Barthandelus in Kapitel 11 (FF 13)

Hallo... Also wie oben schon steht bin bei Barthadelus in Kapitel 11 und kann ihn einfach nicht besiegen!:| Ich hab mir schon videos angeschaut undso aber die helfen mir auch kaum was... Also ich hab ein paar missionen gemacht undso und wüsste gern welchen paradigmen ich brauch & am besten noch welche Waffen & Acsessiors...

Danke im voraus :)

Frage gestellt am 01. April 2013 um 12:16 von Sweet_girly95

2 Antworten

Jaja, Barthandelus die alte Kackbratze...;P

Zu allererst einmal solltest du dir den Goldarmreif holen, den du auf der Brücke finden kannst, der auf der linken Seite ganz hinten, und ihn Hope anlegen (ich gehe jetzt davon aus, dass du mit Light, Fang und Hope kämpfst, ist eh die beste Gruppe, hab das Spiel auf 100% und spiel immer noch mit den drei), damit er noch ´nen TP-Schub bekommt, der von unfassbar großem Wert ist. Nimm ansonsten die Waffen und Accecoires, die du sonst auch benutzt. Der Paradigmen-Index, den ich dir empfehlen würde, wäre:

Light Fang Hope
BRE BRE VHR
VHR BRE VHR
HLR VRT AUG
VHR BRE HLR
BRE VRT VHR
HLR VRT HLR

Zuerst musst du ja die Panzerung von Barthi zerstören. Um dir dass zu erleichtern, hier mal die Schwächen der einzelnen Pnazerungen:
Linke Außenhülle: Blitz
Linke Innenhülle: Feuer
Rechte Außenhülle: Eis
Rechte Innenhülle: Wasser

Am besten alle der Reihe nach mit VRH/BRE/VRH angreifen, schocken und dann mit BRE/BRE/VHR zerstören. Das dürfte dir eig keine großen Probleme bereiten. Dann kannst du anfangen, dich mit allem zu buffen, was du hast; ich hab absichtlich keinen MNP im Index, weil Barthi eh gegen alle Debuffs Immun ist. Fange nun langsam an, den Serienbalcken zu füllen, dass kannst du entweder mit Grüne Front oder Delta-Offensive machen, oder du setzt auf eine Karte und greifst ihn mit Blitzschlag an, wobei dies ein Risiko darstellt, dass du nicht unbedingt eingehen musst. Schalte bei Thanatos Hochgelächter auf Lebenssynphonie und heile dich dann. Ist Barthandelus dann zum 1. Mal geschockt, versuche, dich in dieser Zeit ausschließlich auf den Angriff zu konzentrieren. Ist der 1. Schock vorbei, setzt er seine Hardcore-Attacke Strahleneruption ein-eine tödliche Attacke-zumindest ohne diesen kleinen Tipp: Die Attacke kündigt sich durch eine laute, 30-sekündige Auflade-Phase an. Heil dich schnell hoch und wechsle dann auf dein angriffsstärkstes Paradigma und dann...hau drauf! Greif ihn an, dann solltest du nach einer kurzen Zeit hören, wie Barthi lauthals aufstöhnt. Durch deine Angriffe während der Aufladephase hat sich die Angriffskraft der Attacke sehr stark verringert und ist nicht so wuchtig. Ist die Attacke überstanden, dann fang an, ihn langsam aber sicher wieder zu schocken. Mach so weiter, bis er down ist. Gerade bei diesem Kampf ist es nicht schlimm, einmal zu oft zu einem Heil-Paradigma zu wechseln als einmal zu wenig. Außerdem darfst du den Kampf nicht zu lange dauern lassen da er dich sonst vielleicht mit einem Todesurteil belegt.

Hoffe, dass hilft dir! Viel Spaß und viel Glück beim Boss...;P

Antwort #1, 06. April 2013 um 20:27 von KazumiKoraiko

Dieses Video zu FF 13 schon gesehen?
Vielen dank habs jetzt endlich geschafft *--* danke :)

Antwort #2, 30. Mai 2013 um 20:03 von Sweet_girly95

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 13

FF 13

Final Fantasy 13
Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Dragon Ball FighterZ: Ihr solltet Angst um euren Fernseher haben

Wir haben für euch an der Beta von Dragon Ball FighterZ teilgenommen und durften endlich selber die Fäuste (...) mehr

Weitere Artikel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 13 (Übersicht)