hey hey hey emfehlung? (Skyrim)

ich habs bei nem kumpel schon gesehn und fand das spiel ganz interessant also würdet ihr es mir empfehlen?
ich bin ein riesiger rollenspiel fan
am liebsten in echtzeit kämpfen natürlich
ich weiß nich was es noch tolles auf dem markt gibt also würde ich mich über tipps seh freuen ;D
also auch andere rollenspiele werden gern von mir entgegen genommen
danke im vorraus an alle schonmal ;D
Gordon

Frage gestellt am 07. Februar 2013 um 19:13 von tu12

4 Antworten

Grubdsätzlich kann ich skyrim nur empfehlen es macht Spaß und es gibt viel viel sehr viel zu entdecken

Da du es ja schonmal angespielt hast würde ich dir empfehlen bei Youtube ein zwei Videos anzu schauen um nochmal auf Nummer sicher zu gehen Ich hab's mir so gekauft und bereue es nicht

Sehr interessant bei dem Spiel finde ich die Charakter Entwicklung man hat alle möglichen Freiheiten und ist nicht nur auf Krieger Magier etc. Beschränkt
kann ganz gute Misch chars machen mein Magier z.b. Geht in die Richtung Magierdieb spiele mit Zauber und teilweise auch mit Dolchen da hat man sehr viele Freiheiten

Das alles ist natürlich meine Meinung da gibt's ja sicherlich Leute die das Game garnicht mögen

Als Alternative könnte ich sacred 2 empfehlen das hat mir auch sehr gut gefallen

Den Rest überlasse ich mal anderen Gamern habe skyrim auch erst knapp 1,5 Wochen

Grus Milli

Antwort #1, 07. Februar 2013 um 19:28 von millione

ich empfehle es dir, hab das spiel schon über nem jahr und das bockt immer noch, es 100% durch zu zocken ist fast unmöglich, aber wenn du dir das käufst kauf die dlc's direkt dabei, der erste kommt am mittwoch und der andre 1 je eine woche später und der letzte noch ne woche später.
weil dann ist der rabatt und es wird garantert dich mitziehen und du wirst früher oder später eh die dlc's kaufen

Antwort #2, 07. Februar 2013 um 19:44 von chigi

danke ;D
viel spaß euch dann noch beim zocken un so

Antwort #3, 07. Februar 2013 um 19:47 von tu12

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
ich kann skyrim nur empfehlen
der schwerpunkt liegt hier natürlich in der Riesigen welt und den beinahe unendlichen freiheiten
die Landschafft is sehr schön gestaltet und es macht einfach spaß jeden winkel und jedes geheimniss zu lüften
auch abwechslung bietet dir das Spiel reichlich, selbst wenn du als schwertkämpfer anfängst kannst du trozdem als magier oder mit nem bogen auf die jagt gehen
nun gut die hauptstory könnte für meinen geschmack etwas dynamischer sein aber dafür machen die gildenquests ebenso mortz spaß

ich muss aber sasgen das das kampfsystem etwas eintönig ist, es gibt keinerlei skills und bis auf die finishing moves sehen die meisten angriffe eben gleich aus
aber über dieses minimale manko kann ich persöhnlich sehr leicht hinwegsehen.

wenn du jedoch viel wert auf packende kämpfe in rollenspielen legst kann ich dir dragons dogma ans herz legen.

wenn du auf rollenspiele stehst kannst du mit skyrim kaum etwas falsch machen, bei mir sind es momentan über 300 spielstunden und es werden noch viele dazukommen

Antwort #4, 07. Februar 2013 um 19:49 von rapper_10

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)