Hab mir den im Internet gebastelt und wollte fragen ob er das game schaft (BF 3)

Denn hab ich jetzt neu gemacht.

CPU : Intel Core i5-3470, 4x 3.20GHz
Mainboard: MSI Z77 MPOWER, Intel Z77
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660 Ti 2GB, EVGA
Arbeitsspeicher: 8GB Kingston DDR3-1333 (2x 4GB)
Festplatte: 500GB Seagate Barracuda
Laufwerk: LG GH24NS90 24x DVD-Brenner
Netzteil: 400W - BeQuiet! SystemPow

Frage gestellt am 28. Januar 2013 um 19:44 von Frostex

22 Antworten

Ja, schafft er schon.

Antwort #1, 28. Januar 2013 um 20:09 von MHP-Fan

der schafft locker ultra





greetz sinned97

Antwort #2, 28. Januar 2013 um 20:17 von sinned97

oder :

650W LC-Power LC6650GP Green Power V2.3
Mainboard:
Gigabyte GA-Z77X-D3H
Prozessor:
Intel Core i5-3570K OC @ 4x 4,4GHz
Kühler:
EKL Alpenföhn Brocken
Speicher:
8192MB (2x4096MB) Corsair XMS3 DDR3 CL9 1600
Festplatte:
1000 GB SATA Marken-Festplatte / 7200 u/min
Grafikkarte:
NVidia GeForce GTX 660 2048MB 2xDVI/HDMI/DP
Laufwerk:
Marken Dual-Layer DVD-Brenner SATA

danke im voraus

Antwort #3, 28. Januar 2013 um 22:13 von Frostex

Dieses Video zu BF 3 schon gesehen?
Bei Netzteilen würde ich zu Markennetzteilen wie Be Quiet greifen, bei der Grafikkarte würde ich wenn dann zu der GTX 660 Ti Direct Cu 2 OC von Asus greifen, da sie den besten Kühler bietet. Bei EVGA hast du zwar die Garantie aufs Übertakten, aber deren Grafikkarten werden generell nur im Referenzdesign, also in der Standardausführung ausgeliefert.

Antwort #4, 29. Januar 2013 um 13:37 von Spielejoker

ne nimm den ersten da die gtx 660 in der ti version schon deutlich mehr power hat. gute 63 fps auf firestorm max grafik/ max spieler laut benchmarks.
den ersten pc nehm und die seagate barracuda ist eine sehr sehr gute wahl. aber kauf die 1 tb version. die kostet nur 59.99 auf caseking.de und 1 tb brauchste schon auf dauer wenn du viele spiele hast. 10 heute spiele haben schon so um die 200gb. natürlich gibts auch kleinere ältere spiele aber die neuen werden immer größer. auserdem nimm bei dem ersten pc auch den xms ddr3 1600 mhz arbeitspeicher. gibts bei alternate.de für 34.99 (8gb)
achja und nimm auch ein be quiet netzteil wie oben gesagt. ich link dir hier mal was: http://www.caseking.de/shop/catalog/HDD/SSD/ODD...

http://www.caseking.de/shop/catalog/Netzteile/B...

das netzteil reicht auf jeden fall.
UND BITTE VERGLEICH ALLE DEINE TEILE MAL MIT DEN PREISEN AUF caseking.de! die seite hat dort echt enorm gute preise! da lohnt es sich 100%
tuh dir selbst den gefallen ;)

Antwort #5, 30. Januar 2013 um 11:58 von Skaterkid95

Danke für die hilfe

Antwort #6, 30. Januar 2013 um 14:14 von Frostex

Nimm lieber eine HD 7870, die hat ein besseres P/L Verhältnis als die 660ti. Die Nvidia Boys vergessen oft dass die 660ti ein beschnittenes Speicherinterface hat.

Antwort #7, 30. Januar 2013 um 14:53 von F4wk3s

AMD Radeon HD 7950 3GB oder NVIDIA GeForce GTX 660 Ti 2GB, EVGA

Antwort #8, 30. Januar 2013 um 15:39 von Frostex

Ich würde ja zur AMD greifen, da diese einerseits über 3GB GAS verfügt und andererseits mit vergleichbarer Leistung günstiger ist.

