würde bf3 auf einem der beiden pcs laufen (BF 3)

1 GAMER PC AMD PHENOM X4 965 QUAD CORE 4x3,4GHz - 500GB HDD - 4GB DDR3 (1333 MHz) - DVD Brenner - ATI RADEON HD5450 (1024MB-HDMI-VGA-DVI-DirectX11) - 5.1 Audio - 6xUSB2.0 - eSATA - lan usb3.0 600w computer

2 GAMER PC AMD ATHLON X3 450 TRIPLE CORE 3x3,2GHz - 500GB HDD - 4GB DDR3 (1333 MHz) - DVD Brenner - ATI RADEON HD5450 (1024MB-HDMI-VGA-DVI-DirectX11) - 5.1 Audio - 6xUSB2.0 - eSATA - 1xUSB3.0 - LAN - 600W - COMPUTER

Frage gestellt am 24. Januar 2013 um 15:29 von pascalbf3

10 Antworten

Nein, wird es primär aufgrund der Grafikkarte nicht und sekundär wegen dem Prozessor.

Antwort #1, 24. Januar 2013 um 16:12 von MHP-Fan

und der hier #4222 leiser STROM SPAR Gaming / Multimedia COMPUTER mit USB3 | Hexa-Core! AMD FX-Series FX-6100 6 x 3600 MHz | 8192MB DDR3 1333 | 1000GB S-ATA HDD | AMD Radeon HD 6670 2048 MB DVI/HDMI/VGA | ASUS Mainboard mit USB3 | 22x Dual Layer DVD-Brenner | All-In One Card-Reader | 150 MBit W-LAN | 9 USB-Anschlüsse | Windows7 Home Premium 64 (inklusive Windows8 Upgrade Option) | Office 2010 | Avira AntiVirus 2013
von shinobee

Antwort #2, 24. Januar 2013 um 16:16 von pascalbf3

Vergiss diese Amazon fertig Dinger... Für die 300,- was die kosten kann keine Gute Technik verbaut sein!

Stell dir einen zusammen, zahlst du zwar mehr, hast aber nen gescheiten PC!

Intel Core i5 3570
8GB RAM (Kingston finde ich am besten)
NVIDIA GeForce GTX 660 (Oder neuer, von Gigabyte)
Und ein passendes Mainboard.

Stell dirs auf hardwareverand.de zusammen, da werden dir auch passende Teile angezeigt, dass du keine Teile auswählst, die nicht zusammen gehen. ;D

Antwort #3, 24. Januar 2013 um 16:24 von (-(SUPPORTER)-)

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Mit dem von (-(SUPPORTER)-) genannten System wird BF3 mit durchschnittlich mehr als 40fps flüssig laufen.

Antwort #4, 24. Januar 2013 um 18:44 von MHP-Fan

(-(SUPPORTER)-) was bringt einem Gamer Rechner eine zu überdimensionierte CPU und eine Schlechte Grafikkarte, deine Zusammenstellung ist kein Deut besser als die von einem Fertig Rechner!

bei Gamer PCs gilt Grafikkarte geht vor der CPU, denn selbst eine AMD 4 Kern CPU bremst keine Single Grafikkarte aus!

zudem soll man bei Hardwareversand nicht den Dummen Konfigurator nehmen, sondern über geizhals einsteigen ansonsten kann man gleich bei Mindafactory für 100€ zusammenbauen lassen, denn das ist so gut wie die Ersparnis wenn man über Geizhals immer über Hardwareversand einsteigt!

und die Zusammenstellung ist so was von in keinem Preis Leistungsverhältnis, wer schon Fertig Rechner Postet die nicht viel Wert sind, glaubst du echt der User hat dann so viel Geld das er es wie ggf. du aus dem Fenster schmeißen könnte, daher sollte man was ordentliches zusammenstellen was nur für Games ausgelegt ist und die Meiste Leistung für den Kleinsten Preis hergibt!

Antwort #5, 24. Januar 2013 um 19:04 von olyndria

"(-(SUPPORTER)-) was bringt einem Gamer Rechner eine zu überdimensionierte CPU und eine Schlechte Grafikkarte" von olyndria

"Überdimensionierte CPU" durchaus, aber "schlechte Grafikkarte" keines Weges.


