Frage zum Spiel? (Tales of Vesperia)

also bin schon lange auf der suche nach nem richtigen rollenspiel für xbox? (hab two worlds 2 und skyrim) mein liebstes rollenspiel is aber bisher dragon quest 8 für die ps2 gewesen. ist tales of vesperia ungefähr in der richtung also openworld und so oder gibt es noch ein besseres spiel in der richtung von dragon quest für die xbox?
hat tales of vesperia eig openworld?
könnt ihr es empfehlen?
thx an alle antworten

Frage gestellt am 14. Januar 2013 um 18:08 von malpercion

1 Antwort

Hyho

ToV ist ein JRPG ( Japanisches Rollenspiel ) dh. die Grafik ist kunterbunt die Charaktere haben glatte Haut und zackiges Haar, das vorweg :)
Aus den Grund ist es schon mal kein RPG wie Skyrim ( sondern so wie Dragon Quest :) )

Ich habe DQ noch nicht gespielt, deswegen lass ich das mal außer acht.
Die Welt ist weitestgehend offen du landest wenn du aus einer Stadt oder einen Dungeon raus gehst auf der , Weltkarte ' dort gehst(!) du zu den nächsten Ort solange bis Du ein Schiff hast dann kannst Du manche Fußstrecke abkürzen. auf dieser Karte laufen Feinde die Dich angreifen, es Schätze in Form von Baumstämmen herum..
Damit Du nicht denkst die Weltkarte sei eine Karte- es ist keine Karte auf der man sich fortbewegt sondern eben eine normale Welt die du in Third Person siehst.
Ich finde die Welt doch relativ klein und überschaubar dafür mit einigen Instanzen..
Ändert aber nichts daran das ToV echt gut ist- wenn man den Film dazu gesehen hat wird man es lieben.

Andere interessante JPRGS wären:
Eternal Sonata
Star Ocean the last Hope
& Phantasy Star Universe ( Die Liste könnte ich um 10 Spiele erweitern aber siehe lieber Selbst auf Xbox.de )

Mit einen Tales of kann ein JRPG Fan nie was falsch machen dieser Teil hat für die 1.000 G 150-200Stunden Spielzeit & man benötigt ca. 3-4 Spieldurchläufe.
Es gibt einige Side-Quests ( Diese erscheinen beiläufig man nimmt sie nicht an, sie erscheinen an bestimmten Orten automatisch per Sprachscene, man wandert dann meist von A nach B für die nächste Scene ) Sammelquests wie man sie kennt oder Gesucht Töte gibt es nur
sehr selten.. Ohne vernünftige SideQuest Lösung ist es schier unmöglich das Spiel unter 3 Durchläufen ganz zu schaffen & alle Quests zu aktivieren/absolvieren.
Für einen bestimmten Titel muss man z.B. 10 mal in einen bestimmten Gasthaus schlafen.. Woher soll man das bitte wissen? :)

Für den ersten Run ohne alles braucht man 20-50h je nachdem ob man sich doch dazu entschieden hat für den 2 Run Rang,Geld Waffen Artes und Fähigkeiten mit zu nehmen, willst du im ersten Run gleich alles mit nehmen kommst du auf 100h für den idealen second run. ( Wenn man das Spiel ein zweites mal spielt kann man mit Rang bestimmte Dinge übernehmen- z.B. Titel Waffen Fähigkeiten Artes(Skills) 10fache EXP usw. ( Siehe Freischaltbares Grade Shop )

LG

Antwort #1, 30. April 2013 um 09:09 von Yosh_Power_Guide

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Vesperia

Tales of Vesperia

Tales of Vesperia spieletipps meint: Wenig innovatives Japan-RPG mit den typischen Macken, aber eindrucksvoller Präsentation und ansprechendem Kampfsystem. Artikel lesen
77
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Vesperia (Übersicht)