M16A3 <--?UNTERSCHIED?-->m416 (BF 3)

Hi. Wo liegt der Unterschied der beiden waffen ? Welche findet ihr besser ?

Frage gestellt am 14. Januar 2013 um 19:16 von tramp

25 Antworten

M16A3 finde ich besser, und den einzigen bemerkbaren Unterschied, den man feststellen kann, ist denke ich der, dass die M16 eine höhere Feuerrate hat, und die M416 einen geringeren vertikalen Rückstoß hat.

Antwort #1, 14. Januar 2013 um 19:31 von Bobotron

Ich finde die m16a3 auch besser, da gerade die 50 Schuss pro Minute mehr meiner Meinung nach den Unterschied machen.
Dafür hat meine ich, die M416 einen geringeren horizantalen und vertikalen Rückstoss, falls ich mich nicht irre

Antwort #2, 14. Januar 2013 um 22:28 von MU_HAHAHA

Läuft eh keiner mehr mit was anderem rum, selbst auf Kaspische Grenze bin ich nicht vor denen sicher.

Antwort #3, 14. Januar 2013 um 23:10 von SONIC_THE_HEDGEHOG_97

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Die beiden sin einfach langweilig, weil sie zu einfach sind. Spiel mal mit SCAR-L oder AUG.

Antwort #4, 15. Januar 2013 um 06:52 von jdjanik

Naja, definiere einfach.
Nach der Logik sind die Waffen mit langsamen Feuerraten "einfach".
Vorallem die M16 hat ein pull nach rechts von 0.4.

M16 ist ne gute, aber keine zu gute Waffe. Auf Close Combat und mittlere Distanzen kann dich eine AEK fisten und auf längere Distanzen sind die An94 usw. auch besser.

Antwort #5, 15. Januar 2013 um 07:11 von MU_HAHAHA

Immer dieses geflenne wegen M16A3 und M416 wenns euch nich passt geht weinen ;)

Ist doch scheiß egal was wer nutzt..

die beiden unterscheiden sich iner feuerrate und bisschen im rückstoß die M416 hat 0.1 weniger rückstoß nach rechts und oben wenn ich richtig liege..

alles blabla für mich sinds eher langweilige waffen^^

Genauso auf distanz komm ich nich soo wirklich kla mit der M16 o_O

da bin ich zb auf range mit ner AEK besser ^^ jeder wie er kann.

Antwort #6, 15. Januar 2013 um 08:05 von GTA-Mythbuster

M16 regt mich sowas von auf man kann die ja nichtmal Töten selbst wenn du zuerst drauschießt das ist nicht normal! Die ist überpowerd. Ich werde die nur los mit der Mp7 oder P90 halt schnelle waffen versuch mal die AUG A3, Mp7 oder F2000 sind gut für denn sturmsoldat bei der Mp7 halt magazineerweiterrung drauf denn die 20schuss sind sehr schnell weg.

Antwort #7, 15. Januar 2013 um 09:52 von Dark_Dollar

M16 ist eine Allrounder Waffe gute Feurerate, Reichweite und Rückstoss. Mal ehrlich sich über Waffen aufregen bringt nichts jede hat Vor und Nachteile. Die M16 ist in vielen
spielen gut bin aber mit der AK-74 besser jedenfalls von mittel bis weite Distanzen finde ich sie besser.

Antwort #8, 15. Januar 2013 um 10:46 von ROAD_RUNNER

M16 und Allrounder? Das ich nicht lache , die ist einem überall überlegen die is mehr als n Allrounder..

Antwort #9, 15. Januar 2013 um 17:18 von SONIC_THE_HEDGEHOG_97

Okay, Sonic, ich versuche mal, so zu antworten, dass ich auch dich vielleicht überzeugen kann.

Also, ich kenne dich ja nun schon wegen deinen Posts zu anderen Fragen, deswegen weiß ich auch, dass du ein großer Fan der LMG's bist. Und das bringt dich natürlich dazu, die Sturmgewehre ein wenig zu verachten, weil, und das kann man nicht bestreiten, diese den LMG's doch für eigentlich alle Situationen überlegen sind.
Okay, das kann ich verstehen, ich hätte auch lieber Scharfschützengewehre, die auf Distanzen gen 500m noch ein One Shot kill sind, aber, das ist nun mal leider nicht so.
Du musst dich leider, und ja, es mag sehr bescheuert klingen, damit abfinden, dass der Medic die regierende Klasse in BF3 ist. Ob du es nun gut findest oder nicht, das sei ruhig dir überlassen.
Was ich eigentlich damit erreichen will, denke ich zumindest, ist, dass du jetzt bitte nicht auch andere gegen die Klasse aufbringst, nicht, weil ich sie super toll finde, oder ich die LMG's hasse, sondern weil du ein wenig die Tatsachen vertauchst. Es ist okay, dass es eine Art ,,Rangfolge'' der Waffen gibt, ist meine Meinung. Aber was damit gemeint ist, für mich zumindest, ist eher die Leichtigkeit, die Waffe zu handlen. Ja, die M16 ist eine super Waffe, aber, aber aber aber in den Händen eines Anfängers trotzdem nichts gegen einen ewigen PP-19 Veteran.
Es gibt keine op Waffen, dass sage ich hier, da ich noch das kleine Fünkchen Hoffnung besitze, dass diese Meinung vielleicht alle vertreten werden.

