Was is jetzt mit Amanda? (Tomb Raider)

Dieser Teil is der Nachfolger von "Legends" und "Underworld" Diese beiden Teile gehören zusammen. Sie erzählen eine Geschichte.
Am ende von underworld (normales ende nicht das wo Lara Amanda ins bein schießt und sie zurücklässt) gehem Lara und Amanda einfach außeinander.
Geht die geschichte hier weiter oder ist das was völlig neues?

Frage gestellt am 13. März 2013 um 20:00 von Marcodosch33

25 Antworten

Dieses Tomb Raider Sequel hat mit den anderen Teilen bis auf den Charakter Lara Croft absolut NICHTS zu tun. Es spielt VOR allen anderen Teilen und Lara ist zarte 21 Jahre alt. Dies ist ein Reboot der Serie, Lara lernt erst zu töten, zu klettern usw, sie fängt als abenteuerlustige Archäologie Studentin an und verwandelt sich im Laufe des Spiels zu der Lara Croft die Du kennst.

Antwort #1, 13. März 2013 um 20:11 von The_Dahaka

Wie bekommt man den das ende mit ins bein schiessen bei Underworld?

Antwort #2, 13. März 2013 um 20:52 von Audiogame

@audigame Das is ein alternatives und Brutales ende bei der XBOX.

Weiste.
Ich seh so am ende von Legends wie Lara Amanda niederschlägt. Da war ich voll depri. In der Hoffnung dass sie sich in Underworld wieder anfreunden kuck ich mir da das ende an.

Alternativ ende. Beinschuss. Noch deprimierter

Normal. sie gehen im streit außeinander. Auch nit das wahre.

Mann die müssen sich wieder anfreunden ich will Gefühle sehen. Die sollen sich weinend in die arme fallen.

Es wird bestimmt nie wieder einen teil geben, wo Amanda zu sehen is. ich fühl mich grad wirklich mies.

The Dahaka kennst du dich mit den Tomb Raider spielen gut aus?

Würd gern mehr drüber erfahren.

Mein einzigstes wissen is "Legends" und das erste Level von "Angel of Darkness"

In underworld bin ich sozusagen blind.

Bischen viel text

Aja und ich hab mir Das Tomb Raider hier bestellt

Antwort #3, 13. März 2013 um 21:47 von Marcodosch33

Dieses Video zu Tomb Raider schon gesehen?
Achja Audiogame schau dir bitte nit das Video an, wo Amanda den Beinschuss bekommt. Das is wirklich schlimm. Sie ruft noch verzweifel Laras namen nachdem sie wegen dem Bein wieder gestürzt is. Lara geht einfach weiter und lässt sie im Eis allein.

Antwort #4, 13. März 2013 um 21:50 von Marcodosch33

oh mann bist du ein sensibelchen
hast bestimmt auch bei Bambi geheult :)

Antwort #5, 13. März 2013 um 22:39 von Danathor

@Marcodosch33

jap, ich bin von dem allerersten Tomb Raider dabei, als es herauskam, gab es das Spiel zuerst nur für den Sega Saturn, aber trotzdem war ich begeistert.
Was Underworld angeht, kann ich dieses Spiel JEDEM Empfehlen, ab TR Legends, haben ja Crystal Dynamics die Grabräuberin übernommen, vorher würde es von Core Design programmiert.
Wenn Du spezielle Fragen dazu hast, schreib mir eine PM ;)

Antwort #6, 14. März 2013 um 10:18 von The_Dahaka

@ danathor ich hab eben ein großes Herz. Gefühle gehören in jedes Spiel. Und bei Legends wird die arme Amanda niedergeschlagen(eiskalt. sie hatte keine Ahnung). Dass fand ich ja (noch) nit so schlimm.
Es hat erst angefangen als ich bei Underworl die unnötig übertriebe Gewaltderstellung bei der XBOX version gesehen hab. Ins bein schießen und liegen lassen. Armanda ruft sogar noch VERZWEIFELT nach Lara. Ich dachte noch das sie sich umdreht und sie mitnimmt. Ich nehme an jetzt is sie tot und man wird sie in keinem einzigen Tomb Raider mehr sehen.
Meine eigene Vorstellung von dem ende kannst ja oben nachlesen.

Dahaka da werden EINIGE fragen auf dich zukommen.
Die erste schreib ich gleich hier: Bei einer Szene in Legends sieht man Laras vergangenheit wie sie zusammen mit Amanda in die Höhle mit dem Monster kommt, die überflutet wird. Da war Lara eigentlich ziemlich auf trab. Was meinst war die Szene vor oder nach dieser neuen version wo sie "zarte" 21 ist.

