Mehrspielermodus (Assassins Creed 3)

Am Anfang war es kein Problem im Mehrspieler modus Sitzungen zu finden aber jetzt find ich keine sitzungen mehr oder sehr selten woran liegt das?

Frage gestellt am 05. April 2013 um 12:04 von RoterNovaDrache

24 Antworten

Liegt wohl daran das der Großteil der Spieler die anderen Plattformen des Spiels nutzt.

Antwort #1, 12. April 2013 um 16:33 von watchmen

Liegt wohl eher an den schlechten Servern, hatte nämlich genau das selbe bei Brotherhood und Revelations auf der PS3. Ich hoffe wirklich dass Ubisoft das Problem noch in den Griff bekommt oder wenigstens den Multiplayermodus in Black Flag völlig überarbeitet, damit man auch vernünftig Online zocken kann, denn obwohl in AC3 genügend Leute da sind werden im Spiel dann keine gefunden, wenn dann mal einer gefunden wird, dann wird die Suche abgebrochen und ständig wieder von neuem gesucht.

Antwort #2, 28. August 2013 um 22:45 von Masters1874

Da verwechselst du etwas denn die Server auf der Ps 3 sind wesentlich besser belegt als die der Wii-U hier.

Antwort #3, 29. August 2013 um 17:49 von watchmen

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
Ja das stimmt zwar, aber man müsste doch trotzdem noch genügend Leute finden, zumal ja genügend mit dem Spiel Online sind bei der Wii U und ebenfalls nach Spielern suchen.
Und 3 Leute zu finden sollte ja wohl nicht das Problem sein.

Antwort #4, 30. August 2013 um 00:12 von Masters1874

Tja wie du an der Frage selbst siehst gibt es doch nicht mehr genug...was man aber verstehen kann da die U einfach keine starken Titel und somit mehr Käufer generieren konnte.

Antwort #5, 30. August 2013 um 17:42 von watchmen

Starke Titel gibt es auf der Wii U genügend: Rayman Legends, Wonderful 101, Super Mario Bros U, Pikmin 3 um nur einige zu nenen, also ist deine Aussage unsinn, denn daran kanns nicht liegen zumal ja nachdem einer gefunden wurde sofort wieder bei 0 angefangen wird, definitiv ein Server-Problem, zumal es ja auch auf der PS3 auftritt. Und in der Community zu AC3 sind mehr als genügend Leute angemeldet, also kann es auch nicht an den mangelnen Personen liegen.
Damals musste ich bei Brotherhood (PS3) über eine halbe Stunde warten, bis es dann endlich losgehen konnte im Multiplayer.

Antwort #6, 30. August 2013 um 21:31 von Masters1874

Sry aber Rayman Legends ist weit weg von einem Toptitel da du alle Konsolen sehen musst und ehrlich gesagt habe ich noch nie etwas von Wonderful 101 gehört.
Super Marion Bros. U ist mittlerweile auch schon bald ein Jahr alt und längst nicht jeder interessiert sich für den Klempner.
Bei Pikmin gebe ich dir aber recht.

Die Ps 3 Version hat vllt. jetzt weniger Spieler aber du findest immer noch genug Sitzungen was man bei der U nicht sagen kann da die Verkaufszahlen hier eher bescheiden ausgefallen sind(kannst du ja auch selbst an der Anzahl an Fragen hier sehen).
Auch gab es diese Serverprobleme auf allen Plattformen da Ubisoft einfach nicht dem Ansturm gerecht wurde...das ist aber eine ganz andere Sache.

Antwort #7, 31. August 2013 um 18:06 von watchmen

In welcher Welt lebst denn du?
Rayman Legends gehört zu den besten Jump and Runs aller Zeiten und ist sehr wohl ein Top Titel.
Und Mario interessiert fast jeden, der sich auch für Nintendo interessiert.
Auch Pikmin 3 ist ein sehr interessanter Titel und Wonderful 101 sowieso.

http://www.4players.de/4players.php/spielinfo/A...
http://www.4players.de/4players.php/spielinfo/A...
http://www.4players.de/4players.php/spielinfo/A...
http://www.4players.de/4players.php/spielinfo/A...

