Brynhildur`s Schwäche (FF 13)

Bei den Shiva-Schwestern war´s das "Aushalten" als Verteidiger und der Serienbonus; bei Odin "Schmerzen lindern" und Serienbonus.

Was ist Brynhildur´s Schwäche ?

Frage gestellt am 22. Januar 2013 um 15:44 von firefox22

5 Antworten

Lass Vanille 2-3 Debuffs aufbringen (Bella Donna tragen) und bleibe dann mit ihr dauerhaft Verherrer, Morbid sollte bei den Debuffs dabei sein. Sazh legst du vor dem Kampf das Ärztewissen an und heilst ausschließlich mit Heiltränken. Im Kampf machst du zuerst Hast und Ener auf beide, gefolgt von Adaqua oder Adblitz.

Dann wechselst du einfach zwischen Extermination und Doppelsequenz so hin und her, dass dir der Serienbonus nicht ausläuft. Versuche dabei mehr in Doppelsequenz zu sein.

Antwort #1, 22. Januar 2013 um 17:08 von Zalunion

ok, thanks !

Antwort #2, 22. Januar 2013 um 18:59 von firefox22

Noch ein paar allgemeine (ich habe zugegeben, grad nix zu tun^^):

1. ATB-Refresh
Es dürfte dir evtl. aufgefallen sein, dass wenn du im Kampf das erste Mal das Paradigma wechselst, dein ATB-Balken im nächsten Paradigma voll ist, egal ob er vorher komplett leer war oder nicht.
Dieser Effekt ist alle 12 Sekunden erneut möglich, was in der Regel 2 volle Züge sind. Also ein Zug mit dem vollen ATB-Balken + einen weiteren mit dem wieder aufgeladenen Balken. Der Gegner kann das nicht, weshalb du bei richtiger Nutzung in Relation zum Gegner mehr Aktionen anbringen kannst und außerdem mehr Aktionen mit kürzeren Intervallen ausführen kannst.
Das lässt sich auch mit 2 gleichen Paradigmen nutzen. Zum Beispiel 2 Doppelsequenzen oder 2 Keberosen oder sowas. Sehr nützlich.

2. Magie ist schneller ausgeführt als physische Angriffe, dafür machen physische Angriffe von Grund auf 20% mehr Schaden. Fazit: Als Verherrer möglichst Magie anwenden, um den Serienbonus schneller zu erhöhen (außer der Angriffswert ist deutlich höher als Magie) und als Brecher mit guten Angriffswerten lieber physisch angreifen.

3. Beste Gruppe bis Kapitel 12 besteht aus Sazh, Vanille und Fang/Light, Snow, je nachdem wen du lieber hast. Der Grund ist, dass die Kämpfe so schneller gehen, da Sazh offensive Buffs und Vanille Debuffs beherrscht, mit denen du an Gegner mehr Schaden verursachst.
Lass Sazh zu Beginn eines Kampfes einfach auf alle Hast zaubern (macht die Augmentor-KI eh zuerst) und Vanille ein paar Debuffs verursachen.
Die meisten nehmen Fang, Light und Hope, was eine sehr defensive Ausrichtung ist und Kämpfe sich deshalb arg in die Länge ziehen und dadurch mitunter sehr viel schwerer werden. Zumindest bis Kapitel 12, wo Hope dann auch offensive Buffs und Fang offensive Debuffs lernen kann.

4. Bis Kapitel 11 bieten sich Aufwertungen im Accessoire-Bereich an. Da vor allem Schwarzgurte und Runenreife, weil sie enorm viel Schaden von deinen Charakteren nehmen können und daher nicht so viel Heilung nötig ist. Sind auch billig aufwertbar, da sie nicht viele EP brauchen. HP-Reife und dergleichen sind ebenfalls sehr nützlich. Ab Kapitel 11 kann man auch über Aufwertungen bei Waffen nachdenken.

Antwort #3, 23. Januar 2013 um 15:22 von Zalunion

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?
Thanks !
Sehr hilfreiche Tipps :D

Antwort #4, 23. Januar 2013 um 15:28 von firefox22

Mein Problem ist, dass ich kein Hast habe.. geht das auch irgendwie ohne?

Antwort #5, 07. Juni 2013 um 19:48 von Evilharley

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)