Antwort #10, 15. Januar 2013 um 17:39 von Bobotron

M16 hatte ich noch nie ein problem mit selbst dann noch wo alle wirklich extrem sich beschwert haben XD

Aber naja ich hatte auch kein problem mit der USAS und der m26 dart. Ehrlich leute? Es ist ein spiel das spaß machen sollte und nicht ständig frustrierend sein sollte. Ich glaube es gibt inzwischen leute die jeden einzelnen death einfach viel zu ernst nehmen^^
Und ich stimme zu(wie Bobotron schon gesagt hatte) das bf ein spiel ist wo es eigentlich kaum op waffen gibt. Ein guter spieler kriegt selbst mit dem größten sperrmüll(pp-19) gute spiele hin.

Das einzige spiel wo ich ein problem mit waffen balance habe ist BO2 nämlich mit den snipern die noch in den großen zeh one hit kill machen. Seit lieber froh das es sowas nicht in bf gibt.

Sorry wegen rechtschreibfehler aber naja habe meine gründe.

Antwort #11, 15. Januar 2013 um 18:41 von zhiar

Klasse Kommentar Bobotron!
Keine der Waffen ist OP, es gibt gute und weniger gute Waffen in Bf. Lmgs sind einfach schwerer zuhandhaben, der Medi ist ja auch die belienteste Klasse im Spiel.
Cod und balance, naja...
Regt euch nicht auf, mich nerven zwar Shotgunpros mit buckshot, aber auf längere Distanzen haben die gar keine chance

Antwort #12, 15. Januar 2013 um 20:24 von MU_HAHAHA

Ich find auch keine waffe OP oder sonstiges..

Also wie gesagt, M16 auf range verkack ich voll da komm ich mit der AEK besser zurecht..

Ich sags ja jeder wie er es kann,

Wenn einer ein M16 suchter is, dann ists eben so^^

Antwort #13, 15. Januar 2013 um 20:25 von GTA-Mythbuster

@ Bobtron sry ich bin selber ein Medic aber mich regt es auch wenn der Gegner mit der M16 auf die Schießt man hat nicht eine chanze ich habe jede waffe von sturmsoldat ausprbiert selbst über weite distanz mit der AN-94 mit ihren salven schuss der so präzise ist ich treff die immer und die bursten auf dich drauf von 50 meter und treffen noch das ist nicht normal.
Und selbst die Mps haben null chance wenn ich die Mp7 nehme 950 schuss pro min. und zuerst auf denn draufhalte und auch treffe killt der mich trotzdem und ich habe eine sehr gute kd immer gehabt und auch sehr erfahren in Bf3 aber ich finde immoment ist diese waffe sowas von OP
ich muss sonic recht geben die ist zu strong.

Antwort #14, 16. Januar 2013 um 13:44 von Dark_Dollar

Okay, mal ein paar Fakten: zunächst, die M16 wurde von Beginn des Spiels bis heute nur generft, nie gebufft.
Ich kann es gerne nochmal erklären, die M16 ist einfach sehr, sehr, sehr leicht zu benutzen. Ja, sie hat gute Werte, aber, im Endeffekt nur gute, keine sehr guten.
Diese Waffe ist als Allrounder gedacht, okay, sie ist zu einem starken Allrounder geworden, aber jetzt mal ehrlich, die AEK würde sie schon allein wegen der höheren Feuerrate schlagen, und da kann mir jetzt jeder gerne mit Erfahrungen kommen, es ist so.
Beim Fernkampf sieht das natürlich etwas anders aus. Ich nehme an, dass die Leute, über die ihr euch manchmal aufregt, Spieler sind, die doch ein paar mehr SS haben. Daraus kann man ja schließen, dass derjenige mit der Waffe wohl gut umgehen kann, also den Rückstoß kontrollieren kann, den Spread kennt, und und und. Und wenn nun mal gegen einen Gegner kämpft, der anscheinend gerade die Nase vorne hat, in Sache Aiming und die allseits Geliebte Niederhaltung, naja, dann kannst du auch gerne mit ner' G3 schießen, du wirst trotzdem verlieren.
Was ich damit sagen will, mal wieder, nicht gleich meckern, irgendwas sei op, unbesiegbar, oder irgendetwas in der Art, sondern vielleicht erstmal bei den eigenen Fehlern suchen ^^