Antwort #8, 31. August 2013 um 19:54 von Masters1874

Auch wenn ich viel von 4Players halte kannst du mich nicht mit Tests und Wertungen überzeugen. Mein Eindruck kam direkt aus der Testversion der Vita und dort fehlten nicht nur Inhalte sondern mehrere Features erinnerten mich ebenfalls zu sehr an andere Vertreter des Genre´s, deren Level unterhaltsamer waren.
Was Mario angeht reite ich darauf nicht herum denn jeder hat einen anderen Geschmack.
Zu Pikmin habe ich mich bereits geäußert.

Antwort #9, 02. September 2013 um 18:30 von watchmen

Spiel bitte die Wii U Version und urteile dann, denn dafür wurde das Spiel ursprünglich programmiert und ist völlig Uncut, die PS3 Version ist ebenfalls sehr gut gelungen, allerdings muss man auch hier kleinere Abstriche machen, was die Vita-Version anbelangt wird diese von allen Versionen leider die Version sein, wo am meisten rausgenommen wurde.

Achtung Spoiler, denn der folgende Text nimmt Bezug auf Spielinhalte in Legends:
Also Rayman Legends hat mit ziemlicher Sicherheit einiges zu bieten, was manch anderen Jump and Runs fehlt.
Die neuen Musiklevel sind wirklich genial und auch für Profis sind genügend Level an Bord.
Dann gibt es noch Invasionslevel (das sind abgewandelte Level nur in schwer und um alles zu schaffen muss man das Level in unter 40 Sekunden ohne Checkpoints schaffen, diese fehlen wohl in der Vita-Version), dann gibts noch eine Extra Welt wenn man 400 von den blauen Lums befreit hat in der Welt befinden sich sämtliche Musiklevel nochmal in schwieriger 8 Bit Version.
Also ich würde mir das Spiel definitiv mal anschauen, denn es lohnt sich wirklich, denn es verbessert einiges vom Vorgänger Origins. Was 2D Marios anbelangt sind diese genial ohne jede Frage, wer spielt nicht gerne Jump and Runs im Retro-Style und noch im schönen HD-Gewand?

Antwort #10, 02. September 2013 um 23:09 von Masters1874

Dafür fehlt mir die nötige Zeit und auch das Verständnis denn wenn sich ein Publisher dazu entscheidet bestimmte Games auf andere Konsolen zu portieren dann hat er das ordentlich zu machen oder gar nicht.
Und ich kann dir jetzt schon sagen das der Platzgrund hier absolut keine Rolle spielt da die Vita mehr als genug hat.

Spoilern musst du mich nicht denn ich habe es ja bereits für die Vita gehabt, in der genau diese Invasionslevel gefehlt haben.
Das Argument das irgendwo etwas ist das anderen fehlt würdige ich keiner ausführlichen Antwort denn jedes Spiel sollte etwas haben das andere nicht haben.
Jump´n Runs habe ich früher gern und ausführlich gezockt. Das sie schlecht sind wurde hier auch nie erwähnt aber du musst mir verzeihen wenn ich heute mehr auf umfassendere RPG´s spezialisiert bin anstatt mir unterbewusst alte Zeiten zurück zu wünschen.

Antwort #11, 03. September 2013 um 18:11 von watchmen

Unmöglich, denn die Vita-Version erscheint doch erst am 12. September, ist also völlig ausgeschlossen, dass du das für die Vita schon hast, vielleicht verwechselst du das gerade mit Origins?
Dadurch dass das Spiel für Wii U programmiert wurde sollte jedem klarmachen, dass gerade diese Fassung die meisten Features erhalten würde, alles andere sind ja nur Portierungen.

