Vorgänger (DmC - Devil May Cry)

Muss man die Vorgänger gespielt haben um die Story zu verstehen?

Frage gestellt am 24. Januar 2013 um 22:26 von wasgeht2010

7 Antworten

DMC ist die Vorgeschichte zu den anderen Devil may Cry Teilen . also nein.

d. H:

Der 5 Teil ist eigentlich der 1,
der 3 Teil der 2,
der 1 Teil der 3
der 2 Teil der 4 und
der 4 Teil der 5 ,

lg

Antwort #1, 25. Januar 2013 um 08:16 von Mantric

so sieht es aus :D
mega unkompliziert

Antwort #2, 25. Januar 2013 um 18:10 von zinedinexd

Dazu bleibt zu ergänzen das teil 5 zwischen dem ersten und zweiten Roman spielt und zwischen dem 1. und 2. Teil eine Anime-Serie existiert (sogar auf deutsch)...

Antwort #3, 28. Januar 2013 um 20:00 von Sanrasaa

Dieses Video zu DmC - Devil May Cry schon gesehen?
So sieht es NICHT aus.

DMC: Devil May Cry ist eine Alternative Version zu Dantes Geschichte und hat mit den vorherigen 4 Spielen NICHTS zu tun.

Dante ist/war NIE ein Engel! Vergil war ihm noch nie freundlich gesinnt und switcht seinen Character hier um 180... ne, ne Millionen Grad.
Mundus (hier) =/= Mundus (DMC1) -> es kann nur einen geben!
Auch die Geschichte von Sparda is ne komplett andere.

Da kann man spekulieren was man will, DMC (das hier) hat mit den vorherigen Teilen bist auf die Namen der Protagonisten nichts gemeinsam.

Antwort #4, 29. Januar 2013 um 08:29 von derschueler

Ich schließ nicht aus das es viele fehler gibt in DMC (daher gild es ja auch bisher als schlechtester teil) aber wenn man ihn einsetzen möchte in eine chronologie währe er vor dem 3. Teil und zwischen den Romanen zuhause. Im übrigen in Vergil die erste hälfte des ersten Romans wirklich freundlich und hilft dante usw.

Antwort #5, 29. Januar 2013 um 09:19 von Sanrasaa

Geschenkt.
Fakt ist DMC hat in der Chronologie der restlichen Teile nichts zu suchen.
Was oben aufgeführt wurde sind auch keine "Fehler" die das Spiel macht sondern absichtliche Änderungen die NT an "ihrem" DMC-Universum vorgenommen haben. Ninja Theory wollten was "neues" machen. Deswegen heißts ja auch nicht DMC 5.

"daher gild es ja auch bisher als schlechtester teil"

Wer definiert das? Die Menge von aufgebrachten DMC-Fanboys?
Von nem objektiven Standpunkt aus gesehen ist dieses Spiel vieles, aber mit Sicherheit nicht schlecht.
- die Grafik is Top
- Story ist... nich der Oberhammer abder das war bei DMC noch nie der Fall
- Kampfsystem is "relativ" flüssig und geht leicht von der Hand
- Dante wurde Emo-fiziert...ja... e_e ...is verkraftbar...

Für das was es ist - ein Neuanfang - macht es seine Sache recht gut.
Ich hab ne solide 80 als Wertung gegeben.

Antwort #6, 29. Januar 2013 um 11:15 von derschueler

Ich finde jetzt nicht das es das schlechteste ist, habe jeden Teil gezockt.
Da fand ich Teil 2 aufjedenfall schlechter.
Ich find es sogar sehr gut, man darf es nur nicht mit den anderen Teilen vergleichen, da es ein komplett anderer ist und nix mehr mit den alten zutun hat. Bis die paar Charaktere ist alles anders.
Das Spiel hat halt ne 180° Wendung gebraucht, sonst wär es wirklich langsam Langweilig geworden.
Das Spiel ist ein sehr gut gelungener Start ins neue Jahr.

Antwort #7, 02. Februar 2013 um 19:51 von Innos360

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: DmC - Devil May Cry

DmC - Devil May Cry

DmC - Devil May Cry spieletipps meint: Ihr prügelt euch mit Hauptfigur Dante durch Gegnerhorden, das unterhält durchaus auch länger. Die Geschichte fällt allerdings wieder schwach aus. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DmC - Devil May Cry (Übersicht)