damage bei waffen (Skyrim)

es hängt ja davon ab wie stark eine waffe is, wie die fertigkeit trainiert is.
wenn man diese hochlevelt, levelt die waffe dann mit? also auch wenn man diese dauerhaft besitzt?

Frage gestellt am 02. Februar 2013 um 00:47 von Crafter96

10 Antworten

Der Schaden der Waffen bleibt selbst immer gleich. Durch Perks verursachten die Waffen mehr Schaden und durch einen Hohren Schmiede skill kann man die Waffe verbessern und dadurch den schaden durch erhöhen.

Antwort #1, 02. Februar 2013 um 00:51 von gelöschter User

also wenn jetz eine waffe(einhändig) schaden 21 hat und ich einfach weiterzock und einhändig verbesser (unterster perk und andere) verbessert sich der schaden?
abgesehen von verbessern mit schleifstein

Antwort #2, 02. Februar 2013 um 01:02 von Crafter96

Ja der wird sofort angenommen genauso bei verzauberungen erhöht einhand waffenschaden um 50% dann hättest du 31

Antwort #3, 02. Februar 2013 um 01:15 von Hanky1991

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Du hast bei jeder Waffe erstma einen Basisschaden, welcher sich mit aktivierten Perks, verzauberter Rüstung und verbessern am Schleifstein erhöht. Du kannst dir also auch ein daedrisches Schwert basteln, das nachher knapp 250 Dmg macht.

Antwort #4, 02. Februar 2013 um 01:16 von MrSnuggles

@Foxfire: Deine 1. beiden Sätze widersprechen sich (ich nehme mal den 1. Hauptsatz des Satzgefüges als einen Satz wahr). Was du im 1. Satz meinst, ist der Baseschaden, der bleibt natürlich gleich.
@TE: Ja. Genau dasgleiche geschieht, wenn du ein verzaubertes Bekleidungsstück trägst, das den Effekt hast, einhändige Waffen zu verstärken.

Antwort #5, 02. Februar 2013 um 01:17 von Fable_2

habe es nur blöd formuliert.

Mit schmieden verändert man den Basiswert. Basiswert ohne verbessereung 100 mit schmieden 120 (Neuerbasiswert).
Und die perks sind der zu sädschlicher scjhaden den die waffe verursacht.

So in etwa habe ich es gemeint

Antwort #6, 02. Februar 2013 um 01:28 von gelöschter User

gut danke
ich hab nämlich das problen, dass ich mir die ebenerzklinge geholt hab und sie bei mir 21 schaden macht, bei demm ytube video dass ich gesehen hab hatte sie von anfang an 68 und durchs schleifen kann man sie ja nich verbessern...
also einfach die perks und einhändig an sich hochhauen ja?

Antwort #7, 02. Februar 2013 um 01:39 von Crafter96

Die ebenerzklinge ist verzaubert darum kannst du sie mometan nich am schleifstein verstärken musst den arkane schmied freischalten lvl60 in schmiedekunst

Antwort #8, 02. Februar 2013 um 02:47 von Hanky1991

ich bin schmiedekunst lv84
aber beim schleifstein kann ich sie garnicht erst aufrufen...

Antwort #9, 02. Februar 2013 um 03:31 von Crafter96

Die Ebenerzklinge gehört zu den wenigen Waffen, die sich am Schleifstein nicht verbessern lassen. Ähnlich wie die Nachtigallenklinge. Allerdings kannst du bei der Ebenerzklinge den Schaden der Verzauberung erhöhen, wenn du damit, dir freundlich gestimmte NPC's ermordest. Es gibt/gab jedoch einen Bug von dem ich nicht weiss ob er beseitigt wurde. Nachdem du genügend freundliche NPC's damit getötet hast, sollte die Klinge eine besondere Eigenschaft bekommen (ich bin nicht sicher glaube aber, dass sich Angegriffene nicht mehr wehren, wenn man die Ebenerzklinge benutzt). Dies klappt aber nicht (falls es nicht noch gepatcht wurde). Ich denke, dass die Klinge deshalb so geringen Schaden macht. Der Grund wieso die Klinge im Youtoube Video einen höheren Grundschaden macht, dürfte an den gelevelten Fähigkeiten und/oder der Verzauberung der Ausrüstung des Spielers liegen, der das Video hochgeladen hat. Ausserdem hat die Waffe einen leicht höheren Schaden, wenn man sie erst dann holt, wenn man selbst einen hohen Level hat.

Antwort #10, 02. Februar 2013 um 04:02 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Warum Hellblade - Senua's Sacrifice fast nicht entstanden wäre

Flimmert ein Spiel bei uns über den Bildschirm, können wir loszocken und Spaß haben. Was alles (...) mehr

Weitere Artikel

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Prey: Demo wird jetzt zur Gratis-Testversion

Mit dem erst im Mai dieses Jahres veröffentlichten Prey wollte Publisher Bethesda die nicht mehr ganz so junge Mar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)