Antwort #12, 03. September 2013 um 21:55 von Masters1874

Du solltest die Antworten gründlicher lesen. Ich sagte oben das ich die TEST! Version der Vita besitze und deshalb sehr wohl weiß, was genau drin ist.
Ob es für eine bestimmte Konsole erscheint ist irrelevant da Portierungen im gleichen Maße über diese Inhalte verfügen sollten wie das "Original". Das war damals bei Dark Souls und Mass Effect so und hat sich seit damals nicht geändert.

Antwort #13, 04. September 2013 um 18:07 von watchmen

Woher hast du denn die Testversion für die Vita?
Bist du eventuell Spieleredakteur bei einem Spielemagazin?
Was manche Spielinhalte anbelangt hast du sicher recht, aber die Murfy-Stages kann man nicht genau so umsetzen wie auf der Wii U weil die Steuerungsmechanik es nicht zulässt, da die Vita im Prinzip nichts anderes als ein überarbeitetes PSP Modell ist nur leistungsfähiger (in etwa wie die PS3).

Antwort #14, 05. September 2013 um 00:16 von Masters1874

Nein das bin ich nicht. Allerdings komme ich durch alte Kontakte immer etwas eher an Spiele die ich teste und meinen Senf dazu abgebe.
Das stimmt auch nicht denn die Vita verfügt auf der kompletten Rückseite über ein Touchsensor der erweiterte Steuerungsbefehle am Bildschirm weitergeben kann und es somit möglich macht wie die großen Konsolen zu interagieren..

Antwort #15, 05. September 2013 um 18:03 von watchmen

Achso das wusste ich nicht mit dem Touchsensor, aber im großen und ganzen habe ich recht, dass es sich eigentlich um eine verkleinerte PS3 handelt.
Was Legends anbelangt werden die fehlenden Level für die Vita per kostenlosem Patch nachgereicht.

http://www.videogameszone.de/Rayman-Legends-PC-...

Antwort #16, 05. September 2013 um 20:11 von Masters1874

Um die Form ging es nie. Wir diskutierten abwechselnd um die Eingabekapazität sowie deren Leistungsgrenze.
Ein Patch ist schön und gut aber zeigt nur wieder das sich die Entwickler einfach nicht genug Zeit gelassen haben und auf mehr Geld aus waren...wie Ubisoft und Konsorten auch.

Antwort #17, 06. September 2013 um 17:57 von watchmen

Stop, ich meinte nicht Ubisoft sondern Activision.

Antwort #18, 06. September 2013 um 17:59 von watchmen

Wahrscheinlich wollte Ubisoft eine erneute Verschiebung vermeiden und bietet daher diesen kostenlosen Patch an. Es handelt sich ja nur um die Herausforderungslevel mit den 40-60 Sekunden Zeitlimits, alle anderen Level sind von Anfang an enthalten. Vielleicht sind ja Probleme bei der Portierung (PS Vita) aufgetaucht, die vorher nicht bekannt waren.
Mir ist das relativ egal wie oft ein Spiel verschoben wurde, solange der Inhalt und die Qualität stimmt. Schlimm finde ich die Spiele die völlig überhastet und unfertig auf den Markt gelangen die erst durch zahlreiche Patches spielbar werden, da warte ich persönlich auch ein halbes Jahr mehr, wenn ich dafür ein fehlerfreies und vollständiges Produkt erhalte.

Aber egal ob Vita oder Wii U Spaß habe ich an dem Spiel auf jeden Fall und ich konsumiere weiterhin Ubisoft-Games, weil mir einfach die Spiele sehr gut gefallen :-).
Und bald kommt ja schon AC4 Black Flag (endlich wieder aus einem Studio, mit frischem Wind im Gameplay, AC3 wurde ja in 4 verschiedenen Studios hergestellt) und eine neue Marke namens Watch Dogs wird kommen, quasi das Assassins Creed der Gegenwart nur ohne nervigem Desmond Miles, war längst überfällig dass von diesem Charakter losgelassen wird und die neueren Titel dadurch an Freiheiten gewinnen.

