Force-A-Nature vs. Shortstop (Team Fortress 2)

Sollte ich die Force-A-Nature einschmelzen um die Shortstop zu erhalten?

Frage gestellt am 23. Februar 2013 um 20:39 von Bolty333

7 Antworten

shortstop is nur gut wenn man das set vollständig hat sonst lieber force a nature

Antwort #1, 23. Februar 2013 um 21:42 von Ohrwurm96

wenn ich die Heilige Makrele schon hab aber zb keine Saure Milch (aber jarate) soll ich mir dann das Set machen?

Antwort #2, 23. Februar 2013 um 22:36 von Bolty333

Scout kann Jarate nicht ausrüsten, damit das Set funktioniert, muss scout diese Sachen (Shortstop, Mad milk, Makrele und Milchman) ausgerüstet haben im derzeit verwendeten Set.
Sonst gibt es kein Bonus.

Antwort #3, 24. Februar 2013 um 00:29 von Pikalink

Dieses Video zu Team Fortress 2 schon gesehen?
Und ich hab mal eben ein Blick auf die Preisliste geworfen und sage mal, das du es lieber sein lassen sollst, deine Force-A-Nature mit nen Altmetall zu vercraften (Du vercraftest 0.35 Ref für ne 0.05 Ref waffe, das ist kein Profit), wenn du Profit machen willst, verwende dein Altmetall als Tauschitem und hol dir nen Shortstop für einen Restmetall (0.11 Ref) oder hol dir gleich einen Seltsamen Shortstop (mit Killzähler), der ungefähr nen Altmetall (0.33 Ref) kostet.

Antwort #4, 24. Februar 2013 um 00:36 von Pikalink

wo kann man sehen wie viel ref ne waffe wert ist?

Antwort #5, 30. März 2013 um 21:36 von gelöschter User

Gibt halt verschiedene Seiten wie TradeEmpire, tf.backpack und so, und auch ein Serverplugin, welches die Preise anzeigt, doch jede Waffe, die seit längerer Zeit existiert, ist bloss eh nen Scrap / Restmetall Wert, die Force sowie Shortstop sind seit Jahren vorhanden und kosten nicht die Welt.
Gutes beispiel wäre auch noch der Impfarzt, der am 20. Dezember 2012 hinzugefügt wurde, am anfang waren die Preise hoch, jeder versucht sowas zu craften, insbesondere wegen xxx# (xxx = 1 bis 100) craftnummer, die hinter den Namen der Waffe angezeigt wird (für sammler was besonderes, sie bezahlen auch ne menge geschweige verkaufen es für hohe Preise).
Auch die "Rezepte" werden automatisch teurer, die man zum Craften solcher Waffen verbraucht, doch im späteren verlauf, zirka 2-3 Monate lässt das ganze nach, da man das craften aufgrund von Verlust aufgibt und die Waffe sowieso per Drop erhält.

Antwort #6, 30. März 2013 um 23:49 von Pikalink

Okey danke für die Erklärung :)

Antwort #7, 01. April 2013 um 02:08 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Team Fortress 2

Team Fortress 2

Team Fortress 2 spieletipps meint: Superbunt, superschnell, superwitzig - Team Fortress 2 ist einfach ein Supernachfolger!
88
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Killer Instinct: Darstellung auf der Xbox One X in nativer 4K-Auflösung

Killer Instinct: Darstellung auf der Xbox One X in nativer 4K-Auflösung

Mit der Xbox One X will Microsoft voraussichtlich im November die bislang leistungsstärkste Konsole auf den Markt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Team Fortress 2 (Übersicht)