update 1.9 vollständig ? (Skyrim)

hallo hab da ne frage der patch 1.9 gibts ja schon ne beta und ich wollte fragen ob der patch mittlerweile schon vollständig ist
denn ich hab heute skyrim neuinstalliert und als ich gespielt hab
stand da patch 1.9 weil eine beta is ja schön aber wenn
man eine beta oder demo von dem patch drinne hat könnte es ja
vielleicht verbuggen

Frage gestellt am 19. März 2013 um 13:01 von fallout-new-vegas

14 Antworten

"mittlerweile schon vollständig" - Hast du die vorrigen Patches von Bugthesda ebenso mal untersucht? Nein? Das sind alles Betas und damit ist deine Frage eigentlich erfüllt. Ja, der 1.9 Beta ist komplett, bleibt aber wie vorher nur ne Beta mit massiven Bugs, deren Liste du dir schon im Bethesda Board ansehen kannst.

Antwort #1, 19. März 2013 um 14:05 von paper007

Gestern ist die normal 1.9 rausgekommen.

Antwort #2, 19. März 2013 um 15:08 von Mily1000

Steht Final oder Advanced dahinter? Nope! Es gilt als Beta wenn du den Patch genauer untersuchst, der Status gilt weiterhin. 1.4 erhiehlt einen Final Status daher heisst der sogar im Board 1.4, alles was offiziel nicht abgesegnet wurde ist weiterhin Beta mit Bugs für "Tester".

Antwort #3, 19. März 2013 um 15:20 von paper007

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
@paper007
Interessiert niemanden, es ist jz die richtige Version vom 1.9 draußen und fertig

Antwort #4, 19. März 2013 um 17:29 von nfszocker03

"Interessiert niemanden" - Doch, sehr viiele sogar, weil die nachher ankommen und sich über die ganzen Bugs beschweren, dann fangen se mit 1.1 an und dann mit 1.11 und so weiter und es ist trotzdem eine Beta weil se vor Bugs trieft.

Antwort #5, 19. März 2013 um 19:46 von paper007

"dann fangen se mit 1.1 an" - 1.10 Beta und der ist schon in Arbeit, geh und lies es im BB selbst nach. -.-

Antwort #6, 19. März 2013 um 19:47 von paper007

ob nun BETA, Final oder Tralala, ich hab noch immer *piep*. Freezes und *piep* CTDs. Ich weiß nicht was die sich dabei denken sowas verbuggtes zu veröffentlichen. -.- FAIL

by the way...nabend paper ;)

Antwort #7, 19. März 2013 um 21:54 von The_Dahaka

"-.- FAIL" - Ach, du bist auch betroffen?
Was haut bei dir nicht hin?

Du hast übrigens recht, viele CCs sind deaktiviert, auch so eine schlechte Idee von Bethesda, besonders mit den setstage ein richtiges Übel.

Ist es der Regalbug der Bücher? Leg die Bücher manual in das Regal, die Bücher verschwinden weil Bugthesda unbedingt den Oghma Infinium Glitch beseitigen wollte, doch der auf andere Bücher einschlägt.

Oder doch diese Aschehaufen geschichte? Die Dinger anklicken und MarkForDelete eingeben, das entfernt die Dinger komplett aus dem Spiel.

Oder sind das die verschobenen Türen zu Ladebereichen? Die sind unter dem Boden, klicke auf dem Boden herum, dann solltest du se aufspühren können.

CTD & Freezes: Sind das diese gescripteten Drachenbegegnungen oder wegen dem L-System, wenn das Ding den Skill resettet?

Bin wieder fleißig am Problem lösen, wie immer halt. Für die Konsolen muss ich allerdings umdenken. :P

Nabend Dahaka. :)
Auch wenn das merkwürdig klingt, bei dem Patch via Bugs dachte ich gleich an dich und wollte dich nach meinen PN bombarment anschreiben obs hinhaut, das ist wohl nun unnötig.