Antwort #19, 06. September 2013 um 22:00 von Masters1874

Du betontest vorher selbst wie gut die "innovativen" Herausforderungslevel sind. Das du jetzt ein "nur" davor setzt finde ich etwas fraglich da ich deiner Meinung nach ja alles bewerten soll und nicht nur den Teil den ich besitze und wo die Hälfte fehlt.
Das Ubisoft also einen Patch nachwirft macht es für mich nicht besser da Patches deutlich zeigen wieviel Mühe in einem Spiel steckt und der Großteil aller Spieler lieber etwas länger wartet als eine Beta-Version anzuzocken.

Das kann man gespalten sehen. Ich glaube das die vielen Studios nötig waren um sich den Kernpunkten besser widmen zu können. Und das für Ubisoft die Schifffahrten ein Überraschungserfolg waren glaube ich auch nicht da offensichtlich sehr viel Mühe darin steckte und man im Hinblick darauf das jedes AC 2 und mehr Jahre eher entwickelt wird sehr wohl gewusst hat wie gut das neue Feature wirklich ist.
Auch war die reine Anzahl von weit über einem dutzend Missionen dazu sehr fraglich für einen Test...
Black Flags beurteile ich nicht anhand von Gameplay Footage da Teil 3 auch Szenen besaß die es nicht ins Hauptspiel geschafft haben...von den zahlreichen Bugs fange ich gar nicht erst an, die es wohl auch dort hinein schaffen.
Watch Dogs wird vorallem eines. Neu und kurzlebig da du die darin enthaltenen Optionen zwar so noch nicht kennst aber überleg mal wie toll es ist eine Ampel zu manipulieren wenn du es 200 mal gemacht hast.
Die Grafik des Spiels halte ich übrigens für recht veraltet.

Antwort #20, 07. September 2013 um 18:13 von watchmen

Das gleiche könnte man aber auch von GTA behaupten, was ist denn daran wirklich neu, richtig gar nichts ist im Prinzip auch immer das gleiche, zum Auftraggeber fahren, Mission abholen, Mission abschließen, wieder zum Auftraggeber, nächste Mission usw.
Da stelle ich mir Watch Dogs weitaus interessanter und frischer vor und es wird eine deutsche Synchro geben die bei GTA wieder einmal fehlen wird (noch ein Grund für mich das Spiel nicht zu kaufen).
Außerdem sind es Rayman Legends nicht innovative Herausforderungslevel sondern Invasionslevel, also Level auf Zeit so 40-60 Sekunden, aber man kommt auch wunderbar ohne aus, denn diese Level sind wirklich sehr sehr schwierig geraten, weil man schneller als 40 Sekunden sein muss (schwieriger als manche Origins-Level).
Ich informiere mich vorher über die Spiele und eventuell zocke ich auch mal kurz eine Demo davon an um mir selbst ein Bild zu machen, oder ich schaue in die N-Zone oder die Play-Zone, denn wenn dort ein Spiel für gut befunden wird, dann ist es das auch wirklich gut :-) so vermeide ich zumindest Fehlkäufe, Blindkäufe sind für mich kein Thema mehr, was gefällt wird gezockt, was nicht gefällt bleibt im Regal liegen.

Was AC3 und den Studios anbelangt halte ich es für falsch, denn zuviele Köche verderben den Brei, Teil 3 war zwar gut, doch einige Kleinigkeiten hätte man besser lösen können und war auch schon mal besser (AC2 war der bisher beste Teil der Serie und wurde in nur einem Studio fertiggestellt).
AC4 wird ebenfalls wieder aus einem Studio kommen und ist dann aus einem Guss und das bisher gesehene fand ich persönlich schon sehr interessant.

Grafik ist für mich Nebensache solange die Qualität stimmt, nach deiner Aussage dürftest du recht wenig Spaß an Retro-Titeln haben welche ALLE auf ältere Grafiken setzen.
Scheiß auf HD oder nicht HD solange die Spiele toll sind ist es mir ehrlich gesagt wurscht.

