Wie gut? (Rune Factory - Oceans)

Könnt ihr mir das Spiel empfehlen? Wenn ja warum?
Wie ist das Kampfgameplay?
Wie schwer ist die Platin Trophäe?

Frage gestellt am 03. Februar 2013 um 16:45 von Netsch

1 Antwort

So ne Frage zu stellen "Könnt ihr mir das empfehlen?" bringt an sich nicht sehr viel, denn
1. Dich kennt hier niemand und daher auch nicht deine Eigegenschaften und wie du tickst (jetzt nicht im beleidigendem Sinne gemeint)
2. Auch wenn du ein Profil hast kann keiner sagen was du gern spielst oder worauf du bei einem Spiel wert legst.

So viel dazu. In deinem Profil sind Lieblingsspiele angegeben wo man hauptsächlich Kämpfe austragen muss. Man muss schon sagen dass in RFO das Kämpfen am ausgeprägtesten ist, aber das soll ja nicht alleinigie Relevanz haben. Es ist immernoch ein Harvest Moon also wirst du auch um die Feldarbeit nicht drum rum kommen, auch wenn sie schwach ausgeprägt ist. Und es geht zum anderem darum soziale Kontakte aufzubauen die du im gewissen Maße brauchst zwecks Aufträge. Hochzeit und und und. Außerdem musst du auch Zeit für Handwerksarbeiten investieren um deine Verteidigung aufzubauen, stärkere Waffen zu bauen. Die bekommst du mal nicht einfach so im Spielverlauf, du musst schon selber was dafür tun.
Aus diesen Gründen werde ich dir keine Empfehlung ausschreiben.

Das Kampfsystem ist recht eigenartig gehalten. Du wählst aus einer Vielzahl an Waffen aus diese wären Doppelklingen, Langschwert, Katana, Speer, Hammer, Äxte und Magiestäbe. Zu Anfang wirken die Kämpfe sehr frustrierend gerade in den Dungeons weil du mit Monsterräumen zu tun hast wo gleich mal 6-8 Monster gleichzeitig auf dich einprügeln. Wenn sie einen Treffer landen bist du geschockt, soll jetzt nicht heißen paralysiert oder so, aber deine Handlungen werden abgebrochen, das zählt auch fürs Aufsammeln von Gegenständen und das Einnehmen von Medikamenten. Es kann sogar passieren das sie so lange hintereinander auf dich einprügeln dass du einem zeitigen Ende entgegentritts.

Insgesamt gibt es mit der Platintrophäe mitgezählt 38 Trophäen. Klingt nicht nach viel aber unterschätz das ganze nicht. Es gibt Trophäen die nervenzerreisend und zeitaufwendig sind. Zum beispiel musst du eine Vielzahl von Fischen angeln, zusammengerechnet 10100 Monster besiegen, viele Handwerksarbeiten herstellen. 50 mal erkälten und der absolute Nervenzerrer: Alle Kämpfe im Kolosseum gewinnen.

Entscheide selber ob du es spielen willst oder nicht. Ich rate dir auf jeden Fall mal ein paar Gameplay-Videos auf youtube zu schaun, um zu vermeiden dass, falls du es kaufen solltest, dann nicht deinen Wünschen entspricht und du dein Geld zum Fenster rausgeworfen hast.

Antwort #1, 04. Februar 2013 um 09:48 von gigabowser07

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory - Oceans

Rune Factory - Oceans

Rune Factory - Oceans
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Schon bald ist Final Fantasy 15 keine reine Einzelspieler-Erfahrung mehr: Square Enix veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory - Oceans (Übersicht)