Antwort #8, 19. März 2013 um 22:34 von paper007

Kleine Frage, bedeutet der Post von paper007, dass ich nicht mehr in der Lage bin, verbuggte Quests mit dem Konsolenkommando "setStage" zu korrigieren? Das wäre echt Scheisse, denn ich hatte immer wieder Bugs, welche nur so zu lösen waren. Einige davon blockieren komplette Questreihen. Auch längere Nebenquests, wie zB. Aniels Aufgabe in der Magierakademie, könnten dadurch unspielbar werden, falls die üblichen Bugs bei einem Charakter auftauchen. Klar hat man diese Bugs nicht bei jedem Charakter, aber falls ein Charakter einige dieser Probleme nicht hat, tauchen garantiert andere Fehler auf. Bisher hatte ich noch überhaupt keinen Charakter der keine Bugs hatte, die sich nur durch das SetStage Kommando lösen liessen.

Antwort #9, 19. März 2013 um 23:19 von Astaroth1967

"verbuggte Quests mit dem Konsolenkommando "setStage" zu korrigieren?" - Ja, mit 1.8 Beta und davor hat Bethesda bereits CCs beseitigt oder von der Wirkung her entschärft - Disable & Enable resetten mit TAI nun nicht mehr die AI fürs Pathfinding und resetAI besitzt für Actore in der Kampf-Knie-Freeze-Position auch keine Wirkung, von der se annahmen das se nur fürs cheaten verwendet werden. Mit setstage ist es nun in 1.9 Beta genauso, du könntest dich quasi durch die Quest durchmogelen um an das beste zu kommen. Eine Bugbeseitigung mit CCs sieht Bethesda nicht an.
Es ist schwer nun in den Gefährten "Eine gerechte Rache" mit Setstage c05 0 zu aktivieren, wenn der Banditenanfüherer sich nicht mit placeatme oder move.to via resurrect 1 neu bilden lässt, den vorrigen Quest noch einmal Revue passieren lassen mit Resetquest geht auch nicht mehr ohne Bugs & Glitches.
Ich kenne deinen aufgelisteten Quest sehr gut, via setstage war es möglich, nun sitzen wir wie die Konsolen Version auf den Trockenem, deren Fix unmöglich erscheint.

Ich reg mich vom Status her auf, weil in einer Final oder Non-Status Angabe keine Bugs auftauchen dürfen, deshalb ist es für viele ne Beta, außerdem steht im BB der Updates ganz im kleinen geschrieben, das es keine Garantie gibt, das der Patch überhaupt etwas fixt oder so funktioniert wie in der Beschreibung angegeben.

Antwort #10, 20. März 2013 um 12:57 von paper007

Ok, danke für die Info. Ich hoffe wirklich, dass Bethesda das Spiel nicht durch unnötige Änderungen unspielbar macht, bzw. gemacht hat. Für fertige Charakter dürfte es kein Problem sein (Level 81 und sämtliche Questlines erledigt), aber für neue Charakter könnte es zu einem echten Problem werden. Denn entweder wird dafür gesorgt, dass man Bugs weiterhin korrigieren kann oder man sorgt für fehlerlose Quests/Questlines (meiner Erfahrung mit früheren TES Spielen nach, völlig aussichtslos). Ich liebe Skyrim aber ich erwarte eigentlich, dass den Entwicklern klar sein sollte, dass die Bekämpfung von Cheating bei einem Single Player Spiel lächerlich und unnötig ist, vor allem wenn es zulasten der Spielbarkeit des Spiels geht. Auf jeden Fall ist mir vorläufig die Lust darauf vergangen einen weiteren Charakter zu entwickeln. Ich warte erst einmal ab, was im Netz über Bugs und ihre Korrektur unter dem aktuellen Patch in Zukunft berichtet wird. Sollten sich die hier geäusserten Befürchtungen bewahrheiten, werde ich wohl aus dem Spiel aussteigen.

Antwort #11, 20. März 2013 um 13:46 von Astaroth1967

"Cheating bei einem Single Player Spiel lächerlich und unnötig ist" - Das seh ich genauso wie du, nur können wir da nichts dran ändern, du hast bereits die Patchabfolge mit den Schmiedekunst fixes miterlebt.

"General memory and stability improvements" - Das steht hingegen immer dort, wenn das zutreffen würde, hätten nicht soviele User im Netz Probleme nach jedem Patch.

