Fusionsatacke (DB Raging Blast 2)

Wie mach ich die fusions atacke mit C17 und C18 damit ich die versteckte tropähe bekomme :D

Frage gestellt am 06. April 2013 um 12:56 von majin-goten

2 Antworten

Du machst einfach einen normalen Teamkampf wo du C-17 und C-18 nimmst und deinem gegner gibst du dann Son-Gohan (Zukunft) [Wichtig: Super Saiyajin]. So dann kämpfst du solange gegen denn bis der Gegner nur noch einen Lebensbalken hat. Jetzt kannst du dich endscheiden es gibt 2 möglichkeiten die Fusionsattacke zu machen:

1.MIt C-17: Du machst den Superangriff: Volle-Kraft-Energieball und dann erscheind da so eine ähnliche Anzeige wie bei den Boosts nur das du hier
R2 + eine der Aktionstasten (Kreis,Viereck,Dreieck oder X) im richtigen moment drücken musst.

2.Mit C-18: Funktioniert genau so nur das du hier den Ultimativen Angriff: Sadismus-18 benutzen musst

P.S.: Du hast nur einen Versuch mit der jeweiligen Attacke zu treffen und rechtzeitig R2 + eine der Aktionstasten zu drücken! Ach und logischerweise darf noch keiner der beiden K.O. gegangen sein.

Aber man kann es ja immer wieder versuchen falls es nicht auf anhieb klappen sollte ^^

Antwort #1, 10. April 2013 um 17:03 von DISCO-TOAST

Dieses Video zu DB Raging Blast 2 schon gesehen?
Danke schln ich versuch nämlich alle trophähen zu bekommen :D

Antwort #2, 11. April 2013 um 16:03 von majin-goten

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon Ball - Raging Blast 2

DB Raging Blast 2

Dragon Ball - Raging Blast 2 spieletipps meint: Gut ist anders. Auf Dauer nervende Anime-Keilerei, die durch fehlende Geschichte und fade Inszenierung komplett an Serienverweigerern vorbei geht. Artikel lesen
48
Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Xbox One X: Gamestop startet Umtauschaktion in den USA

Seit heute ist die Xbox One X offiziell in den Vorverkauf gestartet, da kündigt die Einzelhandelskette Gamestop be (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DB Raging Blast 2 (Übersicht)