Was hat sich inzwischen verändert? (Fiesta Online)

Hey Leute,

Über 1 Jahr ist es inzwischen her, dass ich mit Fiesta aufgehört habe. Das war, glaub ich, kurz vor dem 110er Lvl-Cap.
Mich würde interessieren, welche grundlegenden Sachen sich in diesem Jahr verändert haben.

Ist das Spiel immer noch so stark Pay2Win ausgelegt?

Haben die stärksten Gilden (die also das meiste Geld ins CS gepumpt haben) immernoch ein Monopol an den stärksten Waffen (das war zu meiner Zeit die Helga- und Karen Waffen), weil nur sie richtig farmen konnten?

Hat sich die Geldinflation inzwischen verbessert?

und und und... ^^

Frage gestellt am 24. März 2013 um 22:33 von yugi12

5 Antworten

oh kacke, ich seh grad das mein Browser ein bisschen verrückt gespielt hat und die Frage zweimal abgeschickt hat...

Naja egal^^

Antwort #1, 24. März 2013 um 22:34 von yugi12

Hey Yugi,

also das Spiel hat sich meiner Meinung nach sogar noch verschlimmert so das ich ganz aufgehört habe.
Es kam ja in der Zeit (zumind. auf Teva) wieder ein Gem-Bug,
aber die Preise gehen auch schon wieder runter, trd. eines der miesesten Spiele die ich kenne und ich habe es seit der Beta gespielt und geliebt früher!
Also ich würde sagen, es ist nicht mal mehr einen Blick wert, aber du solltest dir wohl deine eigene Meinung darüber bilden ;)

lg.

Antwort #2, 25. März 2013 um 13:46 von checkermax

checkermax hat da nicht ganz unrecht weswegen wohl viele aufgehört haben


doch wie schon woanders geschrieben habe ist markis vom gem bug nicht betroffen gewesen

da dieser soweit noch weiß erst danach kam
zu den sachen die neu sind
da auch seit jahr nicht zockte es gibt eine menge neue quest das von 20 bis 30 meist mehr hatte als annehm konnte

vom schmied james gibt es ein quest das dir ein lvl 35 set rüstung gibt ohne stats aber doppelt soviel werte wie normale rüstung

das quest beginnt mit lvl 20 und zieht sich bis über 35 auch hinaus wo es rum geht etwas über die geheim gesellschaft rauszufinden die man in sandige hügel und mondscheingrab antrifft

und die lvl 100er kriegen einen 100% exp buff wenn sie low bei sich haben aber wie das genau funkoniert kann ich nicht sagen

achja der turm wurde von lvl 50 grenze auf 70 erhöht

das alles was in erfahrung brachte bis jetzt was neu ist

Antwort #3, 20. April 2013 um 22:39 von Kyuji

Muss leider Max vollkommen recht geben!
Hab sogar Max inGame kennengelernt und bis diesem Post, nix mehr von ihm gehört, und das jetzt 1 Jahr.. oO
Früher war ich irre nach dem Game, ich hab es geliebt & super Leute kennengelernt.
Von meinen Leuten zockt leider keiner mehr, um was zu erreichen musst du haufenweise Geld in CS pumpen, früher habe ich in nem Monat mal 25 € reingepumpt für nen Reittier, Booster - Kleidung..etc.
Wollte dann wieder zocken & um war zu erreichen ging es schon los, alle 2 Wochen 100 € reingepumpt, und ich bin noch Schülerin, meine Eltern wären mir am liebsten an die Gurgel gesprungen^^

Und das die GmBH dir hilft, braucht man auch nicht dran glauben, Hauptsache es fließt schön Geld in die Kassen von Gamigo, naja..

Ich muss echt sagen, an dem Game habe ich 0 Interesse mehr, ich vermisse alte Zeiten sehr, meine Leute die ich durch das Game kennengelernt habe wirklich! Aber es ist wirklich nicht mal mehr einen Blick zu würdigen!

PS Ein Privatserver, Fiesta Oldschool regeln, Cap max 89, wo CS noch selten ist, wäre für mich einsehbar. Aber ansonsten... nö

Antwort #4, 05. Juli 2013 um 10:28 von Birmagirl

das man da soviel geld rein stecken muss da wiederspreche ich

sicher laufen da viele mit CS rum
jedoch nicht alle davon geben echtes geld aus vonn den 100% mit cs sind es 85% die wirklich was ausgeben

15% kauft sich einfach ingame von andern spielen die sachen

man bekommt ja alle paar lvl von gamigo cs sachen als belohnung geschenkt ab 60 kriegt man für woche teva, 100% exp booster, 10er packung amus


teva,amus,exp booster, dropp lizens und sicherheits steine gibt es alles mitlerweile für ingame geld bei anderen spielern

und das uppen wurde auch sicherer gemacht das waffe bis +3 nicht kapuut gehn womit man wieder sicherheit steine spart

man muss halt nur etwas farmen gehn und sich bisschen ingame geld verdienen mit seinen berufen oder guten item dropps^^

ich finde fiesta auch nicht 100% super denoch muss man sagen sie versuchen es gegensatz zu vielen andern es zu verbessern

Antwort #5, 05. Juli 2013 um 11:17 von Kyuji

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fiesta Online

Fiesta Online

Fiesta Online spieletipps meint: Abwechslungsreiche Mehrspieler-Gefechte sorgen für Spielspaß im Anime-Stil. Neue Patches mindern Macken und bringen neue Aufgaben und Gebiete mit sich.
70
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fiesta Online (Übersicht)