Warum spielt man BO2? (Black Ops 2)

Ich will hier jetzt niemand beleidigen oder sein Spiel schlechtmachen oder so, aber warum kauft man sich BO2? Es hat sich doch seit MW nur noch minimal weiterentwickelt und auch nur wenig verbessert und trotzdem soll man wieder 60/70€ + DLC + Mappacks dafür zahlen. Ist es das tatsächlich wert oder habt ihr es euch nur gekauft, weil so ein krasser Hype drum gemacht wurde? Danke für eure Antworten schonmal im Vorraus :)

Frage gestellt am 14. März 2013 um 04:12 von JUminator94

17 Antworten

ich habs mir gekauft, weil ich damals als bo2 raus kam, noch keinen ego-shooter aufm pc hatte (eig. hatte ich noch gar kein game ^^).

Antwort #1, 14. März 2013 um 07:57 von SwissGamer

Ich habs mir damals geholt weil mein Bruder es für PS3 hatte, damit wir etwas gemeinsam übers I-Net zocken können. Fands dann aber total scheiße weil ich damit absolut nicht zurecht gekommen bin (alter BF Veteran) und habs dann nach nem Monat wieder verkauft.

Antwort #2, 14. März 2013 um 08:06 von Playeradd86

Ich spiele das Spiel, weil es mir Spaß macht und ich finde, dass es große und (sehr) gute Veränderungen von MW3 zu Black Ops2 gegeben hat.

Antwort #3, 14. März 2013 um 13:04 von Commander_Mi

Dieses Video zu Black Ops 2 schon gesehen?
und ich dagegen habe mich rechtzeitig umentschieden, um mir diesen dreck nicht anzutun :) mw3 habe ich gekauft und das war schon schlimm genug aber was ich von diesem spiel teilweise höre... einfach wieder eine serie, die sich vernichtet, die alten cods waren ja noch echt cool.. aber gut sollen die cod fanboys weiter spielen, nehme denen das nicht übel, die da noch spass dran haben

Antwort #4, 14. März 2013 um 13:37 von DasOpfer

Ich habe es mir NUR gekauft, wegen dem Zombiemodus, das ist das einzige, was mich dazu bewegte, das Spiel zu kaufen. Ich liebte und liebe immer noch den Zombiemodus aus Black Ops 1 und WaW. Deswegen werde ich MW4, bzw. das nächste CoD das KEINEN Zombiemodus hat, auslassen.

Das übernächste mit Z-Modus wird wieder gekauft :D.

Der Multiplayer ist einfach total lahm, ist wirklich nur minimal etwas anderes, wenn gar das gleiche wie zum Vorjahr.

Der Zombiemodus aber, und da muss man 3arch echt dick loben, haben sie total umgekrempelt mit tollen Sachen (eigene Dinge bauen die einem helfen, sympathische Charaktere (abgesehen von Russman, kann den nicht ab) und TranZit. Ist wirklich eine große Veränderung.

Schade, dass sie den Modus nicht seperat verkaufen, dann würd ich auf 2 Stunden Kampagne und den lahmen MP verzichten.

Ich bin Level 2 im Multiplayer, hab da mal 5 Minuten gespielt und war sofort angeödet wie die Hölle, kann nicht verstehen warum das so viele spielen und "lieben", und dann auch noch so exzessiv wie manche.


Kurzum: gäbe es den tollen Zombiemodus nicht, würd ich komplett auf CoD koten :D

Antwort #5, 14. März 2013 um 15:02 von Inception_Interceptor

Antwort #6, 14. März 2013 um 15:14 von Inception_Interceptor

@Inception_Interceptor
hahaa ser cool ;)

Antwort #7, 14. März 2013 um 16:49 von SwissGamer

Danke für die Blumen Kleiner :D

Antwort #8, 14. März 2013 um 16:50 von Inception_Interceptor

1. Black ops 2 ist ein gutes, sogar sehr gutes game.
2. Programmiert sowas mal selbst.
3. Bf 3 und cod kann man nicht vergleichen.
4. nicht die macher machen das game schlecht sondern die Community.

Antwort #9, 14. März 2013 um 17:03 von gelöschter User

@dersuchti123
1. BO2 ist sozusagen ein leicht weiterentwickelter Klon von MW, MW2, MW3 und BO mit einigen guten Neuerungen (Klasseneditor im SP, zombiemodus), aber kein "sehr gutes Game"
2. Das war nie mein Anspruch und ist hier vollkommen irrelevant
3. Das macht hier auch keiner (vielleicht mal genau lesen)
4. Also ist für schlechtes Balancing und zu kleine Maps die Community schuld? Das wage ich doch zu bezweifeln

Antwort #10, 14. März 2013 um 17:11 von JUminator94

Tja, ich schliess mich mal Interceptor an.

http://s7.directupload.net/images/130314/k3a3p7...

an achte auf MW3. ^^ BO2 hab ich gerade deinstalliert.