* und hier noch eine Ergänzung zu meiner vorherigen Antwort: in ultra und FullHD (1920x1080)

Antwort #6, 24. Januar 2013 um 20:38 von MHP-Fan

@olyndria Ich hatte ja gesagt, ich bin kein PC-Profi, und die Teile hab ich über geizhals gesucht, den hardwareversand Link genommen, und kopiert... dann bei der Konfigurator suche eingegeben.

Antwort #7, 24. Januar 2013 um 22:12 von (-(SUPPORTER)-)

MHP-Fan Die Grafikkarte ist im Verhältnis zu der CPU um einiges Schlechter, dementsprechend scheiße!

eigentlich müsste die CPU Runter und eine Bessere Grafikkarte rein und die Grafikkarte steht genauso wenig im P/L Verhältnis, Nvidia lohnt nur für Leute die höhere Kantenglättung haben wollen, was bei der 660 sowieso nicht geht da sie zu schwach ist und oder auf PhysX wert Legen, der Niedrigere Stromverbrauch steht nicht im Verhältnis zum Kaufpreis...

Billiger und mehr Power hat da AMD und besitzt derzeit auch die Stärkste Single GPU auf dem Markt, zudem ist bei einer hören Auflösung von 1920x1080 bei AMD noch lange nicht Schluss, denn sie bieten weit mehr VRAM!

(-(SUPPORTER)-) so kann man es natürlich auch machen, verkompliziert nur die Sache um einiges, alles in den Warenkorb schmeißen mit PC Zusammenbau geht um einiges schneller :P

Antwort #8, 25. Januar 2013 um 06:16 von olyndria

"MHP-Fan Die Grafikkarte ist im Verhältnis zu der CPU um einiges Schlechter, dementsprechend scheiße! [...] Nvidia lohnt nur für Leute die höhere Kantenglättung haben wollen, was bei der 660 sowieso nicht geht da sie zu schwach ist und oder auf PhysX wert Legen" von olyndria

Du gebrauchst weise Worte ("scheisse"). Nun zum Inhalt: Wie willst du eine Grafikkarte mit einem Prozessor vergleichen können? Die Grafikkarte ist definitiv nicht schlecht beziehungsweise "scheisse". Was du da schreibst, stimmt überhaupt nicht! Höhere Kantenglättung wird ebenso von AMD-Grafikkarten unterstützt. Du behauptest des Weiteren, dass "höhere Kantenglättung [...] bei der 660 sowieso nicht geht, da sie zu schwach (wäre)" Unten schreibst du wiederum, dass AMD billiger - eher wohl günstiger - sei und für den selben Preis mehr Power bieten würde. "Mehr Power", also doch "höhere Kantenglättung" möglich? Du widersprichst dir selber.

Antwort #9, 25. Januar 2013 um 18:21 von MHP-Fan

Grafikkarten konnte man schon immer im Verhältnis zur CPU vergleichen, da sie auch Leistungen haben die wiederum an die Grafikkarte angeglichen werden können...

Höhere Kantenglättung wie SGSSAA ist bei Nvidia Leichter einzustellen, dennoch verbraucht es enorme Leistung das es eine Single GPU an sich gar nicht Schaft, da gehen einen regelrecht die FPS flöten das tun sie ja schon bei MSAA...

die 660 hat eine Bestimmte Leistung, das heißt sie wird nur eine bestimmte Leistung bieten können, wenn man Kantenglättung anmacht gehen ab 2x schon die Graka in die Knie, noch höher würde sie nur weiter überfordern, daher ist sie für allgemeine Kantenglättung nicht geeignet, wer mit Kantenglättung unbedingt spielen will muss mehr in die Tasche Greifen.

Ja AMD hat mehr Power was hat das aber mit der Kantenglättung zu tun, das war allgemein was welcher Hersteller einem Bietet und da ist derzeit nun mal AMD im P/L viel weiter vorne, Kantenglättung kann sie natürlich machen, aber die AMD Karten haben im allgemein oft mehr Leistungsverlust bei Kantenglättung als bei Nvidia Grafikkarten, nur weil eine Grafikkarte mehr Power hat, heißt es nicht gleich das sie überhaupt Kantenglättung anwenden kann, es kommt auf die Grafikkarte drauf an und zum teil auch auf das Spiel selbst.

Antwort #10, 25. Januar 2013 um 22:05 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)