Dawnguard VS Hearthfire (Skyrim)

Welches DLC is besser?
Dragonborn besitz ich bereits.

Hearthfire kann man nur Häuser bauen und Kinder adoptieren oder?
Währendessen man bei Dawnguard neue Quests, Waffen und die Werwolf/Vampir talente erhält.

Daher würd ich mir denken Dawnguard ist besser oder?
Schonmal danke^^

Frage gestellt am 04. März 2013 um 10:20 von Valon92

7 Antworten

Die Frage hast Du Dir gerade selbst beantwortet.

Antwort #1, 04. März 2013 um 10:39 von The_Dahaka

Weiß ja nicht obs in hearthfire sonst noch was gibt.
Weiß nur die zwei sachen über das DLC.

Antwort #2, 04. März 2013 um 11:10 von Valon92

Beth schreibt dazu folgendes: Hearthfire

Mit diesem offiziellen Add-on zu The Elder Scrolls V: Skyrim können Sie ein eigenes Stück Land erwerben und Ihr eigenes Haus darauf errichten - von einer einfachen Holzhütte mit nur einem Raum bis hin zu einem großen Anwesen mit einer Waffenkammer, einem Alchemielabor, einem Trophäenzimmer und vielem mehr. Benutzen Sie Hilfsmittel wie Zeichentisch und Zimmererwerkbank, um Räume und Einrichtungsgegenstände zu bauen. Sie können sogar Kinder adoptieren und ihnen ein richtiges Zuhause bieten.

Antwort #3, 04. März 2013 um 12:56 von The_Dahaka

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Du wirst ein neues Gebiet des Oblivion betretten können (Seelengrab), dem letzten Schneeelfen begegnen können (vergessenes Tal). Dazu lenst du mehrere neue Schreie (unter anderem einen Untoten Drachen aus dem Seelengrab herbeizurufen oder einen Schrei mit dem du deinen Feinden sie Seele entreissen kannst und sie in Zombies verwandelst, die für dich kämpfen), und neue Zauber. Als Vampyr bekommst du andere Zauber, als wenn du für die Dämmerwacht kämpfst. Es gibt aber auch Zauber, die du auf beiden Seiten bekommst, wie "Arvak beschwören" ein Untotes Pferd aus dem Seelengrab. Dazu bekommst du neue Unique Gegenstände wie Auriels Bogen oder Auriels Schild, sowie die Möglichkeit Falmer Rüstungen zu verbessern (auch neue verbesserte schwere und leichte Rüstungsversionen. Als Unique bekommst du die "alte Falmerrüstung" die nichts mit den bekannten Versionen aus Charuschitin zu tun hat, sondern die Rüstung eines Scheeelfen, bevor sie von den Dweamern versklavt und verändert wurden. Auf der Seite der Dawnguard kannst du gepanzerte Hunde und Trolle kaufen (Hunde sehen wie Huskys aus) kaufen und du lernst Armbrüste herzustellen, sowie explodierende Bolzen dazu. Vorallem "verbesserte Armbrüste" (Stahl und Dweamer), sind interessant, da sie die hälte des Rüstwertes deiner Gegner ignorieren. Du wirst eine tolle, ziemlich lange Nebenmission spielen können, an dessen Ende du einen Gegenstand aus einem seit langem vergessenen Material (Äetherium), in der uralten von den Dweamern erbauten "Äetheriumsschmiede" herstellen kannst. Die Quest ist toll und wenn du die Schmiede endlich gefunden hast, betrittst du eines der interessantesten Dungeons des kompletten Spiels. Es ist schon etwas unfair Dawnguard mit Hearthfire zu vergleichen, da Dawnguard neue Gebiete und Quests bietet, während Hearthfire eher ein grosser offizieller Häusermod mit Zusatzinhalten ist. Obwohl mir Hearthfire eine Menge Spass gemacht hat und man doch etwas Zeit braucht alle drei Anwesen fertigzustellen (Es lohnt sich für den geringen Preis), kann man Dawnguard eher mit Dragonborn vergleichen. Wobei ich für alle Skyrim DLC's den vollen Preis zahlte und keinen der Käufe jemals bedauert habe.

Antwort #4, 04. März 2013 um 13:05 von Astaroth1967

Kauf mir früher oder später eh auch das letzte DLC ;)
nur hab ich momentan nur 20 Euro und wollt eben wissen welches der beiden ich mir zuerst kaufen soll.

Da Hearthfire ja anscheinend weniger "bietet" sage ich mal, werd ich wohl fürs erste Dawnguard kaufen :D. Schonmal danke für die infos :)

Antwort #5, 04. März 2013 um 13:18 von Valon92

Heathfire kostet nur 5€

Antwort #6, 05. März 2013 um 15:42 von Starkiller100

Ja aber Dawnguard kostet 20 ;) und mehr hab ich leider moment dann nicht. Habe mir allerdings jetzt auch Dawnguard gekauft :)

Antwort #7, 06. März 2013 um 08:26 von Valon92

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)