Wo ist es besser? (Harvest Moon - Zwei Städte)

Ich habe mal eine ganz dringende Frage an alle die sich auskennen.
In welchem Dorf ist es eurer Meinung nach besser? Ich möchte nämlich mich soweit vorarbeiten dass ich die Miene und die heiße Quelle bekomme.
Nun das Problem... Mir fehlt es erstens an dem Rang und Geld...
Ist Konohana wirklich besser geeignet um Geld zu verdienen?
Aber Alpaka-Wolle oder Wollfäden bringt doch enorm viel Geld...
Gebt mir ein paar Tipps...

Frage gestellt am 09. April 2013 um 11:00 von Cubone-Fan

3 Antworten

Naja in Kono kannst du alles mögliche Anbauen.. Da musst du halt warten bis es gewachsen ist, und du es ernten und verkaufen kannst.. Andererseits in Blue hast du jeden Tag Milch und Eier..
Beides ist viel Arbeit, aber ich zb. bin in Blue und mit dem Geld hab ich überhaupt keine Probleme.

Mein Tipp: Lebe in Blue und halte dort viele Tiere, nebenbei kannst du jederzeit einen Sprung nach Kono machen, und dort Nebenbei noch Felder anbauen ;D

So hast du 2 in 1!

Antwort #1, 09. April 2013 um 12:29 von Vendeg

Vielen Dank, das Geld werde ich zusammenbekommen... Bloß mich regen manche Aufträge am schwarzen Brett auf. Vorallem die wo man Kochen muss, oder Ernte mit zwei Sternen...
Man kann am Ende sogar noch das zweite Haus kaufen. Das kostet aber dementsprechend viel... Und im welchem Haus leben dann Kind und Mann? Interessant...
Have fun and relax! ^.-

Antwort #2, 09. April 2013 um 13:42 von Cubone-Fan

Ich denke wenn man in Kono genug Feldfläche hat, sollte man nach Blue ziehen, da man da den Gewinn durch die Tiere und den Gewinn durch den Anbau der Feldfrüchte (deshalb die grossen Felder in Kono) einfahren kann. Wenn man in Kono lebt ist man ja sehr eingeschränkt was die Tiere angeht.
Btw. deine Familie lebt immer da wo du offiziell wohnst, auch wenn du den Schlüssel für das andre Haus hast. Und leider gibts den Stallschlüssel nicht dazu^^

Antwort #3, 09. April 2013 um 19:21 von Cyara

Dieses Video zu Harvest Moon - Zwei Städte schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Harvest Moon - Zwei Städte

Harvest Moon - Geschichte zweier Städte spieletipps meint: Gewohnte Bauernhof-Kost, die für Liebhaber und Neulinge spaßige Spielstunden bereithält. Die Textfehler nerven allerdings. Artikel lesen
73
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in Kalenderwoche 38

Das erscheint in Kalenderwoche 38

In der nächsten Woche steht eine Veröffentlichung bevor, die viele Fußball-Fans wahrscheinlich nicht me (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Zwei Städte (Übersicht)