WTF?! WHY (Bezahlte Raufbolde von FARENGAR HEIMLICHFEUER) (Skyrim)

hi leute ich bin heute in skyrim um 22:00 uhr (ingame) nach flusswald gereist (schnellreise) und aufeinmal kamen djurch das tor 3 Bezahlte Raufbolde und was machen sie sie greifenm mich an ... hab sie gekillt und der eine hat ein "Kontrakt" (denke dat soll kontakt heissen) dabei und da steht : " hier ist die vereinbarte summe. ich erwarte ,dass ihr wie vereinbart (ingamename von mir) eine Lektion erteilt.Ihr braucht ihn nicht umzubringen ,aber wenn ihr euch doch dafür entscheidet,habe ich damit kein problem. -Farengar Heimlich-Feuer " KANN Ich ihn irgendwie darauf ansprechen oder verurteilen lassen (ich meine: ER WOLLTE MICH TÖTEN LASSEN und bin erst lvl 7) und hab ihm nix getan ausser seelensteine geklaut aber keiner hat mich gesehen und war gesneakt WOHER WEISS ER DAS. wäre sehr net mit SEHR schneller hilfe danke im vorraus.

Frage gestellt am 12. Februar 2013 um 20:38 von Dragonhunter9

7 Antworten

Du hast ihn beklaut, jetzt trage die Folgen. Selbst wenn du nicht gesehen wirst, kann dir ein Diebstahlsopfer oder ein Verwandter von Mordopfern Schläger auf den Hals hetzen. Du kannst den Auftraggeber nicht darauf ansprechen. Hau die Schläger um, freu dich über die Beute und erwarte keine Hilfe von den Wachen.

Antwort #1, 12. Februar 2013 um 20:48 von Cyara

LOL ok trozdem danke

Antwort #2, 12. Februar 2013 um 21:04 von Dragonhunter9

""Kontrakt" (denke dat soll kontakt heissen)" - Nö, in meiner US Version steht da "Contract", es ist ein stupider Übersetzungfehler für das Wort Vertrag.

"KANN Ich ihn irgendwie darauf ansprechen oder verurteilen lassen" - Nö, das ist ein Scripted Event oder Random Encounter genannt, die Konfrontation ist von Bethesda nicht weitergedacht, was eigentlich schade ist. Von diesen Events wirste noch sehr viele in Skyrim begegnen, alles weitere erklärte dir Cya.

Antwort #3, 12. Februar 2013 um 21:41 von paper007

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
du kannst sie nicht darauf ansprechen
wenn du etwas klaust und jemand erwischt dich musst du strafe zahlen, und das geklaute abgeben
klaust du etwas wenn dich niemand sieht und es gehört ganz speziell einer person(im gegensatz zu den truhen im tempel dr klingen) dann wird er dir die schläger auf den hals hetzen was ich unlogisch finde denn woher sollte er wissen das du es warst wenn er dich nicht gesehen hat
;)

Antwort #4, 12. Februar 2013 um 22:00 von 8Marcer8

Also ich mach des so wenn mir jemand die raufbolde schickt dann kill ich die und dann den auftrag geber ^^

Da ist es mir egal wer es ist

Antwort #5, 12. Februar 2013 um 22:52 von Hanky1991

"dann den auftrag geber" - Du weisst das du dadurch Bugs mit Quests und der Umgebung auslösst? :P

Antwort #6, 12. Februar 2013 um 23:16 von paper007

Die einzigen Auftraggeber, die du zur Verantwortung ziehen kannst, sind die Vampirpatriarchen, welche dir Vampirassassinen schicken (nur mit Dawnguard, wenn du dich der Dämmerwacht angeschlossen hast). Die Unterzeichnen den Kontrakt, den die Assassinen "glücklicherweise" immer bei sich tragen mit Patriarch ... des Versteckes des Auges von Maras Tümpel oder der modrigen Ruine. Dort kann man dann vorbeischauein und das entsprechende Vampirdungeon säubern. Die Mörder der dunklen Bruderschaft, haben jeweils ein Schreiben dabei, dass jedoch nur sagt, dass jemand wegen dir das dunkle Sakrament vollzogen hat ohne Namen zu nennen. Unterschrieben ist es von Astrid. Den Mordauftrag der Totenbeschwörer die gelegenlich kommen ist bloss mit Totenbeschwörer unterzeichnet, und für die Botschafterteams der Thalmor, kann man sich auch nirgends rächen. Man sollte es wie Cyara gelassen sehen, und einfach den Loot der doch sehr unfähigen möchtegern Mörder, als Entschädigung einstecken. Einzig im neuen DLC Dragonborn ärgerte ich mich, als einmal innerhalb weniger Minuten (allerhöchstens 10 Minuten) dreimal Morag Tong Teams auftauchten um mich zu töten. Sie störten, da ich mit Hilfe einer gefundenen Karte bestimmte Orte in der Wildnis suchen wollte. Seitdem kommen sie aber wieder in einem vernünftigen Rythmus.

Antwort #7, 13. Februar 2013 um 05:07 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)