frage zu drachenschwert und katze im finsterwurzwald? (Dark Souls)

also erstmal lohnt es sich das gerade drachenschwert zu verbessern oder soll ich mir die drachensteine für was anderes sparen
und wie is es mit dieser katze hab den eid abgelegt und dann stand da son typ vor dem tor wo die katze war
wollte dann dort leveln und hab mich gewundert warum sich die typen nimmer bewegen hab erst gemeint des is irg ein bug und hab die dan angegriffen worau hin mich der typ auch angegriffen hat dann hab ich den gekillt und den geisterninja auch hab aber den holzmasserring bekommen
hab ich jetz irg welche nachteile weil ich den gekillt hab und wo bekomm ich n besseres schwert her
danke an alle antwortenden:)

Frage gestellt am 09. Februar 2013 um 19:52 von malpercion

4 Antworten

Drachen Schwert würde ich nicht verbessern da es nicht mit den Attributen skalliert
Wenn du auf starke geskillt hast dann nnimm zu Anfang das claymore und verbessern das auf +10 dann haste bis anor London erstmal ne gute Waffe naja das mit dem katzeneid war nicht so gut wenn du noch Farmen willst ,weil die npcs dich im Wald nicht mehr angreifen weil ihr quasi zusammen gehört

Achja claymore findest du auf der Brücke mit dem roten Drachen am besten Schild hoch und durchtrennen zum Leuchtfeuer ,braucht aber mehre versuche am besten ohne Seelen machen nach dem Leuchtfeuer kann ste in Ruhe das claymore einsammeln

Antwort #1, 09. Februar 2013 um 20:03 von H00D

ja gut des mit dem katzenvieh is etz blöd aba ich spiels ja e noch ma durch
von daher egal
des mit dem schwert des claymore is doch n zweihänder heißt also langsamer angriff ich bräucht aba ne schnelle waffe
stärke hab ich auf 24 weil ich gedacht hab das des schwert des grabesfürsten besser is als des drachenschwert
kannst du mir irg ne waffe empfehlen wie is es eig mit nem katana sind die stark oda eher so für assasins gedacht

Antwort #2, 09. Februar 2013 um 20:13 von malpercion

Katanas sind nur für Beweglichkeit geskillte gut
Bei den starke geskillten ist der große Nachteil das sie sehr langsam sind könntest bastardschwert oder die gargoylestreitaxt ausprobieren glaub aber nicht das die wirklich schneller sind evtl.die normale helbarde auf +10

Ansonsten skill Beweglichkeit hoch und hol dir das uchigatana und mach es erstmal auf +10 und später dann auf +15 ist ne sehr schnelle Waffe die wenig Ausdauer verbraucht die aber nur mit Beweglichkeit sinnvoll ist Beweglichkeit sollte mindestens 30 und am besten 45 sein damit es voll zur Geltung kommt eine Beweglichkeit über 45 macht aber nicht mehr viel Sinn da es ab dann nicht mehr viel bringt

Antwort #3, 09. Februar 2013 um 20:47 von H00D

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?
wie wärs mit Schlangenschwert ? brauchst 24 Stärke ... PERFEKT FÜR DICH ! Die schlangen in sens festung droppen sie ;)

Antwort #4, 09. Februar 2013 um 21:44 von Velocidrome-_-

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)