Lohnt es sich das Spiel zu holen (FF 8)

Lohnt es sich das Spiel zu holen oder sollte ich mir lieber Teil7 oder Teil9 holen.

Frage gestellt am 22. März 2013 um 17:28 von Garonso

5 Antworten

Teil 7 und 9 SIND VIEL VIEL BESSER

Antwort #1, 22. März 2013 um 22:03 von 0OGunnerO0

Würde ich nicht sagen das Spiel ist auf jeden Fall von den Charakteren her sehr gut gemacht. Die Stroy ist auch gut, auch wenn sie manchmal etwas wirr ist, aber das kennt man ja von Final Fantasy. Ich liebe die Musik in dem Spiel und ich persönlich mag auch das Kampfsysteme. In diesem Final Fantasy hat man nähmlich nicht für jede Art von Kampf eine Person (also Heiler, Zauberer und Nahkämpfer wie zum Beispiel in 10) sondern man kann hauptsächlich selbst entscheiden wer welche Aufgabe übernimmt.
Hoffe das hilft dir weiter.

Antwort #2, 25. März 2013 um 22:34 von Mangagirl18

naja ich finde FF8 hat sehr viele nervige Stellen und das die Monster mitleveln ist für mich das schlimmste ich empfehle dir erstmal FF7 zu kaufen

Antwort #3, 26. März 2013 um 02:17 von 0OGunnerO0

Dieses Video zu FF 8 schon gesehen?
Hol dir Teil 8, er ist mein Liebling bei den Classic. ;D

Antwort #4, 30. März 2013 um 14:37 von jones110

Genau Das ist sowohl das Besondere als auch das Gute an FF8, Das die Gegner auch Stärker werden können. ^^

Mal als Beispiel:
Ich hab vor wenigen Tagen mal wieder von Vorn Angefangen, und mir noch Vor der Praktischen Prüfung Richtig Zeit gelassen, und hatte Squall bzw Quistis auf Level 21 bzw 19 gehabt.
Dank dem Umstand das die Gegner Mitleveln, konnte ich mir schon vor dem Praktischen Test von den Gegnern die Zauber Vitra, Feura usw mit Draw Ziehen, wobei sich Sqall Mittlerweile als Wahrer Draw Meister Entpuppt hat, da er Oft das Maximum von 9 auf einmal Zieht. ^^
Entsprechend waren auch die beiden G.F.s (Quezacotl und Shiva) auf einem Guten Level, weshalb Ifrit mit Shiva kein Problem war, und bei der Dollet Mission Quezacotl der Mechanschen Spinne bei mehreren Begegnungen jeweils mit Anfeuern auf einen Schlag Jenseits der 3.000 LPs Gezogen hat, wodurch meine G.F.s bei Jeder Begegnung mit der Spinne 50 Punkte für Ihre Fähigkeiten Erhalten hatten. ^^

Was bei FF8 noch Ungewohnt ist, vor allem für Alteingesessene FF Fans, das man keine Rüstungen oder Ähnliches Kaufen bzw Ausrüsten kann, und die Waffen nur mit den Benötigten Teilen Aufrüstbar (aber auch Abrüsten ^^) sind.
Ich weiß von einem Freund, das er sich auf CD 1 Stundenlang mit dem Kartenspiel Beschäftigt hatte, wodurch er an alle Notwendigen Karten kam, die er dann mit dem Kartenwandler in die Gegenstände Gewandelt hatte, und so auf CD 1 schon die Stärksten Waffen Erhalten hatte. ^^

Lange Rede, Kurzer Sinn:
FF8 ist zwar Wirklich Ungewohnt vom Prinzip her, und manchmal auch ein wenig Konfus Wirkend von der Story her, aber dennoch auf jeden Fall eine Empfehlung Wert. ;)

Antwort #5, 06. April 2013 um 13:00 von 2267Chris

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 8

FF 8

Final Fantasy 8 spieletipps meint: Der schwächste Teil der Reihe seit seligen NES-Tagen - dem absurden Level-System sei Dank. Dafür reißt die epische Story wieder einiges raus. Artikel lesen
80
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 8 (Übersicht)