Wagen aufrüsten oder weiteren Wagen? (Harvest Moon - Zwei Städte)

Ich habe den tollen Wagen mit 8 Seiten. Ist das der Letzte? Oder gibt es noch bessere Wagen? Meiner ist schon wieder voll.

Aber wenn ich aufrüsten will heißt es immer: Du hast keinen Wagen zum Aufrüsten. Und ich kann auch keinen weiteren kaufen.

Frage gestellt am 13. März 2013 um 14:43 von Bodana

7 Antworten

http://harvest-moon-index25.de.tl/Pferdewagen.h...

Da siehst du alle Wagen die es gibt aufgelistet. ;)
Aber was packste immer in den Wagen das du acht Seiten voll kriegst O.o"

Antwort #1, 13. März 2013 um 15:55 von TenshiKori

Tierfutter, Erze, Steine, Holz, Unkraut (falls ich mal was liefern muss) und Tees usw. Wo soll ich es denn sonst lagern?

Antwort #2, 13. März 2013 um 18:25 von Bodana

Ab Jahr 3 gibt es den Drachen-Wagen, mit bis zu 9 Seiten und verlangsamter Fäulnis, und den Mecha-Hunh-Wagen (schwer, du brauchst ein grosses Pferd dafür, aber da drin verrottet nichts)
Der Ufo-Wagen vom Orakel (2 Blüten, Auftragslevel 4, seltene Zutaten und sehr teuer) hat auch bis zu 9 Seiten, und es verdirbt nichts darin, ist aber ein leichter Wagen den auch ein Pony ziehen kann.

Meine 8 Seiten sind auch voll, ich finds schade, dass es nicht mehr als maximal 9 gibt.

Antwort #3, 13. März 2013 um 19:11 von Cyara

Dieses Video zu Harvest Moon - Zwei Städte schon gesehen?
Mein Tipp, für einen leereren Wagen: Besorgt euch die Samenmaschine in Kono. Dann könnt ihr nur die Früchte lagern, und könnt je nach Bedarf die Samen selbst herstellen. Vorher hatte ich auch extreme Platzprobleme, weil ich sowohl Samen, als auch Früchte lagern wollte. Die Methode bringt mindestens (!) eine Seite mehr, die man mit anderen Sachen füllen kann. Ansonsten finde ich z.B. Unkraut lagern relativ sinnlos. Wenn wirklich mal ein Auftrag kommt, dann schafft man meist an einem Tag genug von dem Zeug zu sammeln. Ähnlich finde ich auch Nüsse, Aprikosen usw. zu lagern meistens eher als Platzverschwendung. Zumindest wenn man die Dinger über mehr als einen Monat hortet. Dann verzichte ich lieber mal darauf einen Auftrag zu erledigen ;-)

Antwort #4, 14. März 2013 um 14:19 von manaphy-fan

Ab wann gibt es denn die Samenmaschine? Bisher war sie noch nicht im Angebot. Und wenn, bei wem bekomme ich die?

Antwort #5, 14. März 2013 um 22:55 von Bodana

Du musst in Kono wohnen und dort 3 mal die Felder ausbauen, dann das Reisfeld mit der Mühle bauen. Die Samenmaschine gehört zur Mühle.

Antwort #6, 15. März 2013 um 19:03 von Cyara

Ach so. Danke. Ich wohne dort, habe aber erst einmal ausbauen können. Bin im 2. jahr.

Antwort #7, 15. März 2013 um 19:11 von Bodana

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Harvest Moon - Zwei Städte

Harvest Moon - Geschichte zweier Städte spieletipps meint: Gewohnte Bauernhof-Kost, die für Liebhaber und Neulinge spaßige Spielstunden bereithält. Die Textfehler nerven allerdings. Artikel lesen
73
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Zwei Städte (Übersicht)