Diese Pcs = Shader mod? (Minecraft)

Hatte bereits eine Frage aber eröffne einen neuen thread und wollte fragen welcher PC den shader mod mit ca 35fps schafft und wer nicht :)

1.http://www.ebay.de/itm/330896370840?ssPageName=...

2.http://www.ebay.de/itm/130881222977?ssPageName=...

3.http://www.ebay.de/itm/140947328347?ssPageName=...

4.http://www.ebay.de/itm/111042049753?ssPageName=...


Mein favorit wäre ja die 4 was sagt ihr was ich maximal für die jeweiligen Rechner ausgeben sollte? (Bitte alle) und schaffen diese den shader mit wv fps ca?

Frage gestellt am 03. April 2013 um 23:37 von Sascha98

12 Antworten

1. 2 Grafikkarten würde ich nicht empfehlen. Sie verbrauchen das doppelte als eine einzelne, bringen aber nicht die zweifache Leistung, da kaum ein Spiel 2 Grafikkarten unterstützt. So auch Minecraft deswegen kannst du das 2x einfach wegstreichen und durch eine 0,8x ersetzen. 2 Grafikkarten sind meiner Meinung nach schlechter als eine (deswegen auch 0.8x und nicht 1x), da sie oft mit deutlichen Fehleranfälligkeiten versehen sind. Besonders bei der 5000er Reihe die sogenannten Mikroruckler.
Reichen würde er aber noch. Beim Prozessor ist man sich auch nicht sicher. Den gibt es nicht. Na ja, aber an sich sind auch 6 Kerne schlechter als 4 Kerne. Die gleiche Begründung wie oben. Minecraft unterstützt nur einen einzigen Kern (mit Optifine 2) du, kriegst aber die Abwärme der anderen 2 Kerne drauf. 300€ würde ich maximal dafür bieten. Reichen würde er denke ich noch für Shaders.
2. Langsamer Prozessor, langsame Grafikkarte. Fliegt raus, da er Shader nicht packt.
3. Recht guter Prozessor, dafür umso langsamere Grafikkarte. Fliegt auch raus, da er Shader nicht packt.
Zu deinem Favoriten:
Langsamer Prozessor, schnelle Grafikkarte.
Die Begründung, warum FX Prozessoren deutlich schlecher sind als die letzten Prozessorgenerationen steht in deinem anderen Thread. Ich weiß nicht, ob du da wieder reingeschaut hast. Kurzfassung:
Du hast kein 4x4,2 dort stehen, sondern im Anwendungsfall Minecraft 1x4,2.
Die Grafikkarte ist dafür allerdings recht gut.
12 Gb sind supoptimal. Es gibt 2, Gb Sticks und 4 Gb Sticks. Um auf 12 Gb zu kommen müssen entweder 6x2 Gb verbaut sein (was sich allerdigns wegen nur 4 Ram Plätzen auschließt) oder 3x4 Gb.
3x4 Gb hat den Nachteil, dass das System deutlich Fehleranfälliger wird und außerdem wird der Dual Channel nicht benutzt. Außerdem werden 12 Gb von keinem alltäglichen Program unterstützt. Es wäre besser, wenn 2x4 Gb verbaut sind.
Reichen würde der noch für Shaders. Allerdings ist das erste Angebot das beste. Versuch´ zuerst für den zu bieten. Für den würde ich aber auch so 300€ bieten. Bloß es ist eben eine schlechte Balance zwischen Prozessorleistung und Grafikkartenleistung.

Antwort #1, 04. April 2013 um 10:14 von hdfhdf

Im Übrigen solltest du auch darauf achten wirklich nicht mehr als die angegebenen 300€ zu überschreiten. Sonst bietest du als weiter und irgendwann gibst du dann völlig unnötige Geldmengen aus. Deswegen würde ich auch nicht unbedingt einen Gebrauchten mit Geboten kaufen, sondern einen mit Festpreis. Wie viel Geld hast du denn zur Verfügung?

Antwort #2, 04. April 2013 um 10:19 von hdfhdf

wen du es Hauptsaechlich zum spielen benutzen willst dan brauchst du eine Gute Grafik karte und ein Guten Prozessor

Antwort #3, 04. April 2013 um 12:19 von Minecraft508

Dieses Video zu Minecraft schon gesehen?
whz guckst du eig. nach Gebauten PCs ? ich empfehle dir einen PC Selber zu bauen dan hast du die beliebigen teile die du willst

ich empfehle fuer ein PC

8GB RAM
1TB Festplatte
mindestens 3 GH Prozessor
und Ne gute Grafikkarte

Dan brauchst du noch

Gehäuse
Netzteil
Mainboard
CPU
CPU-Lüfter
DVD-Brenner

Ich wuerde Gebrauchte Teile nicht benutzen

!Kauf Neue Teile !

Antwort #4, 04. April 2013 um 12:30 von Minecraft508

Und wieviel FPS schafft der erste Pc ca?

Antwort #5, 04. April 2013 um 12:51 von Sascha98

Na ja, dafür hat er eben nicht das Budget.
Man braucht auf diese Weise mindestens 600€, wenn man etwas ordentliches haben will.
@Sascha
Das kann ich schlecht abschätzen. Wenn beide Grafikkarten verbaut sind fühlt es sich auf jeden Fall nicht so flüssig an, wie wenn du eine Karte ausbaust. Kannst du eine Grafikkarte ausbauen?
Mit einer Grafikkarte, denke ich mal so 20 FPS. Also nicht so flüssig, aber immerhin noch spielbar. Außerdem kannst du nicht unbedingt auf voller Sichtweite spielen. Um es wirklich gut spielen zu können müsstest du, wie gesagt, etwas mehr ausgeben.

