Vermutung zur Geschichte ?! (DmC - Devil May Cry)

Die Entwickler meinten ja das das neue DMC von mir immer noch liebevoll Devil may cry 5 genannt die vorgeschichte zu den anderen teilen erzählen soll. Andere meinten das es eine komplete neuauflage in einer ähnlichen geschichte werden soll. Was ich jetzt konkrett sagen will ist, Ich könnte mir vorstellen das am ende dieses spiels es so herauslaufen wird das der engelsteil von dante abgespalten wird oder zerstört wird oder so ähnlich. So das nur noch Dante als Halbdämon übrig bleibt und so die geschichte wieder einen zusammenhang bekommt. Was ich mir mit seiner Mutter die ja damals noch ein Mensch noch nicht erklären kann. vielleicht wusste man das in den vorherigen teilen ja noch nicht das sie ein engel war oder so. Ich wollt jetz mal eure Meinung zu meiner vermutung hören und könnt auch gerne eure reinschreiben. Vielen dank schon mal im voraus ;) :D

Frage gestellt am 13. Januar 2013 um 20:04 von Dipset

7 Antworten

Ich will nicht spekulieren. Warte doch einfach bis zum release (is ja nich mehr lange) und du wirst sehen.

Laut den Quellen die ich bis jetzt gesehen hab wird geschrieben das in dieser "Alternative" seine Mutter ein "Engel" war/ist. Bis dato war sie immer ein Mensch. Da ham wir also schonmal den ersten Wiederspruch der dieses Spiel als Prequel verneinen würde.

Antwort #1, 14. Januar 2013 um 09:11 von derschueler

Ich denke so:

Die Dämonen sind halt die Höllen Kinder & die Menschen sind dann in dem fall die Engel oder werden von den Dämonen als Engel bezeichnet.

Antwort #2, 17. Januar 2013 um 20:52 von Mezha

Du denkst falsch.

Antwort #3, 18. Januar 2013 um 00:42 von derschueler

Dieses Video zu DmC - Devil May Cry schon gesehen?
Ob falsch oder net, Ich finde die Version passt einfach am Besten für mich. Deswegen bleib ich auch dabei, jedem das seine ;)

Antwort #4, 18. Januar 2013 um 01:19 von Mezha

...meinetwegen, deine Ansichten sind mir persönlich ziemlich egal.

Antwort #5, 18. Januar 2013 um 01:21 von derschueler

& trotzdem kommentierst du es,...

Antwort #6, 18. Januar 2013 um 03:31 von Mezha

Ich kommentiere das jetzt mal auch was oder worüber Einer denkt rein Storytechnisch,völlig egal.Klar macht man sich so seine Gedanken.Logik sollte man generell Aussen vor lassen,es sei denn man ist zwanghaft Vulkanier ;-).Sonst kann man jedwede Story jedes x-beliebigen Spiels kommplett in die Tonne treten(nicht so ernst nehmen den Gedanken).
Nicht denken,spielen und Spaß haben :-) Punkt!

Antwort #7, 20. Mai 2013 um 11:02 von spezitex

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: DmC - Devil May Cry

DmC - Devil May Cry

DmC - Devil May Cry spieletipps meint: Ihr prügelt euch mit Hauptfigur Dante durch Gegnerhorden, das unterhält durchaus auch länger. Die Geschichte fällt allerdings wieder schwach aus. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DmC - Devil May Cry (Übersicht)