Shaders auf dem neuen PC (Minecraft)

Hallo,
ich habe vor mir einen PC zu kaufen und würde gerne vorher wissen ob der Shader mod (SEUS) und andere neue Spiele drauf laufen. Vieleicht kennt sich einer aus mit den Daten.
PC:
CPU: Intel Core i5 3450 Ivy Bridge 4x3,1GHz (mit Turbo 3,5GHz)
Arbeitsspeicher: 8GB RAM
Festplatte: 500GB SATAIII Western Digital, Seagate SATA 600
GPU: Nvidia Geforce GTX 650 1GB
Netzteil: 600 Watt

Schreibts bitte falls euch weitere Informationen fehlen :D
Danke im Vorraus :D

Frage gestellt am 18. Februar 2013 um 21:41 von OnePieceFan2000

12 Antworten

Würde alles passen bis auf die Grafikkarte, die is kacke. Hol dir lieber für etwas mehr Geld ne Gtx 660 min. oder eine Gtx 660 Ti sonst wird das mit aktuellen oder kommenden Titel nicht so. Kostet so um die 150€ (660 Ti) ohne Ti vielleicht nur 70€) mehr aber dafür haste dann auch was ordentliches, kann nur aus eigener Erfahrung berichten da ich die Karte vor 3 Tagen selbst eingebaut habe und die lohnt sich =)
Wie gesagt der Rest des Systems geht in Ordnung.

Wachs

Antwort #1, 18. Februar 2013 um 21:58 von gelöschter User

Ich vermute mal du hast Gtx 650 (Ti) und Gtx 660 (Ti) verwechselt. Eine Gtx 650 kostet ca. 80€, eine Gtx 650 Ti ca. 150€, eine Gtx 660 ca. 200€ und eine Gtx 660 Ti ca. 250€.

Antwort #2, 18. Februar 2013 um 22:03 von hdfhdf

Habe die Kosten schon zu seiner Grafikkarte dazugenommen, sprich seine um die 100€+ meine 150€ mehr sind 250€ für die 660 ti und 250-70 sind 180€ für die 660 ohne ti also auch so um die 200€. Ich habe auch nur von den 660 geredet und nicht von der 650 , da ich diese abraten würde.

Wachs

Antwort #3, 19. Februar 2013 um 13:34 von gelöschter User

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
Weiß einer wie es mit der 550ti ist? Ein Freund von mir hat diese und damit läuft der Shader.

Antwort #4, 19. Februar 2013 um 18:00 von OnePieceFan2000

Gut das ich diese bis vor ein paar Tagen auch noch hatte, was ein Zufall ;)
Damit sollten die Shader auch laufen aber nicht mit 60 FPS+ sondern so mit 30-40 wenn auch mehr RAM zugewiesen wurde.

Wachs

Antwort #5, 19. Februar 2013 um 18:22 von gelöschter User

Antwort #6, 19. Februar 2013 um 20:56 von OnePieceFan2000

Würde ich seh stark von abraten. Bei den Pc sind keine genauen Angaben was genau für Teile verbaut wurden also mit Sicherheit billige, die schnell kaputt gehen. Die Grafikkarte hat 3 GB was man nicht wirklich braucht, 2 sind vollkommen ausreichend für jedes Spiel.
Der wichtigste Punkt ist aber das dass Betriebssystem nur eine Testversion für 30 Tage ist, also müsstest du dir für gute 100€ nach 30 Tagen ein neues Betriebssystem kaufen müssen. Der PC würde dann schon gute 700€ kosten und dadurch schon viel zu teuer.
Ich geb dir mal ein Tipp für die Zukunft: Kauf NIEMALS Fertig-PC´s, die sind der reinste Müll wie du hier ja auch siehst.
Hoffe ich konnte helfen.

Wachs

Antwort #7, 19. Februar 2013 um 21:24 von gelöschter User

Ok Danke. Würdest du mir so einen Konfigurator wie One.de raten?
Wie dieser hier richtig konfiguriert mit Gtx 660 und so? http://www.one.de/shop/one-computer-core-i53550...

Antwort #8, 19. Februar 2013 um 21:33 von OnePieceFan2000

Ich würde ja persönlich meinen PC bei einer Seite wie gamersware.de zusammebauen, wo man frei aus alles Teilen wählen kann. One.de ist aber auch nicht schlecht da sie einen eine gewisse Auswahl zur Verfügung stellen.
Kauf dir dann die 660, 1 TB Festplatte und 8 GB RAM, diese Sachen sollte schon dabei sein. Ob die Mainboards den CPU´s angepasst sind weiß ich nicht weil beim CPU der Chipsatz nicht dabei steht, aber eigentlich sollten die Mainboards drauf angepasst sein. Kannst meinetwegen dir dort den PC kaufen der etwas unter 700€ dann kostet.
Bei weiteren Fragen, nicht zögern oder mir ne PN schreiben.
P.S: One Piece ist mein Lieblings-Anime und hab ALLE Folgen geschaut ;)

Wachs

Antwort #9, 19. Februar 2013 um 21:55 von gelöschter User

Ich hab mir ein paar Videos mit Shader mit ner Gtx 650 und der hatte auch 70 FPS. Jetzt weiß ich nicht welche ich holen soll weil ohne die 660 wirds 90€ weniger.

Antwort #10, 20. Februar 2013 um 18:27 von OnePieceFan2000

Wenn du wirklich nur vorhast Minecraft zu spielen oder andere Spiele die nicht so Grafikaufwendig sind kannst du gerne die 650 nehmen, aber sei gewarnt. Der 90€ Preisunterschied ist nicht umsonst da, die 660 hat sehr sehr viel mehr Leistung und wenn du vorhast noch soetwas wie Battlefield 3, Far Cry 3, Crysis 3 o.a. Spiele zu spielen solltest du zur 660 greifen.
Ich empfehle ja persönlich immer die bessere zu nehmen, denn wenn man schon aufrüstet/neuen Pc kauft dann schon richtig =)
Fazit: Es ist deine Entscheidung.
Willst du keine Grafikaufwendigen Spiele spielen? -> Gtx 650
Willst du Grafikaufwendige Spiele spielen? -> Gtx 660

Wachs

Antwort #11, 20. Februar 2013 um 21:16 von gelöschter User

OK ich sag dir mal die Spiele dich ich aktuell Spiele und die bei mir nicht sonderlich flüssig laufen (deshalb ja der neue PC)
Chivalry Medieval Warfare
Minecraft
Assassins Creed 2
Risen
Dead Island
Da ich auch interresiert bin an Grafikaufwendigen Spielen aber sie im Moment nicht spielen kann kauf ich sie mir auch erst später. Wollt mir dann mal Brotherhood oder Skyrim holen. Und die würden im Moment garnicht laufen.

Antwort #12, 20. Februar 2013 um 21:43 von OnePieceFan2000

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)