Ich bin schockiert? Herausforderung (Borderlands 2)

Ich bin an den ganzen Herausforderung dran, leider klappt es mit dieser nicht so gut, das einzige was bis jetzt geholfen hat, waren Granaten, die ich schmeisse, dabei draufgehe und dann durch die Kills der Granate wiederbelebt werde und so zieht sich das ewig hin. Mit einer Waffe zählt es irgendwie nicht? Mit dem black hole schild, zählt es auch nicht, Naja, vielleicht hat mir hier jemand einen guten tipp

Frage gestellt am 26. Januar 2013 um 10:31 von Harkai

10 Antworten

Also da hat man eher gesagt keine Ahnung wie es geht aber ich vermute es ist ein Spiel Fehler.
Erstens. Welche Granate benutz du?
Zweitens.Es könnte sein dass deine Granaten die Kills stehlen.
Drittens.Der Schild Black Hole solltes du lieber nur im nähe eines Feindes benutzen da die Nova Blast ja Schwarz ist sollte man immer in der nähe eines Feindes bleiben.

Antwort #1, 26. Januar 2013 um 13:00 von thetruewhite

diese herausforderung ist eine der unangenehmsten im spiel -.-
der gegner muss ja elektrisiert sein und in der zeit sterben wenn man um sein leben kämpft. du kannst die gegner noch anschiessen und schocken und bei gings mit den badasses am besten weil sie viel aushalten. vorteilhaft wäre noch ein artefakt, dass den schockeffekt erhöht

Antwort #2, 26. Januar 2013 um 13:19 von blade7482

Versuch es mal in Three Horns Divide. Such Dir einen von diesen Kakteen, die bei Treffern Stromschläge verteilen. Dann lass Dich von einem Bullymong verprügeln und schieß dann im "Kämpfe um Dein Leben"-Modus auf den Kaktus. Sollte funktionieren.
Schockfässer sollten theoretisch auch gehen, liefern aber möglicherweise nicht genug Strom, um einen Gegner komplett zu erledigen. Die Kakteen dagegen verteilen Stromschläge, solange man auf sie schießt.
Es ist gut möglich, dass die Dinger extra für diese Herausforderung da rumstehen.

Antwort #3, 27. Januar 2013 um 11:22 von DrIllich

Dieses Video zu Borderlands 2 schon gesehen?
Stimmt, daran hab ich nich gedacht, war schon lange nicht dort, Super, ich probiere das grad mal aus, thx

Antwort #4, 27. Januar 2013 um 12:07 von Harkai

Hab es eben selbst mal probiert, die Bullymongs sind ziemlich anstrengend, die drängen einen vom Kaktus weg, so dass sie selbst nicht mehr in Reichweite der Stromschläge sind. Möglicherweise geht es mit den Skags in der Nähe zum Tor von Sanctuary besser.

Antwort #5, 27. Januar 2013 um 12:15 von DrIllich

Na ich hab es auch ausprobiert, geht schon, wenn ich die Quasar benutze und hab ein Artefakt mit 24% stromschaden, aber leider auch mühevoll. Naja, danke trotzdem, das wird sich halt hinziehen. Leider klappt das mit den dunklen Geschäften auch nicht, kann seraphin Sachen kaufen wie ich will, tut sich auch nichts, denke der Charakter hat da irgend nen bug

Antwort #6, 27. Januar 2013 um 12:37 von Harkai

die herausforderung mit dem dunklen geschäft geht! ich dachte anfangs es wär ein bug so wie bei dir Harkai, aber es geht nur wenn du die kristalle von hyperius oder master gee sammelst und dann mit denen einkaufst ;-) hat bei mir geklappt und ich hab nun die herausforderung fertig

Antwort #7, 27. Januar 2013 um 16:37 von blade7482

ok, nach stundenlangen farmen bei hyperius habe ich 999 seraphin steine gesammelt, dann bin ich auf nach oasis um dort seraphin steine auszugeben. nix hat sich getan, aber in grottos hütte habe ich es auf 12 von 15 geschafft. danach bin ich wieder zu hyperius um steine zu sammeln und wieder zurück zu grottos hütte und wieder geht es nicht, man, was für n sch... ist das denn. naja, die schockiert herausforderung habe ich wenigstens und danke an alle nochmal für eure hilfe.

Ach ja, falls einer von euch zufällig die letzte mission macht, bevor man sich mit claptrop in eridium blight trifft, könnte mich einer adden, da es diese herausforderung mit den geschützen noch gibt, die hab ich auf beiden durchgängen verpasst
und
das piraten dlc würde ich auch komplett mitmachen, wenn ich die schatztruhen öffnen darf, inhalt is mir egal
thx

Antwort #8, 29. Januar 2013 um 13:00 von Harkai

Somebody... Anybody...?

Antwort #9, 29. Januar 2013 um 18:40 von Harkai

Sieht schlecht aus, hab 360...

Antwort #10, 29. Januar 2013 um 23:17 von DrIllich

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Borderlands 2

Borderlands 2

Borderlands 2 spieletipps meint: Borderlands 2 bietet genauso viel Spaß wie der erste Teil. Es gibt viele kleine Neuerungen, große Änderungen bleiben aus. Feines Spiel! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Borderlands 2 (Übersicht)