Antwort #9, 30. Januar 2013 um 17:09 von MHP-Fan

also laut benchmarks liegen 7950 und gtx660ti auf dem gleichen leistungs niveau +-5%. wenn ne amd 7950 dann die von sapphiere die oc edition ^^ die ham mit xfx die besten designs der kühler und den besten support.
an den herrn mit dem interface muss ich sagen: siehste ja das es kein unterschied macht das die 192 bit hat. das ist so rille bei der karte. und beschränkt sie auch nicht in der leistung

Antwort #10, 30. Januar 2013 um 17:14 von Skaterkid95

@Skaterkid95

XfX hat die beste Kühlung? Das is ein Witz oder :D? Hatte vor meiner Gigabyte eine XFX HD 7970, auf dem Ding konnte man Spiegeleier braten, die wurde schon bei Standardtakt beim Gaming 70° warm und bei FurMark über 85°. Außerdem wurden bei dem Teil die Spannungswandler über 100° warm. XFX hat zusammen mit dem Referenzdesign die schlechteste Kühlung überhaupt. Wenn dann würde ich eine Gigabyte, Sapphire oder ASUS kaufen, die sind schön leise und kühl. Btw: Mit dem neuen 13.1 Treiber schaffen die AMD Karten in BF3 momentan ein paar FPS mehr als die Nvidia Karten.

Antwort #11, 30. Januar 2013 um 18:44 von F4wk3s

ja xfx hat mit sapphier die besten kühler. wenn du dir son referenzteil kaufst kann ich dafür nichts aber die ghost karten sind gut

Antwort #12, 30. Januar 2013 um 20:02 von Skaterkid95

"die (HD 7970) wurde schon bei Standardtakt beim Gaming 70° warm" von F4wk3s

Hier sollte aber schon erwähnt werden, dass 70°C für die HD7970 unter Last völlig gewöhnlich sind.

Wie auch immer - die beste Kühlung bietet grundsätzlich ASUS für jegliche Komponenten.

Antwort #13, 30. Januar 2013 um 20:21 von MHP-Fan

also welche soll ich jetzt nemmen. ich schreib euch auch die technischen daten auf.
GPU: NVIDIA GeForce GTX 660 Ti (GK104)
Fertigung: 28nm
Maximaler Verbrauch: 150W
Schnittstelle: PCI Express 3.0
Speicher: 2GB GDDR5
GPU-Taktfrequenz: 915MHz
Shader-Taktfrequenz: 915MHz
Speicher-Taktfrequenz: 6008MHz
Speicheranbindung: 192 Bit
Stream-Prozessoren: 1344
Textureinheiten: 112
DirectX11.1, Shader Model: 5.0
Anschlüsse: 2 Dual-Link DVI-I, HDMI, DisplayPort
HDCP, NVIDIA 4 WAY SLI, PhysX, CUDA
Hersteller: EVGA

GPU: AMD Radeon HD 7950 (Tahiti Pro Chip)
Fertigung: 28nm
Maximaler Verbrauch: ca. 225W / 15W (Load / Idle)
Schnittstelle: PCI Express 3.0
Speicher: 3072MB GDDR5
GPU-Taktfrequenz: 800MHz
Speicher-Taktfrequenz: 5000MHz
Speicheranbindung: 384 Bit
Stream-Prozessoren: 1792
Textureinheiten: 112
DirectX: 11.1, Shader Model: 5
Integrierter 7.1 HD-Audiocontroller
Anschlüsse: 1x DVI-D, 1x HDMI (1.4), 2x Mini-DisplayPort
HDCP, ATI CrossFire, ATI Eyefinity, ZeroCore Power

Antwort #14, 30. Januar 2013 um 20:35 von Frostex

@Skaterkid

Ich hatte die Double Dissipation Edition, die Kühlung von XFX ist crap.
Meine Gigabyte wird übertaktet beim zocken 65° warm und ist dabei auchnoch um einiges leiser als der XFX Müll.

