveln mit" Antwort, hättest du nicht darauf geantwortet, wäre meine genauso ausgefallen, aus den Gründen da dus auf den Punkt bringst stimme ich dir zu 100% zu. Inoffiziel nahmst du mir sogar die Detailarbeit ab, thx.

... nagut, bis auf die Dungeon die alle gleich aussehen ists Ansichssache, es nervt, doch zwingt mich ja keiner dazu die zu betreten und die questbasierenden sind in Oblivion extra angelegt, dadurch gibts anders als in Skyrim zu den Quest-Dungeons keine allzugroßen Bugs. :D

HF dir weiterhin MGM. ^^

Antwort #14, 15. Januar 2013 um 18:15 von paper007

Hab es mir gekauft und es gefällt mir wirklich gut. Danke für die guten Tipps!

Antwort #15, 19. Januar 2013 um 17:55 von Arkan002

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Videospiel-Journalisten müssen keine guten Spieler sein - oder?

Vor einigen Tagen brach in den Sozialen Medien und auf Reddit eine Debatte los. Müssen Videospiel-Journalisten (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)