Wie am besten skillen als Krieger? (Divinity 2 - Ego Draconis)

Hallo ich will anfangen dieses spiel zu spielen und habe erfahren das man wie in vielen anderen spielen sich auch hier eine Klasse auswählen kann. Ich werde wieder eine Off-Tank Klasse nehmen soll heisen eine eigentlich defensive Klasse teils offensiv zu spielen. kann mir jemand sagen wie ich dann meine skillpunkte verteilen sollte?! oder ob es in diesem spiel kaum möglich ist eine solche klasse zu spielen und was ein guter ersatz wäre? danke im vorraus für die antworten und ich hoffe auf schnelle rückmeldung.

Frage gestellt am 17. März 2013 um 12:30 von mastersterruser

2 Antworten

Du kannst so spielen da glücklicherweise jede Klasse auf die Skills der anderen zugreifen kann.

Für den Krieger empfehle ich dir immer nur auf Leben und Stärke zu skillen da der Rest eher für die anderen Klassen gedacht ist.
Bei den Fertigkeiten solltest du dir eins merken. Verbessere immer nur bestimmte da viele zwar variantenreich einsetzbar sind, aber aufgrund der wenig verteilten Punkte eben kaum Schaden anrichten was bei größeren Gegnern, die in Horden kommen, schon schlecht sein kann.
So, die Skills die ich dir empfehle sind:
Mag. Trommelfeuer
Sturmangriff(nur für die Erstschlagquote)
Wirbelwind
Feuerwand(damit bekommst du fast alles klein da es Schaden über Zeit macht und ein Flächenschaden verursacht)
Tausend Hiebe
Bei dem Rest solltest du dich voll auf die Verbesserung deiner zu beschörenden Dämonen konzentrieren, also der Skilltree ganz links.

Ich persönlich habe immer mit den Dämonen zusammen gekämpft da sie Gegner nicht nur ablenken sondern später so stark sind wie du selbst.

Antwort #1, 18. März 2013 um 19:09 von watchmen

Dieses Video zu Divinity 2 - Ego Draconis schon gesehen?
als krieger wichtig: Verteidigung ODER Kampfrausch, je nach dem ob du off oder deff bist

Antwort #2, 12. August 2014 um 14:34 von Jaro2001

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Divinity 2 - Ego Draconis

Divinity 2 - Ego Draconis

Divinity 2 - Ego Draconis spieletipps meint: Stimmiges Rollenspiel-Epos mit dem Highlight des Drachenfliegens, wirkt leider beim Balancing etwas unfertig und ist technisch nicht ganz auf der Höhe. Artikel lesen
80
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Left Alive: Neues Projekt von "Metal Gear"-, "Final Fantasy"- und "Armored Core"-Veteranen

Left Alive: Neues Projekt von "Metal Gear"-, "Final Fantasy"- und "Armored Core"-Veteranen

Im Rahmen der Pressekonferenz vor der Tokyo Games Show 2017 kündigte Square Enix heute mit einem Teaser ein brandn (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Divinity 2 - Ego Draconis (Übersicht)