Noch frühere CTDs und Freezes mit dem Patch 1.9 Dragonborn! (Skyrim)

Moin Skyrims,

langsam hasse ich Bugthesda! konnte ich vorher mit Patch 1.8 wenigstens noch bis in die Berge Solstheims ohne Abstürze, schaffe ich es nun nicht mal mehr durch das Tor rechts, ohne CTD. Will ich die Mine von Rabenfels besuchen, hängt sich das Spiel in einer endlos Ladeschleife auf! Weiß zufällig Jemand, welche Mods die Hauptursache für die Abstüze sind? ich deaktiviere wegen DB nicht meine ganzen Mods, dann verzichte ich lieber drauf!

Frage gestellt am 29. März 2013 um 19:00 von The_Dahaka

5 Antworten

dragonborn und mods verstehen sich nicht gut , deaktiviere doch alle mods so lange du dragonborn spielst. das spiel macht auch ohne mods spaß, siehe ps3 und xbox360 spieler...

Antwort #1, 29. März 2013 um 20:31 von Oblivion171

Ich vermute langsam, dass meine Savegames alle fehlerhaft sind...-.-

Antwort #2, 29. März 2013 um 23:02 von The_Dahaka

"siehe ps3 und xbox360 spieler..." - Die dies können spielen auf der Konsole mit Mods & 1.1 via Savegameswitsch oder Patchscripting, ohne machts wegen den vielen Problemen garkeinen so richtigen spass (mehr). Am häufigsten sind die Midas Spells vorzufinden, die sind auch gut geproggt. Dies lernen wollen und sich Zeit dafür nehmen können es in 2 Tagen erlernen ohne geflashte Konsolen, wie es immer heisst. ;)

"langsam hasse ich Bugthesda!" - Willkommen im Club. ^^

Läuft ein Quest für die Rabenfelsmine? Aus meiner Erfahrung haut da etwas mit dem Blutskal-Hügelgrab und dem dazugehörigem Quest nicht richtig hin (Name entfallen).

Antwort #3, 29. März 2013 um 23:20 von paper007

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Also beim nochmals starten, konnte ich das Blutskaldenhügelgrab beenden, als ich dann herauskam und die Dunkelelfen Banditen im Turm umlatzte, und eine Weile nach rechts lief, kam nach kurzer Zeit ein Eisgeist und dann FREEZE. Nun stürzt es in dieser Gegend "natürlich" wieder ständig ab. Wenn ich vom Hafen Steg aus dann nach rechts durch das Tor gehe, kommt nach 3 Sekunden ein CTD, komischerweise IMMER an der selben Stelle, im Grunde genommen hätte ich mir den Patch 1.9 knicken können...denn damit hatte ich gehofft, es läuft stabiler WIE BETH IMMER SCHÖN IN JEDEM NEUEN PATCH SCHREIBT:

General memory and stability improvements (wers glaubt) -.-

Antwort #4, 29. März 2013 um 23:35 von The_Dahaka

"(wers glaubt) -.-" - Weisst du, ich glaube es ja (leider) selbst immer wieder, daher teste ich es, weil ich diese leeren Versprechungen weiterhin naiv vertraue und krieg halt später einen Schlag ins Gesicht. :/

Den Bug den du jetzt beschreibst, wird durch einen Glitch der Mine ausgelösst. Ich suche im BB noch ein wenig weiter, außer das es in der aktuellen Bugliste, den extra Fragen und den "How broken is ..." vorzufinden, seh ich noch keinen Fix von Moddern oder Bethesda.

Antwort #5, 30. März 2013 um 00:09 von paper007

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Highend-Zocken auf Konsole: So holt ihr das meiste aus euren Geräten raus

Mit 4K, HDR und Surround-Sound: Nicht nur am PC, sondern auch auf Konsole lässt es sich wundervoll mit einem (...) mehr

Weitere Artikel

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Assassin's Creed - Origins: Angezockt auf der gamescom

Seit unserem Anspieltermin auf der E3 sind wir heiß auf das voraussichtlich am 27. Oktober erscheinende Assassins (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)