Garen (LoL)

Hey Leute,

spiele jetzt seit 2 Tagen LoL und nur mit Garen, da ich mit ihm schon paar gute Kills geholt habe und ihn auch gut beherrsche :)
Wollte mal fragen, ob es Champs gibt die so ähnlich wie Garen sind?
Ich weiß das natürlich jeder unterschiedlich ist, aber halt so ähnliche Spielweise nur vllt. bisschen stärker oder so?
Kenne mich noch nicht so aus :)
Oder kann ich Garen praktisch immer behalten und ihn später auch noch spielen also sagen wir mal im "höheren Bereich" oder wie man das nennen soll :D

lg.

Frage gestellt am 27. Februar 2013 um 20:20 von checkermax

7 Antworten

hm ähnlich wie Garen...probier mal Darius

Aber im höheren Bereich bist du mit nur 1 oder 2 Champs verloren.

Du solltest für jede Position (top, jungle, mid, adc, support) mindestens 2 - 3 champs haben, die du gut beherscht

Antwort #1, 27. Februar 2013 um 21:09 von renreot100

Im höheren Bereich ist man als Allrounder eher verloren, denn als solch einer verliert man mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gegen einen Spezialisten.
Am besten sollte man sich hier auf 1-2 Positionen mit je 1-2 Champs spezialisieren und versuchen, diese jedes mal auszufüllen. Das ist aber nur zu empfehlen, wenn man im Ranglisten-Bereich wirklich aufsteigen will, wenn man einfach nur Spaß haben will kann man natürlich wild durcheinander picken.

Es ist zwar ärgerlich, wenn man dann seinen Champ nicht bekommt, aber ich selbst habe biser bspw schon fast die Hälfte (30 von 70 oder so) meiner Spiele mit Leona gespielt und eine Winrate von fast 70% mit ihr, in S2 hätte ich das mit meinen Allround-Versuchen niemals geschafft bzw könnte ich dann noch immer nicht Leonas Potenzial voll ausschöpfen und hätte das eine oder andere Spiel doch verloren, weil ich zu viele Fehler gemacht hätte.
Es gibt zwar den einen oder anderen Spieler, dessen Fähigkeiten beim ständigen Champwechsel nicht so stark abbauen, aber sowas ist bei den meisten in der Regel nicht gegeben.

Antwort #2, 28. Februar 2013 um 02:13 von MayaChan

Ähnlich wie Garen sind auch Renekton oder Riven. Renekton baut man auf Tank, Riven mehr auf AD, mit nem Schutzengel und Warmogs.
Sie kosten zwar beide 6300, aber wenn sie indem Rota sind, kannste sie ja mal probieren. Allgemein ist aber Darius gerade für Anfänger eine gute Wahl.

Antwort #3, 28. Februar 2013 um 06:41 von Drum_N_Fast_N_Biggy

Dieses Video zu LoL schon gesehen?
och neien nehm biiittte nicht darius

Antwort #4, 28. Februar 2013 um 10:22 von jabba33

Zwar nicht ähnlich wie Garen aber sehr sehr gut für Anfänger und generell ist TEEMO.

Antwort #5, 28. Februar 2013 um 13:23 von powerhydropi

Teemo ist NICHT gut.
Für niemanden.
Deine Seele ist dann geschändet für die Ewigkeit...

Antwort #6, 28. Februar 2013 um 14:49 von gelöschter User

fuer den anfang empfiehlt es sich, immer verschiedene champs sowie positionen zu versuchen. d.h. teste die free champs aus und kuck selbst was dir spass macht.

ansonsten sollte der naeheste champ (wie oben schon gesagt) darius sein, wobei der jedoch 6.3k kostet.

Antwort #7, 28. Februar 2013 um 21:18 von ST99

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: League of Legends

LoL

League of Legends spieletipps meint: League of Legends ist nicht nur ein Hingucker für Anhänger der DoTA-Maps aus Warcraft 3. Anspruchsvolles und umfangreiches PvP-Spiel.
80
6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

6 Wege, beim Zocken eure Freunde zu verlieren

Ihr spielt Videospiele UND habt Freunde? Das muss nicht sein! Wenn ihr euch an diese sechs wertvollen Tipps haltet, (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

LoL (Übersicht)