Wie ist das mit den Berufen ? (FF 3)

Ist es notwendig, jedem meiner Kämpfer einen Beruf zuzuteilen, oder kann ich auch Freiberufler haben ?
Mein Team besteht aus: Zwei Freiberufler, ein Rotmagier, ein Weißmagier.
Wäre diese Zusammenstellung sinnvoll oder sollte ich jeden mit einem Beruf ausstatten oder sogar mehrere Berufe lernen lassen. Das Problem bei mir ist nur, bei Berufswechsel sind die Angriffe dann oft ohne Wirkung.
Was mache ich falsch ?
Ja ich weiß, viele Fragen... und ich danke für jede Antwort.

Frage gestellt am 19. März 2013 um 08:35 von Reggi59

8 Antworten

Hallo,
es ist sehr sinnvoll jedem einen Beruf zuzuteilen und es ist normal, dass sie anfangs etwas schlechter sind, da sie sich erst einkämpfen müssen. Achtung: Bei jedem Berufswechsel werden alle ausgerüsteten Gegenstände ins Inventar zurückgelegt. Freiberufler ist der schlechteste Beruf, den es gibt und du wirst später die Wichtigkeit von Berufen noch bemerken.
MfG Tom

Antwort #1, 20. März 2013 um 20:32 von Funkytom

Ja danke. Welche Berufe sollte ich denn nehmen ?
Hättest du einen Vorschlag ?

Antwort #2, 22. März 2013 um 09:37 von Reggi59

Ich bin erst Stufe 18 ... :/

Antwort #3, 22. März 2013 um 21:21 von Reggi59

Wurdest du bereits vom Feuerkristall gesegnet? Dann empfehle ich dir zumindest für das Schloss von Hein einen Geomanten, einen Gelehrten, einen Weißmagier und einen Krieger. Einen Geomanten dafür, weil er selbst ungeübt auf diesem "Spielniveau" eine Menge Schaden macht. Der Weißmagier sollte bekanntlich heilen. Der Gelehrte ist in dieser Situation viel besser als ein Weißmagier mit Analyse! Der Gelehrte verdoppelt nämlich die Wirkung von Items jeglicher Art. Eine Potion regeneriert somit 100Lp anstatt 50. Seine wahre Stärke gegenüber Hein sind die Zauberitems wie Arktiswind, Antarktiswind, Chocobos Zorn usw. Denn zuerst musst du Heins Schwäche mit Studieren analysieren und dann die effektiven Zauberitems mit auch noch doppelter Kraft einsetzen. Ich hatte bis zu diesem Zeitpunkt immer Probleme mit diesem Endgegner gehabt, aber dadurch machte der Gelehrte über einen Schaden von 3000Lp! Zumindest denke ich, dass ich es noch so in Erinnerung habe; nichtsdestotrotz war ich über den Schaden sehr überrascht. Also hebst du bis dahin alle Zauberitems auf, die du in Heins Schloss finden wirst und er dürfte höchstens 2-mal seinen Barrierewechsel einsetzen können, bis er besiegt ist. Falls du noch beim Salamander kurz vor dem Feuerkristall bist, also in der Zwergenschlotte, dann empfehle ich dir einen Weißmagier, einen Krieger, einen Schwarz- oder Rotmagier und einen Mönch. Den Mönchen solltest du mit Krallen ausstatten, da er gut traniert zwar ohne einen besseren Angriff haben müsste, mit aber deutlich mehr Schaden macht; beim Karateka ist das wieder anders. Beim Krieger ist es Pflicht, das Eisschwert zu benutzen, und wenn möglich nicht das Feuerschwert in die andere Hand, sondern eher ein normales wie Tyrfing(kann man meiner Meinung nach in der Zwergenschlotte kaufen). Den Rest kannst du dir sicherlich schon denken, aber bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Antwort #4, 24. März 2013 um 16:24 von Funkytom

Recht vielen Dank.
Ich hab das nun genau so gemacht und der "Hein" war in 10 Minuten Geschichte. ^^
Jetzt muß ich erst mal schauen, wie es weiter geht.
Kann ich meine Truppe dann so für immer lassen ? ( Krieger, Geomant, Gelehrter, Weißmagier) Natürlich bin ich auf der Suche nach neuen Waffen.

Antwort #5, 25. März 2013 um 12:53 von Reggi59

Nein, direkt nach Hein solltest du den Gelehrten ersetzen. Den Krieger und den Geomanten kannst du sorgenlos behalten. Der Weißmagier wird später durch den besseren Schamanen ersetzt; das dauert aber noch ein wenig. Den Gelehrten würde ich zum Dunkelritter oder Dragoon oder Schwarzmagier machen, aber erst zum Dragoon, wenn du bereits Lanzen oder Speere besitzt. Falls du ihm zum Dunkelritter machst, würde ich aber den Krieger zum anderen Beruf wechseln lassen, da sie recht oft die gleichen Waffen benutzen können. Waldläufer kannst du auch ausprobieren, lasse dich aber nicht durch seinen schwachen Schaden am Anfang abschrecken, er wird seine wahre Stärke erst später zeigen. Welches Team du nun hast, ist also im Prinzip ganz dir überlassen. Dein nächster Endgegner nach Kraken dürfte für gewöhnlich Garuda sein. Dort machen es viele so, dass sie die gesamte Mannschaft zu Dragoons machen und nur noch solange Sprung einsetzen, und dabei hoffen, dass Blitzgewitter nicht eingesetzt wird, bis Garuda besiegt ist. Wer es niveauvoller machen will, trainiert bis Level 28 und schlägt Garuda mit einem normaleren Team. Ich empfehle da Dragoon, Weißmagier, Waldläufer und einen Geomanten. Der Dragoon sollte für gewöhnlich mit der besten derzeitig erlangbaren Bewaffnung ausgerüstet sein, die man in einem Turm oder Ähnliches in einem der Viertel von Saronia findet. Der Dragoon sollte oftmöglichst Sprung einsetzen und mal normal angreifen, dass er wieder geheilt werden kann. Der Weißmagier ist bekanntlich für das Heilen zuständig. Der Waldläufer wird Garuda erheblichen Schaden machen, da er besonders gut gegen fliegende Gegner ist. Der Geomant setzt bestenfalls immer Terrain ein. Versuche es einfach mal und es wird nicht schwer.

Antwort #6, 25. März 2013 um 17:10 von Funkytom

Das hört sich recht gut an.
Ich werde deine Tipps befolgen und mein Team gemäß deinen
Anweisungen erst einmal etwas hochtrainieren. Zeit hab ich ja genug. ;)
Dann mal sehen ob ich den Kraken schaffe, sowie später dann den
Garuda...
Ich danke dir für deine prima Beschreibung. ^^

Antwort #7, 25. März 2013 um 18:16 von Reggi59

Kein Problem, würde ich es nicht so viel schreiben, würden nur noch mehr Fragen auftauchen und es noch komplexer machen.

Antwort #8, 25. März 2013 um 18:27 von Funkytom

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 3

FF 3

Final Fantasy 3
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 3 (Übersicht)