Antwort #7, 14. März 2013 um 12:55 von Marcodosch33

Das ist eine gute Frage...vllt war sie da noch ein wenig jünger, aber man sollte aus den beiden Teilen keine Parallelen ziehen, denn dies hier ist eine andere "neue" Lara, bzw. ist das ganze Szenario viel dunkler als damals Legends. Trotzdem würde ich mich auf eine Fortsetzung von Underworld freuen, vllt findet Lara ja ihre verschollene Mutter in Avalon ;)

Antwort #8, 14. März 2013 um 17:15 von The_Dahaka

Hat sie doch. Jedenfalls das was von ihr übrig geblieben ist.

Antwort #9, 14. März 2013 um 17:31 von Audiogame

Ihr Mutter wurde zur untoten.

Nächste Frage. Zwischen Legend und Underworld is noch Anniversity rausgekommen. Hat dieser Teil auch was mit der Geschichte zu tun?

Und kommt Amanda in dem Archologenteam vor, dass mit der "zarten" 21 Jährigen Lara gestrandet is? (also hier in dem neuen Teil.)

Antwort #10, 14. März 2013 um 17:35 von Marcodosch33

Anniversity ist eine neu auflage des ersten Tomb Raider spiels. Und spielt vor Legend. Dort trifft Lara zum ersten mal die Frau mit den Flügeln.

Nein Amanda kommt in dem jetzigen Teil nicht vor.

Antwort #11, 14. März 2013 um 17:54 von Audiogame

Und vergiss die Geschichte des jetzigen tomb raider mit den andren teilen zu vergleichen. Die spielen auf zwei verschiedenen Zeitlinien.

Antwort #12, 14. März 2013 um 17:57 von Audiogame

Ich habs so verstanden, dass dieser Amelia-Zombie ein Täuschungsmanöver von Natla war. Also dass es gar nicht wirklich die in ein Zombi verwandelte Amelia Croft war, sondern irgendein Zombi, der so aussah wie Amelia Croft. Als Natla sich hinterher über Lara lustig gemacht hat, dass sie noch niemals in ihrem langen, langen Leben so eine delikate Ironie erlebt hat, vermutete ich, dass die Geschichte so angelegt ist, dass Natla einfach ihren Spaß dran hat, Lara mit dem Abbild ihrer Mutter zu quälen. Somit wäre immer noch unklar, was tatsächlich mit Laras Mutter geschehen ist!

Antwort #13, 14. März 2013 um 18:47 von The_Dahaka

Ich hab man Paar Kollegen befragt, die das Spiel haben, wie es so is.

Braucht man wirklich bei jedem Fehler den Lara macht eine andere Todesszene? Einfach nur schwarzer Bildschirm reicht doch. Aufgespießt, unter einem stein begraben, in hals gebissen und Pfeil in den Hals. Macht dass das neue Tomb Raider aus?


Und nochwas seltsames. Du hast ja gesagt, dass Lara erst lernt zu töten. Das stimmt ja. Aber 10 Minuten später kann sie schon mit Leichtigkeit Leute erwürgen? Also das is irgendwie "etwas" seltsam.

Ich sag das ganze jetzt nit, weil ich keine Gewalt im Spiel will. Aber muss die Arme frau SO OFT verhauen, angeschossen werden und halb verhungern?

Was denkst, werden die irgendwann einen Teil rausbringen, wo Laras Mutter und ihre beste Freundin wieder zusammen sind?

Antwort #14, 14. März 2013 um 19:43 von Marcodosch33

"Braucht man wirklich bei jedem Fehler den Lara macht eine andere Todesszene? Einfach nur schwarzer Bildschirm reicht doch. Aufgespießt, unter einem stein begraben, in hals gebissen und Pfeil in den Hals. Macht dass das neue Tomb Raider aus?"

ob man diese Szenen braucht oder nicht, darüber lässt sich streiten, ich finde da das Spiel ab 18 und eh recht brutal und blutig ist, passen sie gut ins Geschehen.

"Und nochwas seltsames. Du hast ja gesagt, dass Lara erst lernt zu töten. Das stimmt ja. Aber 10 Minuten später kann sie schon mit Leichtigkeit Leute erwürgen? Also das is irgendwie "etwas" seltsam."

jap, anfangs hat Lara sogar Gewissensbisse, wenn sie ein Reh töten muss und später wird sie zum Massenmörder, das passt nicht wirklich zusammen, was auch in verschiedenen Spieletests bemängelt wird. Aber es geht hier im Vordergrund ums Überleben.

