Frau/Begleiter (Skyrim)

Könnte es sein das meine Frau/Begleiter gestorben ist weil ich habe mit ihr eine quest gemacht und da hatte ich halt keinen bock alle gegner zu töten bin einfach durch die nächste Tür gegangen aber meine Frau war nicht mehr bei mir darum ging ich zurück da war sie auch nicht dann als ich die quest fertig hatte ging ich zu unserem haus da war sie aber auch nicht könnte es sein das sie gestorben ist

Frage gestellt am 29. März 2013 um 16:41 von sido3579

4 Antworten

Sehr gut möglich, ja.
Die Begleiter in Skyrim sind recht sonderbar was die Eigeninitiative angeht.
Entweder rennen sie dir im Kampf in's Messer / vor der Bogen oder aber sie rennen dem Gegner mit offenen Armen in's Messer.

Kurz gesagt .. sie verspüren den mir unerklärlichen Drang sich abschlachten zu lassen -> KI's eben .. *facepalm*

Bleib ma in eurem Zuhause stehn, warte 1-2 Ingame-Tage und sollte sie dann immer noch nicht da sein, kannste von ausgehn, dass sie tot ist. In dem Fall musste einen älteren Save laden oder dich an dein Leben als Witwer gewöhnen, nochmal heiraten kannste ja nich ..

Meine kleine bleibt deswegen auch schön am Herd. Ich will hier nich die Klischeekeule auspacken aber so ist es für sie im Game am sichersten. Und während ich auf Reisen bin, kann sich die gute Aela mit Lydia die Zeit vertreiben.

Antwort #1, 29. März 2013 um 17:02 von MrSnuggles

cooler satz da oben, !Frau und Herd!<-- davür bin ich auch!

Antwort #2, 29. März 2013 um 18:49 von xXxLegionxXx

Am besten weist du es wenn ein Kurier kommt und dir ein Brief und geld übergibt in dem etwas über die Erbschaft eines toten bekannten steht. Ich bekomme andauernd welche eine von Lydia oder von der Schmiedin in weislauf.

Antwort #3, 29. März 2013 um 23:53 von Dark-claw

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
jop bin auch dafür das die frau zu hause bleibt habe echt keine lust das sietirbt und ich sie dann net mehr habe meine frau dürft es auch nicht lw werden zu hause sie ist nämlich alles andere als aleine zuhause ich habe eine richtige familie in skyrim meine frau/ muiri , meine 2 kinder (samuel) (runa) , und mein vogt lydia , dann mein musiker , dann lass ich mein begleiter da einer von den gefährten , und zu guter letzt unsere 2 haustiere das wären einmal der hund meko der runa gehört , und krabi so nen ich den den mein kind samel hat eine fluß krabe mit nach hause gebracht eine kleine die jz ihm gehört also wir sind eine große familie und wohnen alle beim haus am see also genügend platz :)

Antwort #4, 30. März 2013 um 18:29 von Rene-Kun

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

YouTube-Aufruhr: Darum laufen Gronkh, LeFloid und andere Webstars gerade Sturm

Werbung wird verweigert, Videos verschwinden, YouTube hält sich bedeckt, YouTuber machen sich Sorgen um ihre (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)