Werden Shooter wie Halo durch Militärshooter "zerstört"? (Halo 4)

Hi ich habe vorhin diese Seite gesehen:

http://www.play3.de/2012/12/26/metro-last-light...

Und wollte mal wissen, wie ihr das seht. Ich glaube nämlich, dass die Entwickler für Shooter (keine Militärshooter) sich so den Erfolg der anderen Games anschauen (Verkaufszahlen, Umsatz) z.B. CoD, BF... und denken sie müssten es so ähnlich machen. Bestes Beispiel, leider Halo 4. Glaubt ihr, dass es sich irgendwann noch ändern wird? Ich denke es ist auch so dass ca. 80% der BF, CoD Verkäufe durch Minderjährige kommen. (Würden die sich die Spiele nicht kaufen können, könnte man wahrscheinlich in Halo 4 keine Klassen erstellen).

Schreibt einfach mal ob ihr es gut findet, dass CoD und Co so erfolgreich sind. ( Ich weiß ich wiederhole mich xD)

Frage gestellt am 12. Januar 2013 um 22:32 von noideaoffall

21 Antworten

halo war noch nie gut
(meine meinung dazu).

Antwort #1, 13. Januar 2013 um 11:06 von majorzero1992

Battlefield, CoD und Halo sind total unterschiedliche Games, deshalb wundert es mich nicht, dass sie so erfolgreich sind, weil jeder was anderes besser findet, wenn EA aber etwas von CoD abgucken würde, dann wär das das letzte Battlefield gewesen, weil da nichts gutes rauskommen kann(z.B. Close quarters, addon für Battlefield 3, finde ich sehr schlecht) Das wurde bei Halo gemacht und ehrlich gesagt freu ich mich, dass das nicht das letzte halo war, wenn die das nächste halo aber auch so machen, dann...

Antwort #2, 13. Januar 2013 um 14:17 von HansHorstDiete

Wenn du alle Halo Teile schlecht findest, warum bist du dann hier?

Antwort #3, 13. Januar 2013 um 14:44 von noideaoffall

Dieses Video zu Halo 4 schon gesehen?
Halo hat logischerweise auch nicht so hohe verkaufszahlen, da es ein exklusivtitel ist. Bei BF und CoD sind die Zahlen von allen Plattformen zusammengezählt!

Halo 4 ist im Vergleich zu anderen Games genial. Ich meine jetzt damit das balancing, spawns und maps. Leider weist auch das Balancing in Halo 4 schwächen auf, aber deutlich nicht so schlimme wie in CoD und BF3! Spawns sind meiner Meinung nach sehr gut, da ich noch nie direkt nach dem Spawn angegriffen wurde (Bei BF3 nur schlecht in TDM). Und die Maps sind sehr ausgeglichen und gut zu spielen, wobei nur CoD schlechte Maps hat, bei BF3 sind die meisten auch gut.

Zur Frage ob Halo 4 noch Halo ist: Ja! Gegen NOOBS kann keiner mehr was machen, aber selbst in Halo 4 kann ein geübter Spieler es noch mit 2-3 Gegner gleichzeitg aufnehmen.
Mich stört nur der Klasseneditor!

Antwort #4, 13. Januar 2013 um 15:32 von Centra

Ja aber in Halo 3 oder Reach konnte noch niemand mit der Power Saw spielen.

Antwort #5, 13. Januar 2013 um 16:01 von noideaoffall

*hust* Stachler-Akimbo *hust*

Antwort #6, 13. Januar 2013 um 17:42 von Centra

Benutzt aber kaum jemand. ;)

Antwort #7, 13. Januar 2013 um 17:50 von noideaoffall

1. Halo 4 die beste Grafik die ein Ego-Schooter Gam erreichen konnte leider mussten bei Crysis3 die grafik runterschrauben 2. Stimmt nur Kinder zocken CoD = CoD N00B game gameplay bei CoD reinl rennen und schießen und sterben . Bei BF3 rennen schießen nachdenken sterben. Halo 4 Nachdenken rennen nachdenken schießen Gewinnen/ sterben .
3.bei Halo kann mal Klasse erstellen seit es schon möglich war ^^ aber das mit der rüstung iss sau geil nur das problem Halo iss auf dem 1. Platz BF3 aufem 2. Platz Far Cray 3 aufem 3. Platz so satnd es in der BildZeitung immerhinn CoD 6. Platz :P
CoD Spiel für alle konsolen ein einer woche 1 milliarden dollar gebracht Halo4 Exklusiv title einen tag 4,8 milliarden dollar gemacht erstmal Finger weg von CoD kinder sollten wirkliich kein Ego-Schooter gamen außer minecraftxD abre Halo ist das beste Game 2012. 2013 wirds villeicht GTA V oder doch wieder Halo 4 weil überlegt mal Spartan Ops jede Woche 5 neue missionen und die wollen das 2 jahre noch machen