Antwort #6, 04. April 2013 um 13:27 von hdfhdf

Hm ok. Ich habe aber gelesen 2 Grafikkarten sind bei jedem Spiel so ca 60-70% mehr leistung stand auch auf Gamestar.

Antwort #7, 04. April 2013 um 14:53 von Sascha98

Ich dachte mir schon, dass ich es genauer hätte beschreiben müssen. Die FPS steigen bei jedem Spiel um ca. 60%. Bei denen, die es wirklich gut unterstützten, um 90%.
Diese 60% FPSsteigerung bemerkst du aber aus einem Grund nicht. Mikroruckler.
Ich kopiere einfach mal einen Teil der Computerbasebeschreibung: (Im Übrigen ist Computerbase besser in Hardwarefragen als Gamestar, da Gamestar sich manchmal bestechen lässt, unrelevante Programme in die Rankings nimmt und soweiter.)


"Als praktikablen Richtwert für ein flüssiges Spielgeschehen auf dem Monitor kann man zumeist die magische 30-FPS-Marke nehmen; 30 Bilder pro Sekunde sind normalerweise genug, um Spiele für das menschliche Auge als relativ flüssig zu bezeichnen. In letzter Zeit konnte man in einigen Diskussionsforen aber des Öfteren nachlesen, dass Multi-GPU-System, sprich CrossFire und SLI, trotz der Wiedergaberate von 30 Bildern pro Sekunde ein Spiel offensichtlich nicht mehr flüssig darstellen, es mit nur einer Grafikkarte gar besser spielbar sei. Nachdem dieses „Phänomen“ zuerst nur stiefmütterlich betrachtet worden ist, gibt es mittlerweile genügend Beschwerden, um sich ihm genauer anzunehmen.

Soviel vorweg: Ja, an diesen Behauptungen ist etwas dran und die vielerorts als „Mikroruckler“ bezeichneten Unstimmigkeiten gibt es sowohl auf SLI- als auch auf CrossFire-Systemen – und 3-Way-SLI ist ebenfalls betroffen. Dem Problem auf die Schliche zu kommen ist dabei kein leichtes Unterfangen, denn es tritt nicht in jedem Spiel auf. Darüber hinaus muss die Bildwiederholrate bei etwa 30 FPS oder darunter liegen, damit das Problem überhaupt zu einem als unstetig wahrgenommenen Spielablauf führen kann. Schaffen es zwei Grafikkarten weit über diesem Limit zu bleiben, treten die Ruckler nur noch schwer wahrnehmbar und irgendwann gar nicht mehr auf.

Doch worin besteht das Problem genau? Nehmen wir als Beispiel eine Darstellung mit 30 Bildern pro Sekunde (FPS), bei der eine Einzelkarte alle 33 Millisekunden (eine Sekunde geteilt durch 30 Bilder) ein Bild an den Monitor schickt - ganz so wie es sein sollte. Im optimalen Fall wird das erste Frame nach 33 Millisekunden, das zweite Frame nach 66 Millisekunden, das dritte nach 99 Millisekunden und so weiter fertiggestellt. Auf CF- und SLI-Systemen kann es aufgrund des Problems jedoch dazu kommen, dass die Abstände zwischen den einzelnen Bildern stark variieren. Wird der Abstand zu groß, kann das Auge den Unterschied zwischen den beiden Frames wahrnehmen – das Bild ruckelt. Da hilft es auch nicht, dass einige Bilder in extrem verkürzten Abständen zum Monitor wandern. Was zählt, ist die kritische, obere Grenze."

Ansonsten kann ich dir das auch nochmal mit meinen Worten erklären, falls du es nicht verstehst, aber ich denke mal das reicht als Begründung, warum zwei Grafikkarten nicht in jedem Spiel gefühlt so schnell sind wie eine alleine.

Antwort #8, 04. April 2013 um 15:47 von hdfhdf

Wenn du dich nicht mit PCs auskennst dan Behalte dein PC

Den es geht hier um Minefcraft und nicht darum das wir dir erklären was Das beste PC ist oder welche gut sind und so Behalte deins und Das hat ,,KAUM´´ Etwas mit Shader zu tuhen den wir Sagen dir Hier welches der pcs Das beste ist und erklären dir was Über Grafikkarten

WEN DU DICH NICHT AUSKENNST MUSST DU DIR AUCH NICHTS KAUFEN !

Antwort #9, 06. April 2013 um 16:31 von Minecraft508

Na ja, spricht doch nichts dagegen hier zu fragen, welcher Pc gut ist.
Besser als wenn er etwas einfach so kauft. Einfach nichts zu kaufen ist auch eine Lösung, aber er will ja etwas kaufen und dann ist es besser, wenn man hier fragt.

Antwort #10, 06. April 2013 um 19:51 von hdfhdf

hier geht es um minecraft und nicht um PC´s Aber wen er so bescheuert ist und sein geld unbedingt ausgeben will und keine ahnung hat kann er wenigstens woanders fragen wie hier http://www.gutefrage.net/ Da hätte er schneller eine frage bekommen und die frage würde da gepostet sein wo sie hingehört

*Genius

Antwort #11, 07. April 2013 um 16:06 von Minecraft508

Auf Gutefrage.net wird im Falle von Hardware nur Schrott empfohlen.

Antwort #12, 07. April 2013 um 18:35 von hdfhdf

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Minecraft

Minecraft

Minecraft spieletipps meint: Kreativer Mix aus Puzzle, Rollenspiel und Geschicklichkeit: Das etwas andere Lego-Spiel, das süchtig macht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Die Katze im Sack kaufen: Vorbestellungshorror in all seinen Facetten

Endlich ist er da, der Tag an dem Spiel XY erscheint. Als braver Vorbesteller müsst ihr euch jetzt um nichts mehr (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Minecraft (Übersicht)