"Fixed rare XYZ" - Das mit der Seltenheit der Bugs die Bethesda angibt stimmt auch nicht so recht, die DB freezt weiterhin und der Sargbug ist weiterhin vertreten. Vorallem sind die Bugs bei bestimmten Quests nicht "rare"

Um das per Selbsttest auszuprobieren, solltest du wie ich es tat, all die Fixes nacheinander durchspielen, bei einigen ist die Console der Commands bereits deaktiviert, sollte das bei dir auch zutreffen, aktiviere einen Mod der die Console reaktiviert.

--------------------------------------
Stichwort Bugfixes, die ohne Patch besser funzen und Jeder selbst ausprobieren kann:

"Fixed rare instance where Alduin would become invincible during “Alduin’s Bane” - Alduin einfach ausquatschen lassen und der angebliche Bug ist ohne Patch gefixt.

"Fixed a rare issue where player could become stuck in Night Mother’s coffin during “Death Incarnate” - *hm* Bester Fix ist die 5-15min. zu warten, nun dauert es wegen den Gimmick und BS länger, sonst die angegebene Zeit.

"Fixed a rare crash when attempting to save your game during “Waking Nightmare" - Am besten garnicht erst in diesem aktiven Quest ab Patch 1.8 Beta speichern, dann stürzt es auch nicht ab. Selbst mit dem jetzigen ist es geblieben. NICHT SPEICHERN und alles ist fein.

--------------------------------------
Dinge die Modder besser und schneller hinbekamen:

"The Ebony Blade is now only improved by two handed perks" - Jeder der das CK bedienen kann fragt sich nun, was daran so schwer war, nun ich weiss es nicht und auch nicht wieso es JETZT erst offiziel gefixt wurde.

"Fixed instance where player could get stuck in Japhet’s Folly" - Es exestiert ein Mod der diese Lokation wie Skuldafn auflösst und ein weiterer, wo die Schnellresie funzt, bei Bethesda funzt es nicht, weil auf einmal oben links etwas von Feinden in der Nähe steht und das wärend und nach dem Quest...

"Pantea’s flute is no longer a quest item after completing “Pantea’s Flute”" - Ohne Worte!
In zwei Minuten schaft das wirklich Jeder, da brauch man nicht extra aufm Patch warten und wenn doch, wieso dauerte es soooo lange?

Antwort #12, 20. März 2013 um 17:59 von paper007

--------------------------------------
Die unnötigen Fixes zum Thema Cheating brauchen wir ja nicht... doch, einen fand ich: "The Palace of Kings now has patrolling guards on upper floors" - Via PN fragte man bereits ob es einen spielerisch etwas bringt, nun spielerisch ist es eher unwichtig. Außer zur Deko erfüllt dieser Fix/Feature/Gimmick keinen spielerisch oder technischen Zweick, außer blöd herumzulaufen, wars das. Ich seh darin keinen wirklichen Sinn.

--------------------------------------
Die Fixes mit einem dicken Fragezeichen über den Kopf mancher:

"Fixed rare issue with disappearing containers after upgrades in player owned house" - Das ist ein Hearthfire Fix, sobald HF installiert wurde, verschwinden Container aus des fertigen Standard Skyrim Häusern.

"Fixed rare instance of couriers who would appear only dressed in a hat" - Mehr ein HF Fix, der Kurier spawnt gerne nach der Installation von HF in Unterwäsche oder gar komplett nackt, es ist mehr ein "Kleidungsfix". :D

Alle diese Fixes die nun aufgezählt (und im Blog weiter vertreten), stammen mehr aus der Vanila Skyrim und sehr vieles lässt sich wirklich komplett ohne Patches und CCs lösen. Ein wenig querdenken und die Lösung ist parat. ^^

Antwort #13, 20. März 2013 um 18:01 von paper007

Also die questsfix sind schier unmöglich z.b. verloren in der Vergangenheit
wenn man das buch ließt die ähteriumkriege sollte die quest starten tut sie nicht man geht in den dungeon startet auch nicht und das per ck zu fixen ist unmöglich da betesheda Quests geteilt hat in viele kleine stücke gehackt und diese ordendlich zusammenzusetzten kann kein Hobbymodder wirklich od macht sich die Zeit

Mich nervt es einfach das man so ne geniale Quest nicht machen kann und darum geht es per konsole starten meißtens auch nicht

Antwort #14, 20. März 2013 um 19:32 von Hanky1991

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)