Antwort #8, 13. Januar 2013 um 19:25 von sven5

Auch wenn Halo4 sich stark von den anderen Titel unterscheidet... nunja ich zieh es CoD und BF3 einfach vor, weil die frustmomente einfach geringer sind. Mit seinem Können/Skill kann man selbst in Halo 4 noch viel mehr bewirken als in anderen Spielen. Und das Balancing ist nicht so gut wie in reach aber im vergleich zu BF3 und CoD um deuten besser.
Grafik ist geschmacksache! Mir gefällt die buntere MW3 Grafik mehr als die BF3 Grafik. Und Halo4 ist zum Glück nicht mehr so düster und realistisch wie Reach! GTAV wird wahrscheinlich gut interessiert mich aber wenig, da ich Saints Row besser finde. Außerdem haben Crysis3 und Metro last light auch sehr hohe chancen.

Antwort #9, 13. Januar 2013 um 19:55 von Centra

Ja natürlich ist Halo 4 immer noch geil, nur im Vergleich zu den anderen Teilen ist nicht so der "Burner". (Denke aber die MLG Playlist wird vieles gut machen) Crysis und Metro werden hoffentlich auch geil. Ich finde es nur schade was aus Dead Space geworfen ist

Antwort #10, 13. Januar 2013 um 21:43 von noideaoffall

Meiner Meinung nach ist Bf3 am ausgeglichensten und man braucht mehr Skill, bei halo ist es nämlich so, dass man manchmal einen killt und 2 sec später wird man von hinten von dem abgeschossen oder man killt einen in 2 sec, 2 mal, oder es campt einer mit einem Binärgewähr, wenn man wenigstens die Zielhilfe ausschalten könnte,...
Bei Bf3 kann man aber aussuchen wo man spawnt, es gibt keine 1shot sniper, es gibt Fahrzeugabwehr Waffen,...
CoD kann ich nicht beurteilen weil mir die Karten viel zu klein sind und die Killstreaks viel zu overpowert sind, weshalb ich es nur 1-2 mal gespielt hab

Antwort #11, 13. Januar 2013 um 22:02 von HansHorstDiete

Das was du Halo sagst trifft ja auch nur auf den 4. Teil zu. Zu Bf:
Wenn dich dort jemand abschießt hast du garnicht die Zeit die Zeit dich umzudrehen, den Gegner austricksen (Granaten, Springen, Zickzack laufen), weil man fasr direkt tot ist, anders als bei Halo.

Antwort #12, 14. Januar 2013 um 16:15 von noideaoffall

bf3 und können? was hab ich verpasst, in bf3 braucht man nur eine sniper und eine unfaire position, eine mg mit frontgriff, raketen-oder granatenwerfer und schon hat man mehr als 20 kills auf 3 tode, ich hatte in battlefield eine gesamtquote von 2,0 10000kills 5000 tode und das einzigste was ich an battlefield vermisse ist meine pkp pecheneg mit stativ, erweiterter trommel und kobra visier...junge, das war eine wumme! 6000 kills hab ich alleine ihr zu verdanken, doch hatte ich die schnauze voll von der geldgeilheit EA´s und der unausgeglichenheit, vor allem durch die patches, mit dem patch zu amored kill erst wurde bewirkt, dass mp´s auf weitere distanz an durchschlagskraft verlieren (wtf?!?!?!) und der mörser wurde immer weiter bis zur unbrauchbarkeit verschlechtert, claymores haben einen tollen fehler, dass man es manchmal unbeschadet überlebt, wenn man einfach durch sie durch rennt und das c4 wurde nie taktisch sondern nur inetwa so verwendet (panzer-rennen-c4-tod durch kanistermunition-spawnen-panzer-rennen-c4-3andere auch-ankleben-BUMM!-selber mit gestorben)
also selbst in halo4 braucht man noch können, halo reach fand ich aber schlimmer, da dort einfach nur der panzerungsschield am besten war und man mit anderen klassen varkackt hat, in halo reach hielt man eben ein bisschen mehr aus, wodurch die chance höher war, dass der feind eben verfehlt und man noch eine chance hat ihn zu töten, doch war das mit den festen (no-shield leben) einfach nur mies und nicht im stil von halo
in halo 4 find ich einfach nr die dmr zu stark und man wird einfach zu wenig für hohes können belohnt, weshalb man einfach dazu neigt...ja, eben schlecht zu sein, da es egal ist

