infos (Bioshock Infinite)

hi

ich bin mir zurzeit am überlegen ob ich mir bioshock infinite, wenn es dann bald rauskommt, kaufen soll.
allerdings bin ich mir nur ein bisschen unschlüssig über das spiel, weil bisher hab ich noch keine richtigen infos gefunden.

In den Trailern kann der kerl sich mit diesen greifhaken über weite strecken bewegen, kann man deswegen davon ausgehen das man in dem spiel eine frei begebare welt hat? Gibt es da vlt auch Nebenmissionen?
Auf schlauch level a la cod hab ich nämlich überhaupt keine lust.
Dann würde mich noch interessiern ob vielleicht irgendwas über die spieldauer bekannt ist, oder ob man seinen charakter aufleveln kann.

Frage gestellt am 02. März 2013 um 01:34 von dickes__Murmeltier

1 Antwort

Also ich kann dir so jetzt nicht sagen wie das spiel werden wird da es ja noch nicht draußen ist.
Aber so viel ich weiß und wenn man auf die älteren bioshocks zurückblickt sollte es wieder so eine halblineare welt werden wenn ich mich nicht täusche.
Was ich damit sagen will ist du hast die freiheit überall hin zu gehn, kannst den weg wählen den du willst und die eigentliche mission komplett vergessen und wo anders rumsuchen aber hättest du die mission gefolgt wäre die möglichkeit das du dorthin eh hättest gehen müssen hoch.
So wars in den alten teilen auch also schätz ich mal so wirds beim neuen auch sein.
In einer der (älteren) gameplay demos kann man ja auch sehn man kann konfrontationen aus dem weg gehn oder einfach die route ändern.
Versteh mich nicht falsch es mag zwar ein wenig schlauchig klingen aber es ist eigentlich recht offen. Ich weiß noch in den alten teilen wo ich einfach die mission komplett außer acht gelassen habe und nur die stadt erkundet habe.
Nebenmissionen glaub ich weniger das es hat.
Die spieldauer schätz ich mal liegt an deinem spielstil.
Wenn du gründlich suchst und dich umschaust, wenn du sachen finden willst etc etc dann kann sich das spiel schon einiges strecken, wie wenn man einmal kurz halbherzig die story durchspielt.
So wenn man die anderen beiden teile als vergleich nimmt sollte die spieldauer aber trotzdem recht solide sein.
Naja "aufleveln" glaube ich nicht so wirklich.
Es ist ja kein rollenspiel sondern hat eben nur rollenspiel elemente.
Ich glaub weniger das er sich selber richtig auflevelt aber du kannst ihn eben an deinem spielstil anpassen.
Zb ihm perks geben damit er schneller rennt, oder mehr schaden macht, mehr munition findet wenn er rumsucht etc
Oder eben die vigors, deine kräfte in der linken hand eben.

Aber ich tu bioshock generel immer sehr empfehlen da es meiner meinung eins der besten spiele war das ich gespielt habe.
Ich würde dir ja vielleicht empfehlen mal die ersten beiden bioshocks auszuleihen und die mal anzuzocken und dann kannst du ja entscheiden ob duinfinite auch willst.
Weniger von der story da die ersten beiden kein stück mit dem neuen zusammenhängen aber um so halt das spielgefühl zu testen und zu gucken ob du damit umgehn kannst oder ob es dann vielleicht was für dich ist.

Antwort #1, 02. März 2013 um 10:40 von XBOX360TheGame

Dieses Video zu Bioshock Infinite schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Bioshock Infinite

Bioshock Infinite

Bioshock Infinite spieletipps meint: Dieser beeindruckend inszenierte Ego-Shooter bietet eine stimmige Welt und überzeugt mit charismatischer Begleiterin und fesselnder Geschichte. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Bioshock Infinite (Übersicht)