"Ich sag das ganze jetzt nit, weil ich keine Gewalt im Spiel will. Aber muss die Arme frau SO OFT verhauen, angeschossen werden und halb verhungern?"

Eben weil Lara ständig angegriffen wird, erhöht sich ihr Hass auf die Solarii (Inselbewohner/Sekte/Kult) und infolgedessen wird sie immer kaltblütiger, abgebrühter und brutaler.

"Was denkst, werden die irgendwann einen Teil rausbringen, wo Laras Mutter und ihre beste Freundin wieder zusammen sind?"

Einen Nachfolger von Underworld mit Happy End würde ich mir wünschen ja, aber ebenso noch einige Tomb Raider Teile.

Antwort #15, 14. März 2013 um 20:19 von The_Dahaka

Ich mag dich.

Wie is der Multiplayer?

Antwort #16, 14. März 2013 um 21:07 von Marcodosch33

Sind im Multy alle Onliner in einem Team oder is es wieder jeder gegen jeden?

Antwort #17, 14. März 2013 um 21:07 von Marcodosch33

Antwort #18, 14. März 2013 um 21:31 von The_Dahaka

...und dann is nit ma Lara dabei ^^^^

ich kann echt rumpienzen oder?

Antwort #19, 14. März 2013 um 21:39 von Marcodosch33

Aber jetzt will ich nochma sichergehen.

Die Avalon Geschichte Fängt bei "Legends" an und geht dann DIRKET in "Underworld" weiter. Hat "Anniversary" damit überhaupt nichts zu tun?

Also ich frag jetzt, weil ich Underworld bestellt hab und nicht damit anfangen will, wenn ich davor Anniversary spielen muss.

Antwort #20, 15. März 2013 um 12:37 von Marcodosch33

Anniversary ist ein Remake des ersten Tomb Raider Teils mit deutlich besserer Grafik und teils leicht abgeänderten Rätseln, es hat rein gar nichts mit Legends oder Underworld zu tun. Trotzdem...solltest Du Anniversary bzw. die ersten Tomb Raider Titel nicht kennen, empfehle ich auch diesen Teil der Serie! hier geht es um nicht allzuviel zu verraten, um den Scion, einen sagenumwobenenen Schatz aus Atlantis...den Lara für eine gewisse Jaqueline Nadla besorgen soll...

Antwort #21, 15. März 2013 um 13:55 von The_Dahaka

Achja dazu sei noch zu sagen, dass Jaqueline Natla im UR Tomb Raider, natürlich in Anniversary und in Underworld auftaucht.

Antwort #22, 15. März 2013 um 14:02 von The_Dahaka

Klar hat annieversary was mit der gescichte von tomb raider legend und underwold zu tun.

Antwort #23, 15. März 2013 um 17:18 von Audiogame

Crystal Dynamics trat mit Tomb Raider Legend, im April 2006, die Nachfolge von Core Design an und setzte im Juni 2007 mit Tomb Raider Anniversary, einem Remake des original Tomb Raiders, noch einen drauf. Beide Spiele kamen relativ gut bei Fans und Fachleuten an. Im November 2008 folgte schließlich Tomb Raider Underworld, der offiziell achte Teil der Reihe, welcher die Handlungsstränge von Legend und Anniversary zusammen führte und weiter erzählte. Im Sommer 2010 erschien zu Überbrückung der langen Wartezeit bis zum Erscheinen von Tomb Raider 9 der Arcade-Titel Lara Croft and the Guardian of Light.

Antwort #24, 15. März 2013 um 17:28 von Audiogame

In TR Anniversary kommt weder Amanda, noch Avalon, noch Laras Mutter vor. Es geht einzig und allein um NATLA Technologies, im früheren Teil TR die Chronik kommt Amanda in einer kurzen Sequenz mit der jungen Lara zum ersten mal vor, hier wird gezeigt, warum sie später so verhasst auf Lara ist.

Antwort #25, 15. März 2013 um 18:39 von The_Dahaka

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tomb Raider

Tomb Raider

Tomb Raider spieletipps meint: Der Neustart ist Tomb Raider geglückt. Mit präziser Steuerung und neuem Image löst Lara Croft zwar weniger Rätsel, kämpft dafür umso mehr ums Überleben. Artikel lesen
Spieletipps-Award87
Wir haben Politiker gefragt: Welche Spiele würden Sie Ihren Wählern empfehlen?

Wir haben Politiker gefragt: Welche Spiele würden Sie Ihren Wählern empfehlen?

Am 24. September wird in Deutschland gewählt. Daher das Wichtigste direkt zuerst: Geht wählen! In Videospielen (...) mehr

Weitere Artikel

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider (Übersicht)