Bau von Hydroel.Kraftwerk (Anno 2070)

Fur den Bau des Hydroel. Kraftwerks braucht man unter anderen zu erforschenden Bauteilen den "Alwinischen Anionen-Katalisator".
bei wem kann ich dieses Teil erkaufen? habe schon unzählige Credits bei den Mitspielern für das wechseln der Items verbraucht und nichts gefunden.Ebenfalls habe ich bei der Grundlagenforschung versucht dieses Item zu erhalten. Ohne Erfolg. was mache ich falsch? kann mir jemand weiterhelfen?

Frage gestellt am 19. März 2013 um 13:05 von obersten8

3 Antworten

Du musst es bei trenchcoat versuchen. Nur er verkauft dieses Item. Du musst aber wahrscheinlich wechseln.

Antwort #1, 19. März 2013 um 13:21 von PatrickH97

Du bekommst den Alwinschen Anionenkatalysator nicht bei der Grundlagenforschung sondern bei der Herstellung von Modulen im Forschungslabor (also bei der Herstellung von Generatoren beispielsweise).

Antwort #2, 19. März 2013 um 13:57 von palkia1310

es gibt 3 möglichkeiten:

1)du nutzt von hiro ebashi die diplomatische aktion tchnologie scanner und findest ihn zufällig

2)du kaufst ihn bei trenchcoat;das kostet aber viel weil du oft durschalten musst

3)Du entdeckst ihn rein zufällig bei der forschung,die wahrscheinlichkeit auf einem prototypen ist aber nur 15%

Antwort #3, 19. März 2013 um 17:38 von bami

Dieses Video zu Anno 2070 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Anno 2070

Anno 2070

Anno 2070 spieletipps meint: Das Zukunfts-Anno fügt sich perfekt in die Reihe der Vorgänger ein. Neue Mechaniken peppen das Spiel auf, im Kern bleibt Anno seiner Linie treu. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

PlayStation 4: Software-Update 5.0 - das steckt wirklich drin

Vor kurzem berichteten wir schon darüber, dass ein Leak verraten hat, was im nächsten Software-Update fü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 2070 (Übersicht)