Antwort #15, 16. Januar 2013 um 16:49 von Bobotron

Ach kack drauf , dann is es eben so , das die Klasse die nicht mal in der Lage ist ein gepanzertes Fahrzeug zu zerstören , die dominierende ist. Ganz ehrlich am liebsten würde ich meinen account löschen weil ich mir inzwischen selber peinlich geworden bin, ihr antwortet an Sonic doch ich schäme mich obwohl das anonym ist aber ich hab ihn jetzt schon so lange also lass ich es lieber ich lass mich hier einfach nicht mehr blicken und tue euch allen einen gefallen.

Mfg. Albert *****, der einzige Typ mit einem 3/4 grünen Kreis auf Battlelog.

Antwort #16, 16. Januar 2013 um 22:21 von SONIC_THE_HEDGEHOG_97

@SONIC

Wen man Eroberung spielt oder Rush ist eine Balance nötig, es braucht Sanis, Pioniere, Versorger und Aufklärer ich spiele meistens die Klasse die fehlt. Mit dem Aufklärer stell ich ein Soflam auf und markiere Fahrzeuge und Gegner dankt es dir einer? nein mit dem Aufklärer macht man auch wenig Punkte und für einen Klassen SS braucht man 190.000Pkt. obwohl ein Kill mit der M98 oder M40 nicht so leicht ist wie mit einem LMG oder Sturmgewehr. Ich spiele Defensiv dennoch Erobere ich auch Flaggen als Aufklärer und nein ich sitze nicht auf irgendeinem Kran oder Bergspitze das ganze Spiel. Eigentlich ist der Aufklärer eine schwere Klasse die lange braucht bis zum Aufstieg deshalb ist es auch schwer einen guten zu finden. Schämen braucht man sich nicht auch ich rege mich auch und frag mich wo die Fairness bleibt bei 4 Leuten weniger dennoch bliebt es nur ein Spiel. Du kannst als Abwechslung auch ne PDW nehmen auf kleineren Maps wie Seine oder Bazar von Vorteil als ein 10 Kilo schweres MG.
Ps. Wir alle mögen dich :D

Antwort #17, 17. Januar 2013 um 10:54 von ROAD_RUNNER

@Road Runner
Ok , erstmal hab ich wieder Bock zu antworten.. Ok.. Ähhm.. Ich hab eig. keine Probleme mit den LMGs .. Nur das sie so underused sind und Waffen wie M16 usw overused sind stören mich( weshalb ich immer sage sie seien OP) . Und ja es stimmt schon das man ewig fürn Recon SS braucht... Aber sobald ich Colonel 100 bin sind mir Punkte eh wieder egal. Da mach ich was ich will. Bin zur Zeit Colonel 90.

PS: Hihihi ^^

Ok desch war gay. NO HOMO.

Antwort #18, 17. Januar 2013 um 16:54 von SONIC_THE_HEDGEHOG_97

SONIC NEEEEIIIIINNNN! Deinen alten Account liegen zulassen ist wie Selbstmord!
Wir lieben dich!

No Homo

Antwort #19, 17. Januar 2013 um 17:37 von Minimi95

Ist das euer ernst ?

Antwort #20, 17. Januar 2013 um 17:39 von Guitar1985

Jaha

Antwort #21, 17. Januar 2013 um 17:40 von Minimi95

Oh man.. Ok ich lass ihn nicht links liegen..

Antwort #22, 17. Januar 2013 um 17:42 von Guitar1985

Du, Bobotron, Road_Runner, Gta-Mythbuster und MU_HAHAHA prägen den gesamten Bf3 Ps3 Bereich.

Meiner Meinung nach.

Antwort #23, 17. Januar 2013 um 17:45 von Minimi95

Oh man hehe ;) NO HOMO

Antwort #24, 17. Januar 2013 um 17:48 von Guitar1985

Minimi95

Natürlich hmm? XD

SONIC_THE_HEDGEHOG_97

Finde ich auch ziemlich scheiße das man im match von der einen klasse viel zu viele leute hat aber naja...

Die lösung wäre gewesen wenn die es so gelassen hätten wie in BC2 dann hätte der mit dem MG das beste equipment(med kit, defribrilator)

Antwort #25, 17. Januar 2013 um 17:55 von zhiar

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)