Werwolf bleiben oder loswerden? (Skyrim)

Ich kann mich nicht ganz entscheiden, die Werwolfsgestalt zu entfernen oder weiterzumachen, weil der Einizge Nachteil dabei ist die Schlafboni, aber was bringt die? Was habt ihr gemacht, behalten, oder loswerden und aus welchem Grund?

Danke fürs antworten :)

Frage gestellt am 12. Februar 2013 um 16:14 von Ghostdanny

5 Antworten

Also ich habs behalten den ich schlafe so gut wie nie sondern warte immer und außerdem wird man als werwolf nicht krank.
=D

Antwort #1, 12. Februar 2013 um 16:16 von Unkalos1234

Bei mir zögere ich immer wegen meiner HP ich verreck ziemlich schnell xD Und ich kann ja nicht zu schnellen Heiltränken greifen während der Verwandlung, vor allem wenn ich als Magier nur auf Magie skille und nicht auf Dinge wie z.B.: Einhandwaffen oder im seltenen Fall auf HP.
Aber ich glaube trotzdem dass ich's behalte, weil ich wie du sowieso auch immer warte xD..

Ps: Kann man als Werwolf eig. Riesen plätten, ohne Skills oder brauche ich da schon um die paar HP XD habe es noch nicht probiert.

Antwort #2, 12. Februar 2013 um 16:27 von Ghostdanny

Also ich habs mal versucht und bin kläglich gescheitert

Antwort #3, 12. Februar 2013 um 16:30 von Unkalos1234

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ich hab ma 2 Riesen gleichteitig als Werwolf geplättet.
Schlag die mit nem Powerschlag weg, also nem mächtigen Schlag wo die Ausdauer weg geht. @ Ghostdanny

Antwort #4, 12. Februar 2013 um 16:58 von vergildeamon

Und außerdem hat der Werwolf seine "eigene" HP. Das heißt, du kannst deine HP noch so skillen, es wird beim Werwolf nichts verändern. Ja du kannst mit dem Werwolf LOCKER Riesen plätten. ich verstehe nicht ganz, warum sich manche Leute vom Werwolf-dasein befreien wollen. Es hat keinerlei Nachteile (bis auf die Schlafboni vielleicht - wenn interessiert soetwas). Noch dazu musst du dich ja in keinen verwandeln. Es zwingt dich keiner dazu dich in einen zu verwandeln. Und er schützt dich vor der Krankheit, die für Vampirismus verantwortlich ist.

Antwort #5, 12. Februar 2013 um 21:14 von DerImperator

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

WASD - Die deutsche Videospiel-Bibel will international werden

WASD - Die deutsche Videospiel-Bibel will international werden

Die WASD ist wohl das ambitionierteste Videospielmagazin Deutschlands, in jedem Fall aber das dickste: Alle sechs Mona (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)