Wie bekomme ich im Level vermisst den großen Feind auf dem Schiff tod (Tomb Raider)

Bin gerade auf das Schiff gekommen und habe da zwei normale Gegner und einen großen vor mir, die kleine sind kein Problem aber der große. Habe schon eine halbe Stunde mit dem gekämpft und Ihm x mal in den Kopf geschossen, aber er geht nicht kaputt.
Was mach ich falsch?

Frage gestellt am 12. März 2013 um 13:11 von sawong

12 Antworten

also ich bin immer seinen Angriffen ausgewichen und hab ihm im nahkampf sowie im fernkampf angegriffen und er war recht zügig tot

Antwort #1, 12. März 2013 um 14:01 von juun1992

Granatwerfer benutzen, die Granaten zerstören seinen Eisenpanzer afaik, wenn er dann benommen ist, die Kletteraxt benutzen, das ganze Spielchen paarmal wiederholen.

Antwort #2, 12. März 2013 um 15:20 von The_Dahaka

Ja Danke habe ich alles gemacht, aber leider hat es nichts gebracht.

Antwort #3, 12. März 2013 um 16:07 von sawong

Dieses Video zu Tomb Raider schon gesehen?
Wenn er nach Dir schlägt, weichst Du aus, läufst um ihn herum und schießt ihm in den Rücken, da ist er nicht gepanzert. Das Ganze musst Du mehrmals machen.

Antwort #4, 12. März 2013 um 16:19 von DrIllich

Das "in den Rücken schießen" funtkioniert nur beim Samurai Giganten...

Antwort #5, 12. März 2013 um 19:43 von The_Dahaka

ausweichen (richtungstaste + kreis) dann, wenns eingeblendet wird, dreieck drücken. und schön mit der schrotflinte draufballern.

so hab ichs gemacht

Antwort #6, 12. März 2013 um 19:54 von Knightc

Ich hab ihn 3 mal mit dem Bogen ins Gesicht geschossen, bin auf ihn zu gerannt und hab ihn dann ihm Nahkampf (per QTE 3x F Drücken) erledigt.

Antwort #7, 13. März 2013 um 04:26 von Ingepunk

Ich denke da ist ein Bug am Werk, habe ebenfalls schon alles probiert. Ausgewichen, in den Kopf geschossen und im Nahkampf, das ganze spielchen habe ich fast 2 Std. so getrieben bis ich keine Granaten und keinerlei Muition mehr hatte für gar nix!

Antwort #8, 13. März 2013 um 20:02 von KepinolMonster

Ich denke Du hast recht, aber wieso geht es bei den anderen. Ich habe alles versucht und wie Du Stundenlang auf Ihn eingeschlagen, geschossen und mit Pfeile in den Kopf geschossen, nichts passiert

Antwort #9, 14. März 2013 um 11:36 von sawong

Habt ihr das Update zur Version 1.0.718.4 drauf? Dann sollte es eigentlich klappen. Wie gesagt hats bei mir nichtmal 20 sec. gedauert dem Riesen den Schädel zu spalten.

Antwort #10, 14. März 2013 um 15:23 von Ingepunk

Ja, meine Version ist 1.00.718.4. Steam aktualisiert ja auch automatisch! Ich habe keinen Plan was ich tun soll, selbst beim wiederholten male immer das selbe Problem, der Typ ist unverwundbar. Manchmal sagt er nur: "Ich bin so müde"

Antwort #11, 14. März 2013 um 19:11 von KepinolMonster

Dann wüsst ich auch nicht wo das Prob ist. Wie gesagt gings bei mir recht flott. Ich hab mich erst hinter den blauen Fässern versteckt, die kleine Sequenz abgewartet wo ein kleiner Gegner eine große Kisten an Bord holen wollte. Dann die "kleinen" Gegner still mit Bogen erledigt. Den Großen dann in den Kopf, mit Bogen geschossen. Er hielt die Hände vors Gesicht und schrie "Du kannst mir nichts tun!". Zwei weitere Pfeile in den Kopf und er ging in die Knie, das Totenkopfsymbol erschien über ihn, ich rannte auf ihn zu und drückte F. Es folgte ein kleiner QTE wo Lara noch 2 oder 3 mal mit der Bergsteigeraxt auf seinen Schädel Prügelte. Der Riese ging mit großen Loch im Kopf nieder und ich erhielt diese Seilspule, oder wie immer das ding heist. Hatte grad mal 18 bis 20 sekunden gedauert.

Antwort #12, 14. März 2013 um 22:15 von Ingepunk

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tomb Raider

Tomb Raider

Tomb Raider spieletipps meint: Der Neustart ist Tomb Raider geglückt. Mit präziser Steuerung und neuem Image löst Lara Croft zwar weniger Rätsel, kämpft dafür umso mehr ums Überleben. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider (Übersicht)