Wie kann ich Igor Yegorov besiegen(Kapitel 3, Mission 8, leicht)??? (Anno 1701)

Ich bin wie schon gesagt im Kapitel 3, Mission 8, Schwierigkeitsgrad leicht. Ich habe bereits mehrere male versucht Igor zu besiegen. Dazu benutzte ich drei Schiffe die vorher sogar in der Akademie waren. Außerdem probierte ich verschiedene Angriffsstandpunkte (und Strategien). Aber trotzdem verliere ich jedes Mal!!!
Übrigens: Wenn ich Igor durch eure Hilfe besiege, ist dann das Level beendet??
Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!!!!

Frage gestellt am 23. September 2007 um 11:57 von spielemichi

4 Antworten

und nochmal^^
Ich habe meine Soldaten und Schiffe in der Akademie auf die Höchste Stufe ausgebaut, 5 Schiffe gebaut und 2 BrückenKöpfe gebaut.
dann habe ich die restlichen 2 (1 für den Notfall) daneben fahren lassen. Sofort, wenn der erste gebaut ist schicke ich die Soldaten in den nächsten Marktplatz oder Kontor oder Kaserne, und lade die Soldaten aus dem Schiff, dass da neben steht, in den Brückenkopf.
In der Zeit, wo meine Soldaten angreifen greife ich mit dem anderen Brückenkopf an. Den lade ich wieder voll. und dann laufe ich immer weiter mit den Soldaten, aber achte darauf, dass immer ein Paar in deinen eroberten Gebäuden drin bleiben. So kämpfst du dich nach vorne. Ich hatte allerdings das problem, (Lösung kommt unten) dass meine Finanzen durch die eroberten Gebäude ganz schnell bei -1000 lagen. Und damit war ich dann bankrott und das Spiel wurde beendet. Dafür habe ich auch eine Lösung. Du belädst alle deine Inseln mit ganz vielen Soldaten und wartest, bis du ganz viel Geld hast. Wenn du genug Soldaten auf deinen Inseln hast, sollten dir deie Angriffe von Igor eigentlich nicht ausmachen. Wenn du dann Genug Geld hast, Greifst du ihn an und eroberst endlich seine Insel! Also noch viel Spaß dabei ;-) Ich hoffe ich hab dir geholfen.

Antwort #1, 17. Dezember 2007 um 13:54 von Jeannie

Das Level ist hart, aber wirklich weiterhelfen, kann mir die anweisung nicht ;)
ich bin Einsteiger in Sachen strategie-spielen und ich krieg nicht mal das nötige Geld für den Soldaten-Ausbau bzw. Schiffausbau zusammen. alle aristokraten hauen ab, weil pralinen nicht lieferbar ist (obwohl kakao 5x voller ausbau angebaut wird - bei 25% mehr geht laut Boden nicht) -1000 und Bankrott - und wenn ich sehe dass ich mit 4 Schiffen a 40 Soldaten einreiten muss, dann bin ich soooo kurz davor zu cheaten -.- ich sollte wieder auf JumpnRun-Spiele umsteigen. ne Idee wie ich meine Bevölkerung satt bekomme?! =D

Antwort #2, 10. Februar 2008 um 22:01 von MC_Grasshopper

ne sry aber ich hab das hin bekommen in dem ich (ohne cheats) die Angriffe immer wieder abgewehrt habe und gewartet habe bis ich genug Geld hatte. Und dann habe ich angefangen Schiffe zu bauen und habe wieder Geld gespaart. als alles bereit war habe ich gewartet bis ich seinen Angriff abgewehrt hatte und bin dann schnell hin gefahren und habe die Insel von zwei seiten aus angegriffen. und wie hab ich ja schon beschrieben^^
ich hoffe das hilft dir ;-)

Antwort #3, 11. Februar 2008 um 14:49 von Jeannie

Dieses Video zu Anno 1701 schon gesehen?
und nochmal^^
Ich habe meine Soldaten und Schiffe in der Akademie auf die Höchste Stufe ausgebaut, 5 Schiffe gebaut und 2 BrückenKöpfe gebaut.
dann habe ich die restlichen 2 (1 für den Notfall) daneben fahren lassen. Sofort, wenn der erste gebaut ist schicke ich die Soldaten in den nächsten Marktplatz oder Kontor oder Kaserne, und lade die Soldaten aus dem Schiff, dass da neben steht, in den Brückenkopf.
In der Zeit, wo meine Soldaten angreifen greife ich mit dem anderen Brückenkopf an. Den lade ich wieder voll. und dann laufe ich immer weiter mit den Soldaten, aber achte darauf, dass immer ein Paar in deinen eroberten Gebäuden drin bleiben. So kämpfst du dich nach vorne. Ich hatte allerdings das problem, (Lösung kommt unten) dass meine Finanzen durch die eroberten Gebäude ganz schnell bei -1000 lagen. Und damit war ich dann bankrott und das Spiel wurde beendet. Dafür habe ich auch eine Lösung. Du belädst alle deine Inseln mit ganz vielen Soldaten und wartest, bis du ganz viel Geld hast. Wenn du genug Soldaten auf deinen Inseln hast, sollten dir deie Angriffe von Igor eigentlich nicht ausmachen. Wenn du dann Genug Geld hast, Greifst du ihn an und eroberst endlich seine Insel! Also noch viel Spaß dabei ;-) Ich hoffe ich hab dir geholfen.

Antwort #4, 18. Oktober 2008 um 08:27 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Anno 1701

Letzte Fragen zu Anno 1701

Anno 1701

Anno 1701 spieletipps meint: Der dritte Inseltrip fesselt mit bekannten Tugenden, Neuerungen bleiben aber weitestgehend aus. Dem Spielspaß tut das keinen Abbruch. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1701 (Übersicht)