Antwort #15, 30. Januar 2013 um 20:47 von F4wk3s

oder
GPU: AMD Radeon HD 7970 (Tahiti XT Chip)
Fertigung: 28nm
Maximaler Verbrauch: ca. 250W / 17W (Load / Idle)
Schnittstelle: PCI Express 3.0
Speicher: 3072MB GDDR5
GPU-Taktfrequenz: 925MHz
Speicher-Taktfrequenz: 5500MHz
Speicheranbindung: 384 Bit
Stream-Prozessoren: 2048
Textureinheiten: 128
DirectX: 11.1, Shader Model: 5
Integrierter 7.1 HD-Audiocontroller
Anschlüsse: 1x DVI-D, 1x HDMI (1.4), 2x Mini-DisplayPort
HDCP, ATI CrossFire, ATI Eyefinity, ZeroCore Power
Hersteller: Markenhersteller, nach Verfügbarkeit

Antwort #16, 30. Januar 2013 um 21:42 von Frostex

Wenn du AMD nimmst, kannste dein Geld eigentlich auch gleich in den Ofen schieben, vor allem wenn du vor hast Crysis 3 zu zocken.

In 2 - 4 Wochen stellt Nvidia außerdem die neue Serie vor. Da fallen die Preise der 600er dann recht stark.

AMD hat die 8000er ja schon vorgestellt^^

Antwort #17, 01. Februar 2013 um 22:35 von tommyracer01

nein sorry den meine ich

Betriebssystem:Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit SP 1 deutsch
Bluray Laufwerk:LG BH16NS40 BluRay Brenner
Soundkarte:Onboard-Soundchip
Netzteil:Thermaltake Hamburg 530W
Festplatte:Seagate Barracuda 1TB
Solid State Disk:Adata Premier Pro 128GB
Grafikkarte:Gigabyte Geforce GTX 680 SOC WF 5X
Arbeitsspeicher:G.Skill Ares 16GB DDR3-1600
Motherboard:GIGABYTE GA 970A UD3
CPU Kühler:Thermalright HR-02 Macho Rev.A
Prozessor:AMD FX-8350 - 8x 4,0 GHz
Gehäuse:Aerocool Strike X Advanc

Antwort #18, 02. Februar 2013 um 10:35 von Frostex

Wie, jetzt kommen schon die nächsten Serien!? Die lassen sich ja kaum mehr Zeit.

Antwort #19, 02. Februar 2013 um 10:35 von MHP-Fan

jedes jahr kommen die mhp fan

Antwort #20, 04. Februar 2013 um 02:26 von Skaterkid95

Wurde denn die HD7000er-Serie nicht erst letzten Sommer vorgestellt? Ich frag' mich, wie es möglich ist, so schnell lohnenswert effizientere Grafikkarten herzustellen.

Antwort #21, 04. Februar 2013 um 14:25 von MHP-Fan

Die HD 7000-Serie wurde schon im Dezember 2011 vorgestellt und die ersten Modelle der HD 7970 kamen bereits im Februar in den Handel. Von nVidia erst einige Zeit später. Meistens kommt aber immer erst ein Feinschliff bei den Grafikkartengenerationen, bspw. ist die GTX500 Serie eine optimierte GTX400-er Reihe.

Antwort #22, 04. Februar 2013 um 20:45 von Spielejoker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 3

BF 3

Battlefield 3 spieletipps meint: Herrliche Mehrspieler-Ballerei mit fulminanter Grafik. Lediglich die Kampagne bleibt leicht hinter den hohen Erwartungen zurück. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Videospiel-Romane: Die 10 besten Bücher für echte Fans

Der Sommer steht in voller Blüte und die Sonne lacht. Aber was tun, wenn man im Urlaub auf PC und Konsolen (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint Kalenderwoche 34

Das erscheint Kalenderwoche 34

Nächste Woche läuft die gamescom - da kann doch eigentlich nicht viel Wichtiges nebenbei passieren, oder? Fals (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 3 (Übersicht)