dunkelelf (Oblivion)

ich hab ne frage ich wollte fragen was ich an meinen charackter verbesern soll steckbrief: rasse:dunkelelf krankheit:vampirismus sternzeichen:zauberrer was ich bin:magier waffe zweihandig: stumpfe waffe: kriegshammer stuffe:3 schild:-------- bogen:werd ich nich nehmen danke im vorraus

Frage gestellt am 18. März 2013 um 17:46 von zorotoro

1 Antwort

Das solltest du selbst abwegen aber bevor du das tust:

Die Rasse ist nach ein paar Aufstiegen (nahezu) egal. Fertigkeitenboni und Zauber können leicht ausgeglichen werden, deswegen zählen nur Resistenzen und Magiemenge, wenn man einen Magier spielt.

Die nützlichsten Resistenzen haben m. E. Bretonen (50 Pkt. Magie) und Dunkelelfen (75 Pkt. Feuer), der Bretone hat zusätzlich noch einen kleinen Magiebonus, weswegen er eigentlich die beste Rasse ist.

Und Charakterklassen immer selbst erstellen:
EINE Rüstungsfertigkeiten (außer man spielt einen Magier komplett ohne Nahkampfambitionen), EINE Nahkampf-Waffenfertigkeit (wobei Klingen einen Hauch besser als stumpfe Waffen sind), EINE Fernkampffertigkeiten (Zerstörung oder Schütze, besser nicht beides), evtl. Blocken, Schleichen (v.a. für Diebe, nützt aber auch allen anderen (außer den absoluten Tanks)), Magieschulen nach Wahl

Besser keine schnell levelnden Fähigkeiten (Alchemie, Akrobatik, Athletik, Schmied, Wortgewandtheit...) als Hauptskill nehmen, weil sonst die Kampfskills vernachlässigt werden und man zu wenig Punkte auf wichtige Attribute verteilen kann

Genau, die Attribute: auf jeden Fall Konstitution für Lebenspunkte, zusätzlich entweder Stärke für Tragkraft oder Glück, da dieses später nur noch sehr langsam steigt.

Als Sternzeichen für diejenigen, die nicht (viel) zaubern der Atronach (mehr Magie, 50 Pkt. Zauberabsorbtion), für Kampfmagier den Magier (kleiner Magiebonus), für reine Magier den Lehrling (am besten gekoppelt mit Bretone, da sonst sehr große Anfälligkeit für Magie) oder alternativ Dieb (Glück) oder Krieger (Stärke und Konstitution). Alle anderen Sternzeichen, v.a. die, die einen täglich einsetzbaren Zauber bringen sind nur am Anfang nützlich, danach aber Müll.

Antwort #1, 19. März 2013 um 17:09 von watchmen

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)