Hallo hab mal ne Frage (Skyrim)

Hallo ich wollte Skyrim jetzt mal wieder neu anfangen als Krieger und kann mich net entscheiden was besser ist Nord, Ork, oder Rothwardone und dan wollte ich noch fragen was ist besser Einhand oder Zweihnhand und welche Waffe Schwert, Axt oder Kolben

Danke :)

Frage gestellt am 30. März 2013 um 18:04 von BigBaluXD

8 Antworten

Hochelf oder Bretone gehen doch genauso...

Was du als waffe nutzt hängt von deinen Vorlieben ab.

Schwerter sind schneller, Streitkolben ignorieren Rüstungswerte...et cetera.

Antwort #1, 30. März 2013 um 18:13 von derschueler

ich spiele mit einem ork, schild und schwert.
die rasse is egal ich mag orks und wie @derschueler schon gesagt hat hängt es an dir welche waffe di nimmst!
(ich würd einhand und schild nehmen)

Antwort #2, 30. März 2013 um 18:21 von funnyhater123

danke für die antwort wisst ihr eigentlich was über den neuen patch der soll doch jetzt raus kommen für konsole die tage oder

Antwort #3, 30. März 2013 um 18:27 von BigBaluXD

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Sobald Beth damit fertig ist.

Was ich sagen kann ist, dass z.B. das Leveln der Redekunst in der Schwarzdornbrauerei unmöglich gemacht wird. Sprich, der "Bug" dass der Theken-Typ immer wieder nach dem seleben Stück Information gefragt werden kann wird behoben.
Auch der Bug der dafür sorgt dass Lucan Valerius nach dem Investment in seinen Laden über 10k Septime hat.

Das sind zwei kleine Bugs, die im Grunde keine negativen Wirkungen hatten.
Bethesda konnte es wohl einfach nicht sehen, dass "Cheater" sowas ausnutzen.
e_e

Antwort #4, 30. März 2013 um 18:34 von derschueler

die kenne ich auch aber ich level ganz normal in kämpfen cheaten kommt bei mir nicht in frage

Antwort #5, 30. März 2013 um 18:38 von BigBaluXD

Jaaa, genau. Ist auch egal.
Nur setzten sie mit sowas die falschen Prioriäten.

Antwort #6, 30. März 2013 um 18:44 von derschueler

schon aber cheaten macht das spiel etwas KRASS langweilig meiner meinung nach...

Antwort #7, 30. März 2013 um 19:08 von funnyhater123

Nur DA hat jeder SELBST zu entscheiden, ob ers nutzt, oder nicht. Bethesda sollte sich erst mal Gedanken darüber machen, wie sie die wirklich gravierenden Bugs wieder entfernen, die sie andauernd hinzupatchen. Ja, auch mit 1.9 Beta gibts weitere Bugs... Und dann können sie ihren "Cheaterschutz" einbauen.
Wobei ich deren Intention dahinter nicht verstehe. Warum soll man nicht jede Waffe auf Legendär schmieden können? Warum ist der Schmiedeskillbooost durch die Questbelohnung Altes Wissen von Aus-tiefsten-Tiefen auf 15% gesenkt worden, statt wie vorher auf 25% zu bleiben?
Warum die CCs, die hauptsächlich als Buglösung fungieren, nach und nach deaktivieren?
Was hat das alles für einen Sinn?
Skyrim ist ja schließlich ein Singleplayer, also hat ja niemand einen Vorteil gegenüber anderen, nur weil er den und den Glitch nutzt. Andersherum hat ja auch niemand einen Nachteil gegenüber anderen, nur weil er selbigen Glitch nicht nutzt...

Antwort #8, 30. März 2013 um 20:59 von Fable_2

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Hellblade - Senua's Sacrifice: Die spielgewordene Wikinger-Hölle

Nichts für Weicheier! Nach circa drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert Ninja Theory euch den irren (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

One Piece: Neue Realserie könnte laut Produzent Kostenrekorde brechen

Der Produzent der kürzlich angekündigten Realserie von One Piece hat über die offenbar hohen Ambitionen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)