Kompanie-Panzer (World of Tanks)

Welche Panzer sind die besten für Kompanien, also welcher ist am besten für junior-gefecht, für Senior...

Für Junior nehm ich zur Zeit den M3 Lee.
Er hat ja den großen Nachteil, der er nur nach vorne schießen kann, zudem ist er ja kaum verfehlbar, also muss der gegner nicht lange zielen...
Ich hab gehört, dass die Matilda der Briten gut sein soll, bin mir nicht sicher, ich könnte die Reihe leiocht erforschen, wegen der Leichten Kampfpanzer der Briten hab ich schon manche Teile. Anonsten ist es ja leicht, an 4-er zu kommen... Was ist eurer Meinung nach das beste?

Für Senior nehm ich zur Zeit den M6, er ist ein ausgewogener Panzer, aber ich denke der Kv-1s schlägt ihn.
Der Kv hat ne bessere gun, und ist etwas schneller (ich denke der M6 ist mit den 960Ps etwas wenidiger, in der beschleunigung..., zudem besser zum rammen, aber das kommt ja eh selten vor...)
Ist die Panzerung gut, beim KV? Beim M6 gehen die schüsse schon durch, er ist also keine Festung...
Der M6 ist elite, und die Crew hat die Fähigkeiten fast schon erlernt, bis ich mit dem Kv auf dem Stand bin dauerts ne Weile... lohnt sich das dann? ich mein die Amis sind ja keine Schlechten...

Für die anderen beiden Typen hab ich noch keien Panzer, welche sind da gut? Die Maus oder der E100?

Ich hab hauptsächlich Amis, kann da quasi alles erforschen, die Teile sind ja fast die gleichen...
Bin da auf allen Pfaden vetreten :p
Dann bin ich auf dem Pfad z7um deutschen E100, und wie gesagt noch die britischen leichten (Covenanter, Crusader...)

Frage gestellt am 16. März 2013 um 21:12 von Laaangweilig

2 Antworten

Tier 4, keine Sau interessiert sich für Tier 4 Kompanien, sind wir mal erhlich, wenn dann denke ich aber keine Matlida !, die ist scheiße, denn total langsam und eine Gun die 90 Schaden zieht, wo aber die Schussgeschwindigkeit einfach nur **** ist.

Tier 6 Kv-1s, je nach Taktik auch die Vk´s, zum Spoten auch M18

Tier 8, normalerweiße Is-3, jedoch ist es hier sehr ausgewogen und oft auf Map und Kommandanten bezogen/abhängig. Also möglich : Is-3, T32, Tiger2 zum verteidigen und wenn gute Sniper-map, dann manchmal auch 1-2 Ferdis oder andere TD´s, zum Spotten T-50 oder etwas um übrige Punkte zu füllen, wie BT-2

Tier 10: Komplett von der Taktik abhängig, so ziemlich alles möglich, außer Briten Med und Heavy;), Scouts T-50-2 oder Bat Chat

Das ist jetzt nur so ungefähr, und bei tier 4 hab ich keine Ahnung weil das im normfall kein Clan lange fährt, wenn überhaupt. Der Rest ist nur im normfall so, allerdings sind ander Panzer meistens auch eine gute Option. artys habe ich weggelassen, meisten ist es bei denen egal, ob S-51 oder Su-14 oder GWPanther oder M12 kommt auf Taktik an

Antwort #1, 17. März 2013 um 17:50 von Iron_Air

Dieses Video zu World of Tanks schon gesehen?
Also für junior-kompanie ist der PzIII gut den hat eigentlich jeder in der garage.

Und fürswenior-kompanie ist der KV-1S gut oder die Hellcat.



Die S-51istsehr gut.

Antwort #2, 23. März 2013 um 06:57 von Drachentoeter_123

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: World of Tanks

World of Tanks

World of Tanks spieletipps meint: Gut aussehendes, realitätsnah aufgezogenes Panzer-Spiel für Mehrspieler-Massenschlachten. Für Anfänger fällt der Spieleinstieg happig aus. Artikel lesen
80
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

WASD - Die deutsche Videospiel-Bibel will international werden

WASD - Die deutsche Videospiel-Bibel will international werden

Die WASD ist wohl das ambitionierteste Videospielmagazin Deutschlands, in jedem Fall aber das dickste: Alle sechs Mona (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

World of Tanks (Übersicht)