Dragonborn verdammt (Skyrim)

Hi , ich stecke da so in einem problem fest , hab mir gestern Dragonborn gekauft und bin an der stelle wo ich zum platz muss wo miraak seinen
"Willen beugen" Schrei erlernt hat hab ihn in der leiste unter schreie kann ihn aber nich aktivieren weil da steht : Verwende Drachenseelen um Schreie zu Benutzen. Hinzu kommt noch das der Schrei grau erscheint...

Inwiefern bedeutet das "Verwende Drachenseelen" ?

Und was kann ich machen um den schrei zu benutzen?

P.S.: habe 8 Drachenseelen und bin Level 81

Frage gestellt am 06. April 2013 um 21:14 von dovahkiin123

7 Antworten

Hast Du noch keinen einzigen Schrei freigeschaltet?

Du gehst auf den Schrei, den Du freischalten willst und drückst die Taste "R"

Antwort #1, 06. April 2013 um 21:43 von The_Dahaka

thx hatte bereits unerbittliche macht :D

Antwort #2, 06. April 2013 um 21:54 von dovahkiin123

dovahkiin123 du solltest wirklich auf Drachenjagt gehen, denn acht Seelen reichen nicht aus die vielen Drachenworte freizuschalten, die du in Himmelsrand und auf Solstheim findest. Mit Level 81 müsstest du eigentlich, selbst wenn du alle im Spiel vorhandenen Schreie gelernt und freigeschaltet hast, über 100 Drachenseelen übrig haben (mein Level 81 Charakter hat fast 200 Drachenseelen übrig, obwohl ich viele Drachen getötet hatte, die ihre Seelen nicht ablieferten, und deshalb auch nicht skelettiert wurden.)

Antwort #3, 06. April 2013 um 23:02 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
"Mit Level 81 müsstest du eigentlich, selbst wenn du alle im Spiel vorhandenen Schreie gelernt und freigeschaltet hast, über 100 Drachenseelen übrig haben"

ich bin Level 53 und hab grad mal 4 Drachenseelen übrig. Dazu muss ich sagen, stell ich auch selten die Zeit vor und spiele den Tageswechsel in "Real Time". Ich habe aber soweit alle Drachenschreie freigeschaltet, von Dragonborn momentan nur 2 davon und spiele auf Stufe "adept".

@Astaroth, hast Du Dich den Klingen angeschlossen, oder wieso kommst Du auf soviele Drachen(seelen)? bei mir kamen immer nur selten welche bisher.

Antwort #4, 07. April 2013 um 10:18 von The_Dahaka

Nein ich war zwar an fast allen orten wo es diese schreie gab habe aber selten bei meinen reisen auf einen drachen getroffen...

Antwort #5, 07. April 2013 um 13:36 von dovahkiin123

Dovahkiin123, die Drachenhorte werden angezeigt auf der Karte, ich glaub nachdem Du bei den Graubärten warst, werden die Drachenhorte angezeigt, dann brauchst Du nur zu den Horten reisen. Überall ist eine Drachentafel bewacht von einem Drachen, auch helfen Dir die Graubärte bei der Suche nach Wörtern der Macht.

Antwort #6, 07. April 2013 um 14:46 von The_Dahaka

Der Grund für die vielen Seelen könnte an meiner enorm langen Spielzeit liegen. Ich erstellte in nunmehr über 1400 Stunden nur drei Charaktere und gut die hälfte der Spielzeit verbrachte ich mit meinem aktuellen Charakter. Seit den letzten Patches kommen bei mir auch nicht mehr so viele Drachen, aber früher kam jeden Tag an dem ich Skyrim spielte einer oder zwei Drachen, weshalb es mich auch nicht so sehr störte, dass viele keine Seele herausrückten, sondern als Fleischklumpen liegenblieben. Oft erscheinen Drachen immer wieder an den gleichen Orten, die sich von Charakter zu Charakter an anderen Stellen befinden. Bei meinem aktuellen Charakter tauchen die Viecher sehr oft im Hof der Magierakademie und vor der Honighofbrauerei auf. Ein weiterer Punkt, der bei mir, dass regelmässige Erscheinen von Drachen befördert hat, dürfte sein, dass ich erst spät die HQ abgeschlossen hatte. Ich pausierte die Questline monatelang, nachdem ich die Jürgen Windrufer Quest gemacht hatte. Ein kurzes Hoch bei den Drachenangriffen gab es dann noch kurz nachdem ich den fünften Drachen geritten hatte (Dragonborn), danach erschienen in kurzer Zeit (2-3 Tage), sieben oder acht Drachen und zwar gleichgültig ob ich noch in Solstheim oder bereits in Himmelsrand war. Da das Drachenreiten jedoch reichlich verbuggt ist und tatsächlich grundsätzlich nicht gut funktioniert (wenn ich einen Drachen bestiegen und zum Ziel schnellreisen will, schwebe ich "eingefroren in der Luft, während der Drache am Boden mit den Gegnern kämpft. Meistens stürzt dann Skyrim ab, falls nicht und ich es schaffe mit der Hilfe von cheaten den Boden zu erreichen, werde ich vom unterworfenen Drachen angegriffen und muss ihm mitsamt den Feinden selber umlegen), tötete ich die Drachen, anstatt sie zu unterwerfen und zu reiten. Danach war diese kurze Hausse schnell vorbei. Ob es einen Einfluss hat ob man wie The_Dahaka auf Adept, oder wie ich auf Meister spielt, weiss ich auch nicht. Ich habe mich ebenfalls nicht den Klingen angeschlossen, da mir die Argumente von Paarthunax (von wegen "Nobler seine Natur zu kontrollieren, und gegen seine Instinkte "richtig" zu handeln) einleuchteten. Wie bereits gesagt, inzwischen tauchen bei mir auch nicht mehr viele Drachen auf (vermutlich habe ich es dem neuen Patch zu verdanken).

Antwort #7, 07. April 2013 um 18:02 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Metroid - Samus Returns: Endlich so wie es immer hätte sein sollen

Fast völlig in Vergessenheit geraten, plötzlich wieder in aller Munde: Warum Metroid - Samus Returns, das (...) mehr

Weitere Artikel

Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Der Action-Shooter Fortnite bekommt einen "Battle Royale"-Modus im Stil von Playerunknown's Battlegrounds spendiert und (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)