Little sister (Bioshock 2)

abend,
wollte euch mal fragen was sich am meisten lohnt mit den sistern anzustellen und warum ?

Frage gestellt am 13. Januar 2013 um 22:23 von Tom_Die

3 Antworten

kommt drauf an... wenn du scharf auf ADAM bist, dann solltest du sie Ausbeuten (ca. 150 Adam mehr), wenn du aber auf ein gutes Ende aus bist, dann Rette sie!

Antwort #1, 14. Januar 2013 um 18:26 von jojoloe

Als wahrer Gott was der wahre "Gamer" zwangsläufig ist ;-) musst Du alle Varianten und Schwierigkeitsgrade spielen.Naja nich wirklich gutes,schlechtes oder mittleres Ende egal zum Ende kommt es so oder so.Wenn Du das Arme Kind ausbeutest bist Du böse,rettest Du sie staunt man was fürn lieber Kerl Du bist.So richtig Sinn macht das Ende so oder so nich.Der wahre Gamer braucht das halt sonst stirbt er und ist erst glücklich wenn er die Farbe der Kleidchen der Little Sister aussuchen kann und getönte Scheiben für die Käseglocke von Big Daddy ;-)

Antwort #2, 27. April 2013 um 22:56 von spezitex

Ich finde das Ende von BioShock 2 ist eines der Schönsten.
Habe mich fürs Retten entschieden, da ich ein Rückrat habe... anders als andere *hust
Mr. Bubbles

Antwort #3, 01. Juni 2013 um 20:00 von Dareios12

Dieses Video zu Bioshock 2 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bioshock 2

Bioshock 2

Bioshock 2 spieletipps meint: Der Big Daddy bringt eine tolle Geschichte und viel Atmosphäre mit, aber lässt die spielerischen Neuerungen zu Hause.
Spieletipps-Award87
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bioshock 2 (Übersicht)