Antwort #13, 14. Januar 2013 um 17:25 von gelöschter User

ich fand die reach-gesungheit viel zu exterm! da hat ein sturmgewehrmagazin nicht mehr gereicht. die halo 4 gesundheit entspricht mehr der von halo 3 welche meiner meinung nach vollkommen ausreichen ist um einen noob schnell zu töten und selber noch auf andere spieler reagieren zu können! Mich stört wirklich nur der Klasseeditor!

Antwort #14, 14. Januar 2013 um 18:11 von Centra

Ja der Klasseneditor ist wirklich blöd ( AA und andere Fähigkeiten mit einbezogen). Und es ist egal ob Bf, CoD, MoH... man braucht kein Skill, ich erinnere mich noch an Quake-Zeiten wo man ohne Movement nichts erreichen konnte.

Antwort #15, 14. Januar 2013 um 21:41 von noideaoffall

@absolutchecker sei doch nicht gleich so aggressiv, das ist meine Meinung, nicht deine.

Das ist schön, dass du dich vercampen kannst und mit Noobwaffen gut umgehen kannst.

Ich halt mich dann ab jetzt raus, weil ich kein Bock hab zu diskutieren.

Antwort #16, 14. Januar 2013 um 22:38 von HansHorstDiete

shooter wie cod haben sicherlich schon einfluss darauf
das klassen system und der nachschub ist finde ich bei halo fehl am platzt und es ist dadurch unausgeglichener
durch den nachschub weiß man nie was der gegner hat
und durch die klassen entscheidet meistens eher welche waffe man auf welche distanz spielt (battlerifle gegen lichtgewehr auf große distanz... keine chance)
die bolzenpistole fände ich eigentlich ziemlich cool, wenn sie auf der map liegen würde und sie nicht jeder in der klasse hat

Antwort #17, 15. Januar 2013 um 23:17 von JonaC_

HansHorstDiete...also, jetzt wird´s eigentlich erst aggressiv-hab noch nie was blöderes gelesen, was ich geschrieben hab ist nicht irgend etwas mögliches, oder fiktives, es ist einfach so und ich entschuldige mich hier bei allen anwesenden, dass ich mich mit meinem stativ eben nicht bewegen konnte, wodurch ich ein sehr schwer zu treffendes ziel für scharfschützen war, nicht zu vergessen, dass es ja viel schwerer ist, mit der durschlagskräftigsten aller vollautomatischen waffen, mit welchen es nicht schwer ist, in egal welcher situation zu treffen, da auf den 1. schuss noch 199 weitere kommen könnten, nicht jedem x-beliebeigen hinterhergerannt bin, sondern ihnen die chance gab, sich während meines beschusses zurück zu ziehen, da ich nur ein beschränktes schussfeld hatte...tut mir echt leid, dass ich es den "spielern mit können" (wie der genannten person) so schwer gemacht habe

@Centra ich habs ja schon sehr oft hier in der frageabteilung gesagt, halo 4 entspricht eher halo 3, als reach es tat, da es nicht nur wie reach ein paar abgekupferte schritte vorwärts machte, sondern auch ein paar zurück, zu den eigen-innovationen, nur sind in halo 4 einfach vor allem die waffen zu unausgeglichen (durch den klasseneditor) und es wird kein wirklicher wert mehr darauf gelegt, wie gut man war, zudem wird man auch keinen zollt mehr respektiert, wenn man eben statt mit der dmr und bolzenpistole, mit einem karabiener und magnum daher kommt

Antwort #18, 16. Januar 2013 um 14:20 von gelöschter User

Karabiner und Magnum, meine Klasse *-*

Antwort #19, 16. Januar 2013 um 21:03 von noideaoffall

Reach is besser !^^
(Meine Meinung)

Antwort #20, 18. Januar 2013 um 00:22 von Pukix

@noideaoffall-ohhh ja, meine auch ^^

Antwort #21, 19. Januar 2013 um 17:48 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Halo 4

Halo 4

Halo 4 spieletipps meint: 343 Industries und Microsoft präsentieren mit Halo 4 einen beeindruckenden Shooter für vier Spieler gleichzeitig. Editor und Mehrspieler-Modus gibt's obendrauf. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Halo 4 (Übersicht)