6 Fragen: (Anno 2070)

1.Geld,wie kriegt man viel...
2.Frakionen,gibt´s mehr als 3 Spielbare Frakionen...
3.Energie,viel Energie...
4.Ökobilanz,gute Ökobilanz...
5.Dritte Partei,Empfelungen...
6.Waren,welche Waren kann man wie herstellen oder koppieren...

Frage gestellt am 20. Februar 2013 um 15:37 von gelöschter User

6 Antworten

1. Je mehr Einwohner du hast, umso mehr Steuern bekommst du. Wenn du Überproduktion hast( was ich dir empfehlen würde, da es dann zu keinen Mängeln kommt) kannst du die Waren verkaufen. Tipp: setzte den Regler der Anzahl Waren, die verkaufst nicht auf null, da du sonst überraschend keine Waren mehr hast und den Regler für den Preis etwas runter, da du dann mehr verkaufst.
2. Nein, es gibt nur Ecos, Tycoons und Techs.
3. bei den Ecos: Du kannst Archenitems benutzen(die musst du zuvor erforschen), die den Radius von Windrädern auf null reduzieren und den Radius von Offshore-Windrädern auf ungefähr 20% reduzieren. Dafür brauchst du 5 Items.
Bei den Tycoons: Es gibt nur Kohlekraftwerke, die du bauen kannst. Wenn du das Addon hast, würde ich dir im späteren Spielverlauf empfehlen mithilfe von Energietransmittern eine Energie-produktions-Insel zu bauen, wo nur Ernergiegebäude stehen um alle Inseln zu versorgen.
4. Am Anfang ist es schwer eine gute Ökobilanz zu bekommen. Bei den ecos musst du bis Executives warten, bis du den Ozonmaker bauen kannst. Die anderen Gebäude bringen nicht sehr viel. Bei den Tycoons würde ich dir raten Überwachungsstationen zu bauen, da das beste Umwelt-gebäude bei den Tycoons einen Minenplatz verbraucht. Aber Achtung: mit den Tycoongebäuden kannst du nur auf eine bilanz von 0 kommen. Um dort besser zu werden, brauchst du Ozonmaker.
5. Wenn du ruhig spielen willst empfehle ich dir Tilda Jörgensen, die einem nie den Krieg erklärt(hab ich zumindest noch nie erlebt), falls es doch mal dazu kommen sollte, hat sie nur 1-3 Kriegsschiffe. Für etwas anspruchsvolleres sind Sokow, Bartok oder Leon gut geeignet, da sie nur von sich aus den Krieg erklären, wenn man ein Ultimatum nicht erfüllt, oder eine Insel von ihnen übernimmt. Wenn sie kämpfen, dann ist es nicht mehr so leicht zu gewinnen, da sie eigentlich immer 10 oder mehr Schiffe/Flugzeuge/U-Boote haben. Wenn du gegen sie kämpfst empfehle ich dir, viele Chopper zu bauen, damit du ihre Inseln zerstören kannst, denn wenn ihre Inseln zerstört sind, werden alle Einheiten von ihnen zerstört. Hektor: Wenn du gegen Hektor spielst, würde ich dir raten, mit ihm den Frieden zu verhandeln, auch wenn es viel Geld kostet. Wenn du ihn vernichten willst, bau Atomraketen und schieß au seine Basis. Je höher der schwierigkeitsgrad von Hektor, umso mehr raketen brauchst du. Bei Schwierigkeitsgrad Einfach reicht z.b. 1 Rakete. Bei Keto kommt es auf den Schwierigkeitsgrad an. Auf einfach kannst du sie gleich, wenn sie in den Sektor kommt mit Colossus vernichten. Bei den anderen beiden Schwirigkeitsgraden würde ich es mit Firebirds versuchen, du brauchst aber eine ganze menge davon. Bei allen Schwierigkeitsgraden solltest du unbedingt deine Häfen gut absichern, da sie sonst deine Kontore einfach zerstört. Ich würde dir empfehlen bei jedem Spiel Trenchcoat und die anderen neutralen Parteien reinzutun, da du mit ihnen handeln kannst, was sehr wichtig ist.
6. Die Frage verstehe ich nicht ganz.

Antwort #1, 21. Februar 2013 um 11:01 von PatrickH97

man kann waren klonen ich will wissen welche... DANKE...

Antwort #2, 21. Februar 2013 um 16:52 von gelöschter User

Ich wüsste nicht, dass es so eine Funktion gibt.

Antwort #3, 21. Februar 2013 um 17:06 von PatrickH97

Dieses Video zu Anno 2070 schon gesehen?
SOLL ICH ERKLÄREN ES GEHT NUR MIT BAUMATERILEN... ist okay spielst du mit internet...

Antwort #4, 22. Februar 2013 um 13:56 von gelöschter User

ja, sonst wärs ja langweilig

Antwort #5, 22. Februar 2013 um 15:16 von PatrickH97

ok... DANKE nochmal...

Antwort #6, 22. Februar 2013 um 20:05 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Anno 2070

Anno 2070

Anno 2070 spieletipps meint: Das Zukunfts-Anno fügt sich perfekt in die Reihe der Vorgänger ein. Neue Mechaniken peppen das Spiel auf, im Kern bleibt Anno seiner Linie treu. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Matterfall: Eins mit der Materie

Matterfall: Eins mit der Materie

Es ist mal wieder Zeit für ein PS4-exklusives Spiel von Housemarque. Da dürfen sahnige Partikel-Effekte ebenso (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 2070 (Übersicht)