Antwort #21, 07. September 2013 um 22:06 von Masters1874

Das ist etwas zu zynisch betrachtet da du somit jedes RPG und Third Person Spiel der letzten Jahrzehnte abstempeln könntest. Und auch wenn ich in einigen Punkten GTA ähnlich sehe so werden die Missionen durch die Abwechslung der Kulissen und der einsetzenden Gameplay-Elemente aufgefrischt.
Eine fehlende dt. Synchro...wohl kaum denn Rockstar hat schon vor vielen Jahren bekanntgegeben das ihre Games unter einer schlechten Synchro leiden würde und sie mit Absicht in der Urfassung blieben.
Ob du jetzt Herausforderung durch Invasion ersetzt spielt keine Rolle. Sie fehlten in meiner Version und ich sehe nicht ein das Spiel deshalb nochmal zu bewerten denn würde ich dies bei Rayman tun müsste ich das bei allen Games machen und ein allgemeiner Test für ein Spiel würde schlimmstenfalls noch ein Jahr dauern da Patches sich immer weiter über den Release hinaus ziehen.

Sich über Kleinigkeiten aufzuregen ist sinnlos da du hierbei jedes x-beliebige Spiel nehmen kannst. Fakt ist AC 3 hat durch seine anfangs skeptisch angesehenen neuen Features frischen Wind ins Spiel gebracht und die bis dato fast tote Reihe neu belebt denn Revelations war langweilig und konnte sich mit CoD in Sachen Stangenware messen.
Ich persönlich fand Teil 2 auch gut aber über den ersten kam er nie wirklich hinaus.

Okay ich habe wohl etwas Kontext vergessen. Ich bin nicht besessen von guter Grafik aber wenn man veraltete Technik einsetzt kommt es immer zu Frame-Einbrüchen, Bugs, fehlerhaften Scripts die letzlich ganze Mission blocken können. Darum wäre es mir lieber für ein neues Franchise, was Ubisoft damit ja beginnen will, auch dementsprechend Arbeit zu investieren.

Antwort #22, 09. September 2013 um 18:29 von watchmen

AC3 war ja wirklich gut und ich bevorzuge die Wii U Fassung, doch das Grenzland zum Beispiel fand ich immer extrem öde, wenn man einen Ortswechsel vollziehen wollte, denn man musste jedesmal durch dieses riesige Grenzland sprinten. In dem Bezug bin ich bei AC4 guter Dinge, aber AC3 war trotzdem einer der wirklich besseren Teile, nur der erste war nicht so gut, weil man sich viel zu viel wiederholte und alles exakt gleich ablief. Da war der 2. doch eine echte Bereicherung, denn so hatte ich mir Assassins Creed immer gewünscht und auch vorgestellt. Brotherhood und Revelations hätte man ehrlich gesagt auch weglassen können oder als optionalen DLC in AC2 anbieten können, anstelle eines richtigen Spiels, denn es waren eigentlich keine richtigen Fortsetzungen.

Was GTA anbelangt spiele ich sogar heute noch am liebsten den 2. Teil, da ich mit den neueren 3D Titeln nicht viel anfangen kann. Von den neueren Teilen konnte mich da nur Chinatown Wars für den DS überzeugen aufgrund des recht ähnlichen Stils.

Antwort #23, 09. September 2013 um 22:02 von Masters1874

Wir haben bald das Ende von diesem Thread erreicht daher mal ein Vorschlag. Wenn du das Gespräch fortsetzen willst dann schreib mir eine PN, ansonsten würde ich das jetzt beenden.

Antwort #24, 10. September 2013 um 17:53 von watchmen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Observer: Psychotrip an der Grenze der Realität

Dachtet ihr schon einmal daran ein Verbrechen zu begehen? Die Gedanken sind ja bekanntlich frei und ihr müsst keine (...) mehr

Weitere Artikel

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)