Greetz

SHOKKERZ91

Antwort #11, 14. März 2013 um 17:22 von SHOKKERZ91

JUminator94 hat Recht. Was du labberst, dersuchti123 ist zu 99,9% Schwachsinn, und es sind sehr wohl die Entwickler, die das Spiel schlecht machen. Nur weil jemand campt, ist er kein Hacker, er nutzt einfach nur die Möglichkeiten des Spiels wie JEDER andere Spieler es auf seine eigene Weise tut. Die Tatsache, dass das möglich ist, ist genauso den Entwicklern zuzuordnen, sowie alle noobigen Waffen etc.

Zweitens ist BO2 absolut kein gutes Spiel verglichen zu seinen Vorgängern, das sagen mehr als genug erfahrene Spieler.
Naja zu drittens sag ich mal lieber nichts.
Selbst programmieren? Nein, kein Bock, mach du es doch. Das spielt überhaupt keine Rolle, wir müssen sowas nicht nachmachen um es kritisieren zu können. Einfach nur Blödsinn...

Antwort #12, 14. März 2013 um 20:01 von DasOpfer

Ich habs mir geholt weil ich Black Ops 1 bei nem Freund gespielt habe und es eigentlich richtig gut fand.Das einzige andere CoD das bei mir im Regal steht außer BO2 ist MW1.Ich habe aber anscheinend zu hohe Erwartungen in BO2 gesteckt...

Antwort #13, 16. März 2013 um 22:15 von philthebest

Ich halte von den neuen CoD´s überhaupt nichts mehr und das sag ich nicht weil ich ein Anti-CoD´s Spieler bin. Ich hab früher min über 350 Std. MW1 gespielt und ich würde immernoch Spaß dran haben.
Ab MW 2 fand ich die Reihe nichtmehr gut. (MW2 ist nicht schlecht, ich mag es nur nicht).
Black Ops hab ich mir dann noch gekauft und das waren auch die 2 CoD´s die ich je besitzt habe, dass Spiel war jetzt auch nicht so der Hammer. Story: Meh.. , Multiplayer: 20h gespielt meh... , Zombie-Modus: Hammer geil, nur ich war dadrin zu kacke :D.
MW3 und BO2 sollen ja sowieso nicht so gut sein und ich halte davon auch nichts mehr, ich finde das ist kein Spiel mehr was die da "entwickeln", sondern nurnoch Geldmacherei.

WACHSCrome

Antwort #14, 20. März 2013 um 03:14 von WACHSCrome

da hast du auch recht, habe selber bereits gehört, dass es von activision sogar GEWOLLT ist, dass die spiele aussterben, recht schnell. damit das neue fertig gemacht wird und dann sofort gekauft wird, und folglich das geld fliesst. das gameplay zählt nicht mehr, die änderungen von cod zu cod sind dermaßen gering, und den tausenden fanboys fällt es nich auf, dass sich keine mühe mehr um die spiele gemacht wird. 101% geldmacherei. allein die tatsache, dass denen cheater dermaßen scheissegal sind, bestätigt das doch nur. würde die ein gutes gameplay haben wollen und sich darum bemühen, würde sie auf JEDEN FALL f+r ein ordentliches anticheatsystem kümmern, in mw3 EXISTIERT stattdessen aber nichtmal eins, alles muss da von valve gemacht werden, welches ebenso schlecht ist... aber davon abgesehen sind soviele noch viele andere kleine bugs und fehler in dem spiel die einen zur weissglut treiben und mit der lagcompensation werd ich gar nich erst anfangen

Antwort #15, 20. März 2013 um 14:57 von DasOpfer

Ich könnte auch jeden eine knallen der sich das Spiel kauft. Kann ja sein das sie daran Spaß haben werden, aber allein die Tatsache das sie sich ein Spiel kaufen wo die Entwickler nur auf Geld aus sind und dadurch ihr Spiel verkommen lassen, lässt mich schon ein Würgreiz bekommen.

WACHSCrome

Antwort #16, 20. März 2013 um 20:08 von WACHSCrome

Naja ich slashe nur Zombeys... wenn Dead Island Ripütide kommt, wars das wohl mit CoD Zombeys für's erste :D

Antwort #17, 20. März 2013 um 20:21 von Inception_Interceptor

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Black Ops 2

Black Ops 2

Call of Duty - Black Ops 2 spieletipps meint: Brachiales Ballerspektakel mit altbewährtem Spielablauf und umfangreichen Online-Modi. Optik mau, Inszenierung wow! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops 2 (Übersicht)